NME: Marktlage/Zukunft

#1 von Siegstrecke , 10.01.2024 23:38

Hallo allerseits,

die Firma NME (Nürnberger Modelleisenbahn GmbH) ist natürlich (noch) kein Traditionshersteller. Trotzdem ist jeder weitere Hersteller zunächst einmal eine Bereicherung am Markt. Ich weiß natürlich, dass ich diese Zeilen schon einmal verfasst hatte:

Zitat von Siegstrecke im Beitrag Fleischmann wurde verkauft

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich mit der Produktauswahl der Firma NME so gar nichts anfangen kann.
Diese Aussage bezieht sich allerdings auf die Epochenauswahl. Aber man kann von einem jungen Unternehmen nicht erwarten, dass es auf Anhieb den individuellen Geschmack eines jeden Kunden trifft. Eine Produktpalette kann schließlich erweitert oder verändert werden.
Das Produktangebot ist ganz bestimmt nicht FAM-Like. Die Modelle scheinen auch nicht geschaffen, um auf unseren hohen Schienenprofilen und engen Kurvenradien die Weichenstraßen zu passieren. Allerdings gibt es auch hier Forenkollegen, die altes und neues miteinander verbinden oder ein Interesse an einer größeren Modellauswahl durch einen zusätzlichen Hersteller haben.


Gruß Martin


Wenn Du meine Bilder anklickst, wachsen sie über sich hinaus.

Die Forensoftware macht's möglich - Technik, die begeistert!


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 3.387
Registriert am: 23.07.2019


RE: NME: Marktlage/Zukunft

#2 von Siegstrecke , 11.01.2024 00:12

@papa blech

Hallo Stefan, hallo zusammen!

Unser leider viel zu früh verstorbener Kenner der Modellbahnwirtschaft Charles hat der jungen Firma NME schon Entwicklungsschwierigkeiten im Wachstum vorausgesagt.

Zitat von Charles im Beitrag das Ende von Fleischmann H0

... na ja, NME mit ein paar Güterwagenpralinen kann kein Standbein für Rolf Fleischmann jun. sein. Damit kann man allenfalls 5-6 Leute vor der Arbeitslosigkeit bewahren.

Aber man hofft natürlich, dass etwaige Anfangsschwierigkeiten überwunden werden und sich ein Unternehmen über die Jahre trotzdem etabliert.


Leider empfinde ich die Netzseite der Firma ein wenig in Ruhestellung.
Hier habe ich einen Screenshot.
IMG-20240110-WA0001.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Es soll aktualisiert werden, jedoch scheint länger nichts mehr geändert worden zu sein.


Zitat von papa blech im Beitrag Nürnberg, die Spielzeug-Metropole und die Eisenbahnfirmen

... als da wären: nme - Nürnberger Modell Eisenbahnen (gehört Herrn Fleischmann junior) - die haben aber ausschließlich Güterwagenmodelle im Programm (in H0 & N) & da arbeitet auch ein ehemaliger Kollege von mir, mit welchem ich bei Liliput/ Altdorf zusammen (in der gleichen Abteilung) beschäftigt war.

Stefan, weißt Du vielleicht, inwieweit die Firma sich am Markt schlägt?


Gruß Martin


Wenn Du meine Bilder anklickst, wachsen sie über sich hinaus.

Die Forensoftware macht's möglich - Technik, die begeistert!


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 3.387
Registriert am: 23.07.2019


RE: NME: Marktlage/Zukunft

#3 von M-Nostalgiker , 11.01.2024 07:40

NME ist seit längerer Zeit telefonisch nicht mehr erreichbar.
Mails werden nicht beantwortet.

Schade sage ich jetzt mal.
Die produzierten Wagen waren schön, der BLS-Zug war eine gute Idee.


Gruss, Serge 😀

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © 😀


 
M-Nostalgiker
Beiträge: 5.830
Registriert am: 17.09.2012


RE: NME: Marktlage/Zukunft

#4 von Siegstrecke , 14.02.2024 13:10

Hallo zusammen,

die Netzseite des Unternehmens zeigt eine Aktualisierung vom 08.02.2024. Zudem hat Moderator Horst (konstanz) auch einen Link für die Neuheiten des Jahres 2024 im Forum bereitgestellt (>hier klicken<).
Es wäre für Modellbahner und auch den Traditionsstandort Nürnberg schön, wenn sich das Unternehmen etabliert.
Vielleicht wäre in späterer Zeit auch mal etwas für mich im Sortiment...🤷😃


Gruß Martin


Wenn Du meine Bilder anklickst, wachsen sie über sich hinaus.

Die Forensoftware macht's möglich - Technik, die begeistert!


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 3.387
Registriert am: 23.07.2019


RE: NME: Marktlage/Zukunft

#5 von konstanz , 14.02.2024 13:42

Moin moin Zusammen

Viele Kleinserienhersteller lassen in Asien Ihre Produkte herstellen, ein Jeder weiß / oder sollte wissen, es gibt
dort erhebliche Schwierigkeiten.

Auch die Firma NME ist / war hiervon nicht verschont.
In wie weit und warum, sind Firmeninterner ( nur für den Bereich der Firma bestimmt, nach außen geheim )
und gehören nicht in ein öffentlich zugänglichen Forum.

Grüßle Horst

Nachtrag Aktuell vom 08-02-2024
https://www.nme-online.de/spur-h0-1-87.html


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von Können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


Power findet das Top
 
konstanz
Beiträge: 8.154
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 14.02.2024 | Top

RE: NME: Marktlage/Zukunft

#6 von BahnhofVollrathsruhe , 14.02.2024 14:03

Moin,

falls es interessant ist:
https://www.northdata.de/NME+N%C3%BCrnbe...nberg/HRA+16735

Grüße vom Bahnhof Vollrathsruhe



Power findet das Top
BahnhofVollrathsruhe  
BahnhofVollrathsruhe
Beiträge: 156
Registriert am: 22.06.2023


RE: NME: Marktlage/Zukunft

#7 von M-Nostalgiker , 14.02.2024 14:41

was bitte nützt es mir Neuheiten anzukündigen wenn ich anschließend nicht zu erreichen bin, werder per Telefon noch per Mail.
Schon irgendwie nicht logisch, oder ?


Gruss, Serge 😀

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © 😀


Folgende Mitglieder finden das Top: claus, Thor und Power
 
M-Nostalgiker
Beiträge: 5.830
Registriert am: 17.09.2012

zuletzt bearbeitet 14.02.2024 | Top

RE: NME: Marktlage/Zukunft

#8 von konstanz , 14.02.2024 14:55

Zitat von M-Nostalgiker im Beitrag #7
was bitte nützt es mich Neuheiten anzukündigen wenn ich anschließend nicht zu erreichen bin, werder per Telefon noch per Mail.
Schon irgendwie nicht logisch, oder ?


Natürlich nutzt DIR das nix..............
Aber hier im Nebel rumstochern und Spekulatius verteilen - ändert auch nix

Angenemen Tag
Horst


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von Können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


ginne2 und Petz haben sich bedankt!
 
konstanz
Beiträge: 8.154
Registriert am: 12.09.2011


RE: NME: Marktlage/Zukunft

#9 von claus , 14.02.2024 15:01

Zitat von konstanz im Beitrag #8
Zitat von M-Nostalgiker im Beitrag #7
was bitte nützt es mich Neuheiten anzukündigen wenn ich anschließend nicht zu erreichen bin, werder per Telefon noch per Mail.
Schon irgendwie nicht logisch, oder ?


Natürlich nutzt DIR das nix..............
Aber hier im Nebel rumstochern und Spekulatius verteilen - ändert auch nix

Angenemen Tag
Horst


und ich spendiere dir noch ein freundliches "h"....


Viele Grüsse,

Claus


Folgende Mitglieder finden das Top: M-Nostalgiker und Power
Karlsson hat sich bedankt!
 
claus
Beiträge: 23.215
Registriert am: 30.05.2007


RE: NME: Marktlage/Zukunft

#10 von M-Nostalgiker , 14.02.2024 15:17


nochmal falls nicht verstanden :

Ich sehe mir gerne interessante Neuheitenankündigungen an, und bestelle die dann auch.
Der Nebel beginnt dort wo diese Neuheiten dann nur als Bildschirmbildchen zu sehen sind, sprich nicht fassbar/bestellbar sind.

Firmen mit korrektem Impressum aber keiner Kontaktmöglichkeit scheinen für mich scheintot zu sein.

Soviel zum Nebel,
was das jetzt mit Spekulatius zu tun hat, ist dann mal für mich wirklich eher neblig


Gruss, Serge 😀

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © 😀


Folgende Mitglieder finden das Top: konstanz und Power
 
M-Nostalgiker
Beiträge: 5.830
Registriert am: 17.09.2012


RE: NME: Marktlage/Zukunft

#11 von Karlsson , 14.02.2024 18:10

Zitat von konstanz im Beitrag #5

In wie weit und warum, sind Firmeninterner ( nur für den Bereich der Firma bestimmt, nach außen geheim )


💡 wieder was gelernt. 😉 Ich kannte bisher nur Firmeninterna.

Viele Grüsse
Karlsson


M-Nostalgiker findet das Top
Karlsson  
Karlsson
Beiträge: 78
Registriert am: 22.12.2022


   

Märklin 38201 Dampflok BR18 201 Doppeltender DR mfx+ Sound Spur H0
PIKO expert - tropfen öl auf motorwelle oder nicht ?

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz