PIKO ME 102 in Bakelit

#1 von MarioF , 14.10.2023 19:22

Glück auf aus dem Erzgebirge.

Diese interessante Lokomotive ist eine der wenigen in der Familie, die mein Opa damals wahrscheinlich neu gekauft hat. Weil sie nicht durch den Tunnel passte, hat er die Dachstromabnehmer demontiert und den Rahmen gedreht, so dass die Lok "tiefergelegt" war. Dies hab alles bereits zurück gebaut.
Nun habe ich 3 Fragen.
An den Kupplungen waren bestimmt Federn angebracht, um sie in Mittelstellung zu halten. Wie sahen die aus? Kann man die nachbauen?
Die Puffer sind schon stark lädiert. Kann man da irgendwo neue herbekommen oder ist selbst drehen angesagt?
Die Lokomotive wurde laut Literatur in einer Startpackung vertrieben. Was gehörte noch zu diesem Set?

IMG_20231014_185639.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Die andere Seite hat leider einen Gehäuseschaden.

IMG_20231014_185656.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Und noch von unten. Ich habe den Motor mit Permanentmagnet eingesetzt. Der originale ist aber auch noch vorhanden.

IMG_20231014_185707.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Viele Grüße, Mario.


Folgende Mitglieder finden das Top: papa blech und Ralf-Michael
Aloe hat sich bedankt!
MarioF  
MarioF
Beiträge: 45
Registriert am: 12.10.2023


RE: PIKO ME 102 in Bakelit

#2 von Aloe , 14.10.2023 19:30

Wenn Sie hier auf Links zu eBay klicken und einen Kauf tätigen, kann dies dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.

Hallo Mario,

Puffer gibt es ab und an mal bei eBay. Da öfter mal nachsehen.
Kannst Du vom alten Antrieb auch Bilder machen ?

Gruß Ebi


 
Aloe
Beiträge: 2.886
Registriert am: 20.07.2014


RE: PIKO ME 102 in Bakelit

#3 von MarioF , 14.10.2023 19:46

Hallo Ebi.

Hier sind die Bilder. Der Motor läuft nur in einer Richtung, weil Teile am Überstomrelais fehlen.IMG_20231014_194157.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)IMG_20231014_194205.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Aloe hat sich bedankt!
MarioF  
MarioF
Beiträge: 45
Registriert am: 12.10.2023


RE: PIKO ME 102 in Bakelit

#4 von Aloe , 14.10.2023 20:14

Hallo Mario,

das ist auch kein Wunder mit nur einer Richtung. Es fehlt eine lange Feder für den Umschalter. Trotzdem kann der Antrieb verwendet werden. Mußt nur zwei Dioden einlöten. Der Umschalter ist dann außer Betrieb.

Gruß Ebi


MarioF hat sich bedankt!
 
Aloe
Beiträge: 2.886
Registriert am: 20.07.2014

zuletzt bearbeitet 14.10.2023 | Top

RE: PIKO ME 102 in Bakelit

#5 von MarioF , 01.01.2024 17:48

Hallo liebe Modellbahnfreunde,

vor einigen Wochen konnte ich eine weitere ME102 erwerben. Diese hat einen interessanten Aufbau des Antriebs. Der Gleichrichter sitzt hier quer zur Fahrtrichtung und nicht, wie sonst üblich längs. Es war einiges im Argen, aber nun läuft er wieder.
Hat jemand schon einmal so eine Bauform gesehen?IMG_20240101_174056.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)IMG_20240101_174113.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Ein gesegnetes neues Jahr, Mario.


aus_Kurhessen hat sich bedankt!
MarioF  
MarioF
Beiträge: 45
Registriert am: 12.10.2023


RE: PIKO ME 102 in Bakelit

#6 von Aloe , 01.01.2024 18:37

Hallo Mario,

diese Antriebe mit Selenplatten hat Pikko in der E 44 , E 46 , VT 33 und auch in dem Modell ME 102. Je nach Verwendungsart wurden die Selenplatten angeordnet. Bei diesem Antrieb kannst Du die Selenplatten auch entfernen und durch Dioden ersetzen. Einen Nachweis , wann was wie und wo eingebaut wurde , wird es nicht geben.
Hier ist nochmal eine Abbildung mit den alten Antrieben.




Gruß Ebi


stadtilm hat sich bedankt!
 
Aloe
Beiträge: 2.886
Registriert am: 20.07.2014


RE: PIKO ME 102 in Bakelit

#7 von MarioF , 01.01.2024 19:52

Vielen Dank, Ebi, für deine Antwort und für das Bild vom alten Prospekt. Im Prospekt ist der Gleichrichter längs zur Fahrtrichtung eingebaut, wie bei allen mir bekannten Fotos. Mich hat nur der Quereinbau bei meinem Motor verwundert.
Die Selenplatten lasse ich so. Bei mir muss immer alles bissel original bleiben. Er läuft ja auch.


Aloe hat sich bedankt!
MarioF  
MarioF
Beiträge: 45
Registriert am: 12.10.2023


   

Unbekannter Piko 01,41,03 Motortender
VT 33 DB (Piko 52080)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz