Endlich: Meine E444 hat Wagen!

#1 von Django , 02.07.2010 15:37

Seitdem ich mir letzten Herbst das Modell der E444 zugelegt habe, war ich verzweifelt auf der Suche nach geeignetem Rollmaterial dazu. Das war mehr als nur schwierig. Am liebsten wären mir natürlich passende FS-Wagen gewesen, aber solche von Lima hier zu halbwegs fairen Preisen zu finden ist schwieriger, als bei den heutigen Temperaturen nicht zu schwitzen (bei mir hier in Basel auf dem Balkon zeigt das Thermometer gerade 35 Grad im Schatten an….). Aber immerhin konnte ich nun zu einem guten Preis zwei 1. Klasse SBB Eurofima-Wagen (von denen ich bereits zwei identische habe, die aber an meiner Jouef RE 4/4" hängen) erwerben. Dazu hatte ich noch einen entsprechenden Liegewagen – fertig ist mein E444 Zug, der (bis natürlich auf die geringe Anzahl Wagen und der Tatsache, dass es sich bei 2 der 3 Wagen um 1. Klasse-Wagen handelt) durchaus vorbildgerecht ist: Bis in die späten 1980er (die E444-Prototypen wurden um 1990 herum ausgemustert) kam es wohl oft vor, dass ein Zug aus der Schweiz mit Eurofima-Wagen im Grenzbahnhof Chiasso von einer E444 übernommen wurde und dort nach Milano Centrale oder gar nach Venezia Santa Lucia oder Roma Termini weitergeführt wurde.
Hier sind die Bilder:



 
Django
Beiträge: 1.258
Registriert am: 13.03.2008


RE: Endlich: Meine E444 hat Wagen!

#2 von Limafan , 02.07.2010 17:01

Hallo Django

Wunderschöner Zug,den Bcm und einen Am besitze ich erst seit ein paar Wochen.Sehr schöne Modelle

...Auf die Lok warte ich bis heute,ich bestellte sie vor drei Jahren via Händler bei Hornby,geliefert wird sie wohl nie mehr

Danke für die schönen Bilder

Gruss Bruno


Wer Qualität baut weiss doch heute jedes Kind.
Darum greif' zu Lima ganz geschwind!


 
Limafan
Beiträge: 1.135
Registriert am: 07.01.2010


RE: Endlich: Meine E444 hat Wagen!

#3 von Django , 02.07.2010 17:25

Zitat
...Auf die Lok warte ich bis heute,ich bestellte sie vor drei Jahren via Händler bei Hornby,geliefert wird sie wohl nie mehr

Danke für die schönen Bilder


Na, hoffentlich hast Du nicht im Voraus bezahlt.... Um an meine LIMA E-444 (ebenfalls ein Hornby-Modell) zu kommen war auch einiges an Anstrengung nötig. Fündig wurde ich schliesslich bei einem Internethändler in Italien. Trotzdem finde ich, dass es das Wert war, denn wer weiss, wie lange diese Modell noch im Sortiment von Hornby sein wird. Und dann dürften die bereits heute für Gebrauchtmodelle meist absurd hohen (und auch bezahlten) Preise erst recht steigen.


 
Django
Beiträge: 1.258
Registriert am: 13.03.2008


RE: Endlich: Meine E444 hat Wagen!

#4 von Limafan , 02.07.2010 17:45

Hallo Django

Das Modell ist nicht mehr im Programm,im Voraus bezahlt habe ich nicht.

Die Gebrauchtpreise sind jenseits von Gut und Böse,das mache ich nicht mit

Gruss Bruno


Wer Qualität baut weiss doch heute jedes Kind.
Darum greif' zu Lima ganz geschwind!


 
Limafan
Beiträge: 1.135
Registriert am: 07.01.2010


RE: Endlich: Meine E444 hat Wagen!

#5 von martin67 , 02.07.2010 21:36

Hallo,

jetzt noch zwei türkis-beige Bm der DB und ein grauer Packwagen der FS, dann ist der interantionale "Gotthard-Express" perfekt!

Übrigens, kleiner Geheimtip (hinter vorgehaltener Hand), in den eBays von Frankreich, Holland und Belgien, sind viele Modelle noch recht erschwinglich.

Bis dann,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Endlich: Meine E444 hat Wagen!

#6 von Django , 03.07.2010 10:52

Zitat
jetzt noch zwei türkis-beige Bm der DB und ein grauer Packwagen der FS, dann ist der interantionale "Gotthard-Express" perfekt!


Kamen diese Wagen wirklich bis südlich der Alpen?


 
Django
Beiträge: 1.258
Registriert am: 13.03.2008


RE: Endlich: Meine E444 hat Wagen!

#7 von martin67 , 03.07.2010 11:22

Hallo Django,

diese Wagen hatten für fast alle europäischen Länder eine Zulassung und kamen bis Rom, Athen, Belgrad, Istanbul und an die spanische Grenze. Ich kann mich an eine Zugfahrt von Milano CS nach Verona erinnern, da wurden dem Rapido Milano Venezia drei o/b Bm der DB als Verstärkungswagen beigestellt.

Schöne Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Endlich: Meine E444 hat Wagen!

#8 von Django , 03.07.2010 11:29

Hallo Martin

Aha - dann könnte ich mir ja tatsächlich einen solchen Wagen für die E444 zulegen, falls ich man einem begegne. Nur um sicher zu sein, Du meinst diese Wagen hier, die auch auf Deiner LIMA-Seite zu finden sind:


 
Django
Beiträge: 1.258
Registriert am: 13.03.2008


RE: Endlich: Meine E444 hat Wagen!

#9 von martin67 , 03.07.2010 12:06

Genau, Django, den meinte ich!

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Endlich: Meine E444 hat Wagen!

#10 von pepinster , 04.07.2010 16:33

Hallo zusammen,

genaueres über die Zuggarnituren, die mit den 4 Vorserien E 444 befördert wurden, kann ich nicht beitragen, zu den Serienmaschinen vor ihrem Umbau findet man eine Menge Fotos im Web.

Ein schöner, leider für Modellbahnverhältnisse etwas langer Zug ist hier zu sehen (deutscher IC/EC mit einem verstärkenden Z-Wagen in bigrigio Design). Dürfte auch DB Bm 235 in oceanblau/beige enthalten.

http://www.bahnbilder.de/bilder/e-444-86211.jpg

Am häufigsten findet man Betriebsaufnahmen der E 444 in der alten Bauform mit Zügen im GC Look (beige grau mit farbigem Zierstreifen //rot für 1., blau für 2. Klasse)

aber auch Wagen in "Schiefergrau" und "Leberrot" kommen vor, ebenso
die italienische GC-TEE Garnitur

http://www.marklinfan.net/composizioni/E444TEEMzcrnweb.jpg

Die spätere Umbauausführung der E 444 habe ich auch schon mit SBB EC Wagen entdeckt, also wäre Djangos Kombi vielleicht sogar möglich gewesen, wegen des Baujahrs des Liegewagens nach 1979.

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.878
Registriert am: 30.05.2007


RE: Endlich: Meine E444 hat Wagen!

#11 von Henk , 05.07.2010 19:09

Ich bin ja ein Fan von Zugzusammenstellungen und daher mein Dank für diese tollen Bilder. Lima sammel ich zwar ncht, habe aber auch ein paar Jouef und Hornby ACHO.


Henk
Ich bin Märklin- und Mercedes-Fan
http://www.mercedes-fans.de
http://bit.ly/MärklinSchauanlage


 
Henk
Beiträge: 710
Registriert am: 06.02.2010


RE: Endlich: Meine E444 hat Wagen!

#12 von FS , 06.07.2010 19:47

Ich habe schon lange überlegt, diese Hornby-Lima Lok anzuschaffen, da mir die Preise für oft schon arg mitgenommene Gebrauchtware auch überhöht vorkommen. Die Fotos hier gaben den finalen Impuls. Habe sie am Sonntag geordert und gestern das mail bekommen, dass die Lok an mich gesandt wurde. Hoffe sie fährt ordentlich, dann kann sie meinen Zug aus orangefarbenen ÖBB Eurofimawagen von Kleinbahn übernehmen den meine Kleinbahn 1042 oder 1044 zum Grenzbahnhof brachte.....

Thomas


FS  
FS
Beiträge: 21
Registriert am: 17.03.2010


RE: Endlich: Meine E444 hat Wagen!

#13 von Django , 07.07.2010 07:45

Zitat von FS
Ich habe schon lange überlegt, diese Hornby-Lima Lok anzuschaffen, da mir die Preise für oft schon arg mitgenommene Gebrauchtware auch überhöht vorkommen. Die Fotos hier gaben den finalen Impuls. Habe sie am Sonntag geordert und gestern das mail bekommen, dass die Lok an mich gesandt wurde. Hoffe sie fährt ordentlich, dann kann sie meinen Zug aus orangefarbenen ÖBB Eurofimawagen von Kleinbahn übernehmen den meine Kleinbahn 1042 oder 1044 zum Grenzbahnhof brachte.....

Thomas


So war es damals auch bei mir. Die Gebrauchtpreise waren absurd hoch und oft waren die angebotenen Gebrauchtmodelle auch nicht mehr gerade in einem guten Zustand. Zudem ist das Hornby-Modell der E444 insbesondere was die feinere Lackierung betrifft den LIMA-Modellen (zumindest jenen vor ca. 1982) überlegen.
Darf man fragen, wo Du das Modell bestellt hast?


 
Django
Beiträge: 1.258
Registriert am: 13.03.2008


RE: Endlich: Meine E444 hat Wagen!

#14 von FS , 07.07.2010 18:55

Django,
die E444 habe ich bei ontracks.co.uk für 49.95 GBP bestellt.
Als nächstes werde ich mir wohl die E656 zulegen, die soll heuer auch wieder bei Hornby-Lima erscheinen, um den gleichen Preis.
Thomas


FS  
FS
Beiträge: 21
Registriert am: 17.03.2010


RE: Endlich: Meine E444 hat Wagen!

#15 von Django , 07.07.2010 20:00

Zitat
die E444 habe ich bei ontracks.co.uk für 49.95 GBP bestellt.


Inkl. Versand?

Ich hatte ja eingangs erwähnt, dass ich bereits zwei dieser SBB-Eurofima-Wagen hatte. Für alle, die sich fragen, was die so machen: Die hängen an meiner SBB Re 4/4" in TEE-Lackierung von JOUEF. Passt gut finde ich :






 
Django
Beiträge: 1.258
Registriert am: 13.03.2008


RE: Endlich: Meine E444 hat Wagen!

#16 von martin67 , 07.07.2010 21:17

Hallo,

schon früher ist mir das aufgefallen, das C1-Reinorange sticht sich mit fast keiner anderen Lackierung, es passt irgendwie überall gut dazu.

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Endlich: Meine E444 hat Wagen!

#17 von pepinster , 07.07.2010 23:08

Hallo zusammen,

wahrscheinlich bin ich hier auch als Fan der C1 Lackierung bekannt, die sich bei der SNCB/NMBS Belgien vereinzelt bis 2007 (!) halten konnte.



So ein SBB-Zug (mit ein paar Wagen mehr natürlich) könnte in den 80er Jahren als EC Iris / Edelweiss o.ä. Richtung Belgien unterwegs gewesen sein, bevor die orangenen SBB Bpm (Heris) zu Inlandswagen "degradiert" und durch die grau-grauen EC Wagen abgelöst wurden.

In einem belgischen Eisenbahnbuch findet man einen FS Speisewagen in Gran Conforto Lackierung in einem ansonsten einheitlich orangenen Zug.

Die Zahl der möglichen Zugzusammenstellungen ist unüberschaubar gross.

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.878
Registriert am: 30.05.2007


RE: Endlich: Meine E444 hat Wagen!

#18 von Timothy ( gelöscht ) , 08.07.2010 18:11

Ein klasse Foto Axel mit der schönen Trix und den C1-orangenen Wagen.

Dazu noch eine Frage: Warum hat es diese Farbe bei der DB nicht gegeben? Ich weiss, dass die DB die Wagen in beige/rot abgenommen hat. Aber warum? Um besser in den deutschen IC-Fuhrpark zu passen?


Timothy

RE: Endlich: Meine E444 hat Wagen!

#19 von pepinster , 08.07.2010 18:34

Hallo Tim,

ja das war der Grund, zum Thema Eurofimawagen ist Wikipedia recht ausführlich:

http://de.wikipedia.org/wiki/Eurofima-Wagen

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.878
Registriert am: 30.05.2007


RE: Endlich: Meine E444 hat Wagen!

#20 von FS , 13.07.2010 18:44

Heute ist meine Hornby-Lima E444 eingetroffen. Sieht richtig gut aus vor meinen orangen Eurofimawagen von Kleinbahn. Aber irgendwann werde ich ein Licht in die Lok einbauen, dann wird sie eine CL.
Thomas


FS  
FS
Beiträge: 21
Registriert am: 17.03.2010


RE: Endlich: Meine E444 hat Wagen!

#21 von Henk , 13.07.2010 23:10

Zitat von pepinster
Hallo zusammen,

wahrscheinlich bin ich hier auch als Fan der C1 Lackierung bekannt, die sich bei der SNCB/NMBS Belgien vereinzelt bis 2007 (!) halten konnte.



So ein SBB-Zug (mit ein paar Wagen mehr natürlich) könnte in den 80er Jahren als EC Iris / Edelweiss o.ä. Richtung Belgien unterwegs gewesen sein, bevor die orangenen SBB Bpm (Heris) zu Inlandswagen "degradiert" und durch die grau-grauen EC Wagen abgelöst wurden.

In einem belgischen Eisenbahnbuch findet man einen FS Speisewagen in Gran Conforto Lackierung in einem ansonsten einheitlich orangenen Zug.

Die Zahl der möglichen Zugzusammenstellungen ist unüberschaubar gross.

Gruss von
Axel




Ich finde die Bilder mit den Zugzusammenstellungen großartig! Vielleicht sollte das Forum an irgend einer Stelle einen Platz für solche Bilder schaffen! Toll, ganz toll!


Henk
Ich bin Märklin- und Mercedes-Fan
http://www.mercedes-fans.de
http://bit.ly/MärklinSchauanlage


 
Henk
Beiträge: 710
Registriert am: 06.02.2010


RE: Endlich: Meine E444 hat Wagen!

#22 von Django , 14.07.2010 07:56

Zitat
Heute ist meine Hornby-Lima E444 eingetroffen. Sieht richtig gut aus vor meinen orangen Eurofimawagen von Kleinbahn. Aber irgendwann werde ich ein Licht in die Lok einbauen, dann wird sie eine CL.


Toll, freut mich, dass die E444 angekommen ist und auch Dir gefällt. Besonders die (vorbildgerecht) roten Pantos machen sich gut. Das mit dem Licht stört mich weniger. Finde es einfach etwas seltsam, dass diese Loks heute kein Licht mehr haben, obwohl sie viel mehr kosten als vor 25 Jahren - und damals Licht hatten....
Hier ein Bild des Originals (die E444-001 blieb als Einzige der Prototypen als Museumslok erhalten):

Auch hier zeigt sich, dass das LIMA-Modell bei den Drehgestellen zu hoch liegt. Stört allerdings weniger als bei anderen Modellen.[/img]


 
Django
Beiträge: 1.258
Registriert am: 13.03.2008


RE: Endlich: Meine E444 hat Wagen!

#23 von plastiklok , 14.07.2010 16:44

Hallo Thomas,
glückwunsch zur schönen E444. Passt bestimmt super zu den Eurofima Wagen von Kleinbahn.

Gruss Ralph


 
plastiklok
Beiträge: 1.550
Registriert am: 07.04.2009


RE: Endlich: Meine E444 hat Wagen!

#24 von pepinster , 25.07.2010 12:56

Hallo zusammen,

sogar belgische Wagen könnte man mit der E444 in Verbindung bringen, siehe

http://www.photorail.com/oldies/BStuder/...-06%20copia.jpg

der Liegewagen in blau mit den hellblauen Streifen war (aus Blech, verkürzt und nicht mit der 100% richtigen Form) im Märklin Sortiment und natürlich in massstäblicher Ausführung bei LS Models/Heris erhältlich.

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.878
Registriert am: 30.05.2007


   

P U L L M A N N - C I W L
LIMA: Vorbildgerecht lange Reisezugwagen nach 1999

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz