Gestern bei meinem MIST47 als Geschenk erhalten - VauPe 1056

#1 von Heinz-Dieter Papenberg , 17.07.2010 11:56

Hallo Leute,

gestern überraschte mich ein Mitglied von meinem MIST 47 mit einem kleinen Geschenk. Wie sagte schon meine Oma immer ?? "Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft "

Es handelte sich dabei um ein kleines Holzhaus nach Alpenländischem Vorbild. Nur welcher Herstelle konnte das sein ?? Unter der Bodenplatte hatte der Vorbesitzer eine Holz Unterlage geklebt. Hans -Gerd sagte sofort das kann nur von Vau-Pe sein.

Heute Morgen habe ich ganz vorsichtig die geklebte Unterlage entfernt und es hat auch sehr gut geklappt. Drunter kam der Aufkleber von Vau - Pe ans Tageslicht, also hatte Hans-Gerd recht mit seiner Vermutung.

Das ist jetzt mein 9. Holzhaus und es werden bestimmt noch weitere folgen.











Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 23.394
Registriert am: 28.05.2007

zuletzt bearbeitet 03.05.2014 | Top

RE: Gestern bei meinem MIST47 als Geschenk erhalten

#2 von gn800 , 18.07.2010 17:14

Hallo Heinz- Dieter, das ist ein nettes kleines Häusle, macht sich bestimmt gut auf deiner Anlage. Grüße, Johannes


"Klinik" für alte Märklin- Krokodile, andere "Patienten" werden natürlich auch kompetent versorgt.


 
gn800
Beiträge: 4.273
Registriert am: 31.10.2009


RE: Gestern bei meinem MIST47 als Geschenk erhalten

#3 von Punktkontakt , 03.05.2014 17:17

Hallo,

scheinbar gibt es bei diesem Haus ganz schöne Detailunterschiede, was wohl bei der Art der Herstellung per Heimarbeit auch ganz logisch ist. Hier zur (hoffentlichen) Freude der Interessierten die Version eines Freundes meines Sohnes, ein siebenjähriger Bub.






Viel Spaß beim Betrachten !!


Viele Grüße,

Hans

.............................
Mich interessieren Eisenbahnen aus den Sechziger Jahren, besonders Märklin und Pocher.


 
Punktkontakt
Beiträge: 322
Registriert am: 29.08.2007


RE: Gestern bei meinem MIST47 als Geschenk erhalten

#4 von Mark Aurel , 03.05.2014 22:58

Hallo Freunde,
hier als kleines Beispiel, wie unterschiedlich - aber doch recht ähnlich - Holz-Pappe-Perlen mit der gleichen Katalognummer aussehen können, noch ein paar Bilder von drei VauPe-1056 - Häuschen:

zuerst alle drei:


Haus 1:





Haus 2:





Haus 3:





und so sieht das Ganze von unten aus:



Viel Spaß wünscht Euch
Mark Aurel


Mark Aurel  
Mark Aurel
Beiträge: 469
Registriert am: 20.11.2007


RE: Gestern bei meinem MIST47 als Geschenk erhalten

#5 von Eils Wolfgang Kaeppel , 03.05.2014 23:23

Hallo Vau-Pe ler

ich besitze einen Wasserturm von Vau Pe Nr 203 konte mir unter dem Nahmen aber nichts vorstellen was das für eine Firma ist.
Leider fehlt an dem Turmdach der obere Aufsatz .das Dach hat ein 1.5 cm großes Loch .Kann mir jamand sagen wie groß dieser Aufsatz ist um ihn wider anzubringen.. Werde in den Nächsten Tagen ein Bild machen und hier einstellen .

Schöne Grüße aus dem Taunus

Wolfgang


Eils Wolfgang Kaeppel  
Eils Wolfgang Kaeppel
Beiträge: 706
Registriert am: 27.10.2013


RE: Gestern bei meinem MIST47 als Geschenk erhalten

#6 von Eils Wolfgang Kaeppel , 03.05.2014 23:36

Hallo Vau Pe ler

Hier doch schnell Pfotografiert Der Turm ohne Aufsatz.

Schöne Grüße....





sieht eigendlich hüpsch aus..


Eils Wolfgang Kaeppel  
Eils Wolfgang Kaeppel
Beiträge: 706
Registriert am: 27.10.2013


   

WIAD frühe Bausätze...
Wiad, Vau Pe und ein bisschen Faller

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz