Doppelstock-Gepäckwagen

#1 von Ostmodell69 , 22.06.2010 19:00

Hallo zusammen,

heute brachte der Paketbote diesen schönen Eigenbau eines Doppelstock-Gepäckwagens. Gebaut wurde das Modell von einem ehemaligen Mitarbeiter des Raw Halberstadt. Da fehlt nur noch ein passender Doppelstockgliederzug dann wäre es ein perfekter Zug.










Viele Grüße
Torsten


 
Ostmodell69
Beiträge: 462
Registriert am: 10.07.2008


RE: Doppelstock-Gepäckwagen

#2 von schabbi ( gelöscht ) , 22.06.2010 19:39

Stand der Waggon nicht im ebay?Na ja Torsten ich wollte dir ja auch mal was übrig lassen und habe nicht mitgeboten warn Scherz ich habe glatt vergessen auf"Artikel beobachten"zu klicken sonst hätte ich bestimmt mitgeboten.Was willst du mit den Waggon machen?Wenn ich mir das Teil so ansehe juckt es schon wieder in den Pfoten :Farbe runter ,glattschleifen u.s.w.
Schöne Lok .

Gruss Tino


schabbi

RE: Doppelstock-Gepäckwagen

#3 von Ostmodell69 , 22.06.2010 21:32

Hallo Tino,

ja der war in der Bucht. Schön das du auch mal was übersiehst...... Erstmal lass ich den Wagen so wie er ist, ich hab ja immer noch andere Baustellen. Aber die E18 wird jetzt gebaut, ich habe die letzten Fehlteile zusammen.
Ja und die Lok, schön nicht wahr?

Grüße
Torsten


 
Ostmodell69
Beiträge: 462
Registriert am: 10.07.2008


RE: Doppelstock-Gepäckwagen

#4 von schabbi ( gelöscht ) , 23.06.2010 08:05

Ach jetzt fängst du mir der Rehse E18 erst an ?Die Schwierigkeit bei Lok sind die beiden Fensterbänder diese müßen leichgeneigt eingelötet werden und nicht gerade so wie neulich die Rehse E18 im ebay .Das schwierige müßte das anpassen des Daches sein aber da hast du ja einen Sack voll wenn was in die Hose gehen sollte .

Gruss tino


schabbi
zuletzt bearbeitet 23.05.2012 19:03 | Top

RE: Doppelstock-Gepäckwagen

#5 von PICO Express , 23.06.2010 19:04

Hallo Ihr beiden ,

schöne Fahrzeuge hast Du da aufm Gleis , Torsten !
Der Gepäckwagen ist ein Eigenbau hast Du geschrieben . Mich würde mal noch interessieren, wer die schöne E 44 auf den Bildern gebaut hat ? Ist das auch Rehse oder ne andere Kleinserie ?

Beste Grüße
Frank


PICO Express  
PICO Express
Beiträge: 81
Registriert am: 01.06.2010


RE: Doppelstock-Gepäckwagen

#6 von Ostmodell69 , 23.06.2010 19:52

Hallo Frank,

die E44 ist aus einem relativ frühen Rehse-Bausatz entstanden. Vor einiger Zeit stand sie noch in "Tinos Reich", dann habe ich ihr aber Asyl gegeben. Den Doppelstock-Gepäckwagen finde ich wirklich gut gelungen, der Erbauer hat den Wagen maßstäblich umgesetzt. In meiner alten Heimatdienststelle stand solch ein Wagen bis nach der Wende als Lagerraum abgestellt. Von diesen Wagen wurden mit geringen Bauartunterschieden 21 Stück gebaut. Mittlerweile gibt es aber keinen mehr.

Viele Grüße
Torsten


 
Ostmodell69
Beiträge: 462
Registriert am: 10.07.2008


RE: Doppelstock-Gepäckwagen

#7 von schabbi ( gelöscht ) , 24.06.2010 07:44

Stimmt die Lok war mal meine aber dann habe ich eine andere E44 von Rehse ersteigert und habe die hier abgebildete verkauft,später habe ich beim aufkaufen der Walter Hensel Sammlung noch ein Rehse 44er mitgekauft diese war mit 2!!Motoren und einen Getriebe vollständig in Messing gebaut.Zur Zeit habe ich wieder 2 Rehse44er.

Gruss Tino


schabbi
zuletzt bearbeitet 23.05.2012 19:03 | Top

RE: Doppelstock-Gepäckwagen

#8 von PICO Express , 24.06.2010 18:21

Hallo Tino ,

2 E 44 von Rehse ist doch eine zuviel oder ? An solche Rehse-Bausatzmodelle bin ich noch nie herangekommen - oder ich habe sie auf Börsen nicht als sollche erkannt ... Was haben die eigentlich noch so alles als Bausatz hergestellt ? Habe da keinen so richtigen Überblick

Gruß Frank
PS : Bin jetzt mal 2 Wochen weg (Urlaub)


PICO Express  
PICO Express
Beiträge: 81
Registriert am: 01.06.2010


RE: Doppelstock-Gepäckwagen

#9 von schabbi ( gelöscht ) , 24.06.2010 18:29

Hallo Frank es gab die E44,E94,E18 und den einen 2 achsigen Triebwagen mit Beiwagen.Ich habe alle diese Teile schon mehrfach gehabt die 44er hatte ich schon 5 mal die 18er 2 mal und die 94 auch 2 mal und den Triebwagen 3 mal ,die Rehsesachen gibt es ser selten zu kaufen aber so selten nun auch wieder nicht .
Angeblich soll es von Rehse auch noch einen SVT137 geben was ich weil noch nicht gesehen für ein Grücht halte genauso wie eine BR03.

Gruss Tino


schabbi
zuletzt bearbeitet 23.05.2012 19:04 | Top

RE: Doppelstock-Gepäckwagen

#10 von Ostmodell69 , 24.06.2010 18:33

Hallo Frank,

Bausätze von Rehse gab es für folgende Modelle:

Nebenbahntriebwagen mit Beiwagen
E18
E44
E94

schau mal hier: http://alte-modellbahnen.foren-city.de/t...triebwagen.html

oder hier: http://alte-modellbahnen.foren-city.de/t...-rehse-e18.html

oder hier: http://alte-modellbahnen.foren-city.de/t...anlage-t-1.html

Viele Grüße und einen erholsamen Urlaub
Torsten


 
Ostmodell69
Beiträge: 462
Registriert am: 10.07.2008


RE: Doppelstock-Gepäckwagen

#11 von schabbi ( gelöscht ) , 24.06.2010 19:13

Hallo Torsten willst den du mal Bilder meiner Rehse E18 von innen haben?Lötest du die E18 selber!Bei der E18 sind viele Niet-und Schraubarbeiten zum löten ist da eigentlich nicht viel und die Trittbreter auf den Aludach muß man sogar kleben .

Gruss Tino


schabbi
zuletzt bearbeitet 23.05.2012 19:04 | Top

RE: Doppelstock-Gepäckwagen

#12 von telefonbahner , 28.06.2010 17:58

Die Zeiten ändern sich...

Zitat von schabbi
.Zur Zeit habe ich wieder 2 Rehse44er.

Gruss Tino



Schwupps, da wars wieder nur noch eine....

Eine ziert jetzt ein MoBa Regal in Dresden

Gruß Gerd


 
telefonbahner
Beiträge: 13.420
Registriert am: 20.02.2010


RE: Doppelstock-Gepäckwagen

#13 von schabbi ( gelöscht ) , 28.06.2010 19:37

Nanu habsch garnicht gemerkt .

Gruss Tino


schabbi

RE: Doppelstock-Gepäckwagen

#14 von Ostmodell69 , 29.06.2010 11:56

Hallo zusammen,

heute habe ich im ME 2/1964 den Bauplan für den Doppelstock-Gepäckwagen gefunden.





Grüße
Torsten


 
Ostmodell69
Beiträge: 462
Registriert am: 10.07.2008


   

Wahl des / der neuen Admins und Moderatoren
RE: Schrotthaufen

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz