Der gläserne Motor (Millionen sehen klar, was bis jetzt Geheimnis war)

#1 von Hansemann , 19.01.2024 18:46

Hallo,
anbei Bilder des gläsernen Motor.
Ich fand die Packung und Technik so toll, die mußte ich einfach haben

gescha-packung-00.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
gescha-packung-03.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
gescha-packung-04.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
gescha-packung-01.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
gescha-packung-02.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Herrlich :-)

Lieben Gruß,
Hans


https://www.trolleybus-h0.de


 
Hansemann
Beiträge: 56
Registriert am: 08.01.2024

zuletzt bearbeitet 19.01.2024 | Top

RE: Der gläserne Motor (Millionen sehen klar, was bis jetzt Geheimnis war)

#2 von Altbahnfan , 19.01.2024 19:31

Schönes Modell,

hier ein Auszug aus den "Nürnberg Infos" zur Firma Gescha:

"In den Nachkriegsjahren wurden bestehende Artikel in modernisierter Form auf den Markt gebracht. Zu einem Verkaufsschlager wurde der 1953 vorgestellte "Gläserne Motor", den Max Schmid vor und während der Kriegsjahre entwickelt hatte. Dieser Transparent-Motor erschien in zwei Ausführungen – als Kleinmodell für Lehrzwecke und als Baukasten für Jugendliche. Anhand dieses Modells konnte die Funktionsweise eines 4-Zylindermotors veranschaulicht werden. Als "Einzigartig, interessant und lehrreich für alle!" wurde er in der Werbung angepriesen."


Mein Motto: Einfach, solide und wertig. Und das Recht auf Selbstreparatur!

Bernhard


hgb, aus_Kurhessen und Hansemann haben sich bedankt!
 
Altbahnfan
Beiträge: 611
Registriert am: 13.06.2010


RE: Der gläserne Motor (Millionen sehen klar, was bis jetzt Geheimnis war)

#3 von Petz , 19.01.2024 23:14

Danke für´s Posten des gläsernen Motors - man lernt nie aus was es alles tolles gab/gibt.

Passt irgendwie dazu nur wurde dieses halb transparente Modell der alten Bosch Bohrmaschine Typ 603 das mit 12 V DC betrieben werden kann, anscheinend damals nicht als Spielzeug aber Anschauungsmodell für Händler in geringer Stückzahl gefertigt.

BoschDemobohrmaschine01.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

BoschDemobohrmaschine02.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

BoschDemobohrmaschine03.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Nachdem die mit etwa 200 Rpm laufen eignen sich die zwei die ich mal zufällig bekam hervorragend zum fixen Einsatz mit Senkern zum Entgraten von Bohrungen. Etwas gewöhnungsbedürftig ist allerdings der "Nachttischlampenschalter"...


Grüße von Markus

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)


Folgende Mitglieder finden das Top: juerje und gn800
Einmotorer, Es(s)bahner, Fahri01, Folkwang, Hansemann, spark49, Altbahnfan, gs800, hundewutz, FrankM und gn800 haben sich bedankt!
 
Petz
Beiträge: 1.006
Registriert am: 08.01.2017

zuletzt bearbeitet 20.01.2024 | Top

RE: Der gläserne Motor (Millionen sehen klar, was bis jetzt Geheimnis war)

#4 von Hansemann , 20.01.2024 09:38

Hallo Petz,
die Bohrmaschine ist ja klasse! Nur der An/Aus Schalter scheint ungewöhnlich zu sein. Ist aber trotzdem eine schöne Bohrmaschine!

Hallo Altbahnfan,
Danke das du es gezeigt hast, klasse!
Lieben Gruß
Hans


https://www.trolleybus-h0.de


 
Hansemann
Beiträge: 56
Registriert am: 08.01.2024


RE: Der gläserne Motor (Millionen sehen klar, was bis jetzt Geheimnis war)

#5 von Petz , 20.01.2024 15:52

Zitat von Hansemann im Beitrag #4
Nur der An/Aus Schalter scheint ungewöhnlich zu sein. Ist aber trotzdem eine schöne Bohrmaschine !
Hallo Hans !
Der Schalter ist ganz offensichtlich original denn den haben beide meiner Exemplare und auch die Gehäuseinnenseiten sind zu dessen Aufnahme passend ausgeformt.


Grüße von Markus

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)


Hansemann hat sich bedankt!
 
Petz
Beiträge: 1.006
Registriert am: 08.01.2017


   

Müllwagen
Stern / Stella Baukasten

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz