Bilder Upload

Lima-Giumbo-Train

#1 von Musseler , 19.09.2010 15:25

Liebe Gemeinde,

noch nie gesehen und gehört: http://cgi.ebay.de/Lima-6501-Giumbo-Trai...=item19bf8c405d

Gab es dazu auch Loks und Wagen?


Gruß
Eric
Dorfakademie Hambuch
Wer kein Apostroph benutzt, macht weniger Fehler!

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

 
Musseler
Beiträge: 2.098
Registriert am: 18.09.2009


RE: Lima-Giumbo-Train

#2 von plastiklok , 19.09.2010 16:15

Hallo Eric,

ich hatte als Kind eine Plastikbahn in Spur O aus dem Kaufhaus. Die hatte solche rote Schienen.
Es waren eine Westernlok mit Schlepptender (änhlich der Westernlok von EGGER), eine identische Lok ohne Tender, zwei Loren und zwei offene Güterwagen dabei. Wahrscheinlich aus zwei unterschiedlichen Zugpackungen. Ob die Bahn von Lima war kann ich nicht genau sagen. Identische Loren, offene Güterwagen und Schienen gab es auch von Tri-ang (Lizenz Lima ???)

http://www.tri-ang.co.uk/BigBig/Jumbo.htm

Scheinbar gibt/gab es da eine Verbindung zwischen Tri-ang und Lima ???


 
plastiklok
Beiträge: 1.522
Registriert am: 07.04.2009


RE: Lima-Giumbo-Train

#3 von Musseler , 19.09.2010 16:33

Hi,

klingt plausibel. Martins Seite gibt leider nix darüber her. Sollte er etwas noch NICHT wissen, was Lima angeht?
Hast Du die Bahn noch? Fotos?

Gruß
Eric


Gruß
Eric
Dorfakademie Hambuch
Wer kein Apostroph benutzt, macht weniger Fehler!


 
Musseler
Beiträge: 2.098
Registriert am: 18.09.2009


RE: Lima-Giumbo-Train

#4 von plastiklok , 19.09.2010 16:47

Hallo Eric,

leider habe ich die Bahn an einem kleineren Cousin abgeben "müssen". Und der hat dem Ganzen ziemlich schnell den Hals umgedreht...

Und im Netz habe ich über die Loks leider noch nichts finden können.


 
plastiklok
Beiträge: 1.522
Registriert am: 07.04.2009


RE: Lima-Giumbo-Train

#5 von Musseler , 19.09.2010 17:34

Ich habe den Mann mit der Sammlerseite, auf die Dein Link verweist, mal angeschrieben. Vielleicht weiß der Genaueres.

Gruß
Eric


Gruß
Eric
Dorfakademie Hambuch
Wer kein Apostroph benutzt, macht weniger Fehler!


 
Musseler
Beiträge: 2.098
Registriert am: 18.09.2009


RE: Lima-Giumbo-Train

#6 von plastiklok , 19.09.2010 17:47

Gute Idee ! Vielleicht weiss er ja etwas darüber. Warten wir mal ab.


 
plastiklok
Beiträge: 1.522
Registriert am: 07.04.2009


RE: Lima-Giumbo-Train

#7 von Musseler , 19.09.2010 17:51

OOOPs...leider lässt mein Englisch nach...habe doch glatt 00-Gauge statt 0-gauge geschrieben. Hoffentlich kapiert er´s trotzdem....


Gruß
Eric
Dorfakademie Hambuch
Wer kein Apostroph benutzt, macht weniger Fehler!


 
Musseler
Beiträge: 2.098
Registriert am: 18.09.2009


RE: Lima-Giumbo-Train

#8 von stomertje , 24.08.2012 11:03

Hallo Eric,

Tatsächlich ist dass Tri-ang Big Big Train konzept in 1967 an Lima verkauft worden, ebenfalls ein bischen später an AMF-Trains in Amerika !
Lima hat diese Bahn verkauft als "Jumbo-Bahn" (Lima Giumbo) und leider gibt's nicht viel info uber diese periode die wohl nur etwa 4 jahre gedauert hat. Die Schienen waren die gleiche wie von Tri-ang (Big Big Train) und wurden auch in England bei Rovex hergestellt (gleiche referenz nummer doch beschriftet "Lima"), die wagen und Lokomotiven dahingegen vermutlich bei Lima selbst. Nur einige modellen sind mir bekannt, die oben beschriebene Westernlok, in Rot mit schlepptender und in Grun ohne schlepptender, Offene Guterwagen in Rot und Gelb (fast gleich an Big Big Train, ausnahme die achspotten und kupplungen) und die wirklich wunderschöne Sommerwagen (auf feldbahn drehgestelle) in Gelb und Blau ! Die Lokomotiven und Wagen können nicht auf die spätere Lima-schienen fahren wegen die zu grosse Radflanschen und brauchen deswegen die Rovex-schienen. Lima hat dieses konzept schon schnell fallen lassen (vermutlich gleichzeitig mit Tri-ang) und hat umgestellt auf die Gleichstrom spur-0 bahn die wir alle so gut kennen :-)

Grusse aus Geilenkirchen, Frans


 
stomertje
Beiträge: 21
Registriert am: 03.06.2011

zuletzt bearbeitet 24.08.2012 | Top

RE: Lima-Giumbo-Train

#9 von stomertje , 24.08.2012 11:11



Hier ein Bild von der Grune westernlok (ohne schlepptender) von Lima, leider kein gutes bild, wird versuchen wenn Ich zuhause bin neue bilder zu Schiesen !! Die Bahn wurde uberigens im Masstab 1:48 gefertigt, die Wagen und Lokomotiven wirken grosser dann die spätere Lima-0 Modellen. Vermutlich wurden die Westernlok und Sommerwagen tatsächlich von Egger kopiert, die ähnlichkeit ist erstaunlich !!

Frans


 
stomertje
Beiträge: 21
Registriert am: 03.06.2011

zuletzt bearbeitet 24.08.2012 | Top

RE: Lima-Giumbo-Train

#10 von stomertje , 24.08.2012 14:42



Ich habe gerade im Rechner auch noch dieses (schlimmes) Bild gefunden von einige Lima-Jumbo wagen !!
Nächste Freitag fahre ich nach Hause und wird die sachen mal ausgraben und fotogravieren :-)

Frans


 
stomertje
Beiträge: 21
Registriert am: 03.06.2011

zuletzt bearbeitet 24.08.2012 | Top

RE: Lima-Giumbo-Train

#11 von toy-doc , 24.08.2012 14:45

moin zusammen,
es gab auch eine startpackung nach englischem vorbild, darin eine b-gekuppelte batterielok.
leider habe ich kein foto zur hand.
gruß
toy-doc


Gruß
toy-doc


 
toy-doc
Beiträge: 3.451
Registriert am: 28.08.2011


RE: Lima-Giumbo-Train

#12 von martin67 , 26.08.2012 21:29

Hallo,

Lima "Giumbo/Jumbo" war eine Batteriebahn, die aus britischen Triang-Formen gefertigt wurde, und lt. Ramsey's noch vor der eigentlichen Lima Spur 0 auf den Markt kam. Von Triang gab es noch Mark II Personenwagen und eine Class 35 "Hymek". In eBay France wird derzeit ein Katalog angeboten, der die Hymek auf dem Titelbild trägt.

http://www.ebay.de/itm/360388252734?ssPa...984.m1423.l2649

Muß mal mit dem Verkäufer reden, ob er vielleicht auch nach Bayern verschickt.

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: Lima-Giumbo-Train

#13 von stomertje , 27.08.2012 09:44

Martin,

hoffentlich klappt's !!!
Ich habe noch nie ein Katalog von Lima-Giumbo gefunden oder gesehen, vielleicht könntest Du diese ausnahmsweisse auf deine seite in die offentlichkeit bringen ?
Ich glaube interesse in diese bahn ist da, nur gibt's daruber viel zu wenig info im Netz :-(

Grusse aus Geilenkirchen,

Frans


 
stomertje
Beiträge: 21
Registriert am: 03.06.2011


RE: Lima-Giumbo-Train

#14 von tartaruga , 27.08.2012 10:43

Hallo Zusammen

Zu diesem Thema hab ich da auch was gesehen in der Bucht das schon seit Monaten im Angeboten ist.
Es sind gebogene Schienen aus rotem Kunsstoff mit OVP in einem schönen Zustand.

Ebay Link:
eBay.de Giumbo Train Schienen

gruess Christoph


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

 
tartaruga
Beiträge: 299
Registriert am: 23.04.2012


RE: Lima-Giumbo-Train

#15 von herribert73 , 27.08.2012 12:07

Hallo,

schön wie Ihr wieder am forschen seit. Macht wirklich Spass. wie oben bereits verlinkt ...die Triang Fans können auch hier etwas beitragen: Big Big Train, bei denen gelten die orginal Formen als im Osten (Novo) verschollen, und sprechen von einer eigenständigen(tooled up production...ab das nun wie Frans anmerkt nur Wagen und Loks waren geht aus dem Schriftstueck nicht hervor) Produktion bei Lima. Geht aber weiter ueber Index in den Link in History, (ich bekomme das irgendwie nicht funktionierend verlinkt) da steht dann soviel wie die in den 80ern recherchiert haben. Vielleicht giebt es ja bei denen direkt noch mehr Info? Die Rovex/Triang/BigBig Hymeks sind eigentlich in England noch preiswert.

Gruss
Fred


herribert73  
herribert73
Beiträge: 2.192
Registriert am: 26.11.2009

zuletzt bearbeitet 27.08.2012 | Top

RE: Lima-Giumbo-Train

#16 von Charles , 27.08.2012 12:43

Zitat von herribert73 im Beitrag #15
(ich bekomme das irgendwie nicht funktionierend verlinkt)


Hallo,

http://www.bigbigtrain.org.uk/ArticleB%20March%201988.jpg

Dann zum Vergrößern ins Bild klicken.


Grüße aus dem Odenwald

Charles


 
Charles
Beiträge: 3.704
Registriert am: 31.03.2009


RE: Lima-Giumbo-Train

#17 von martin67 , 27.08.2012 19:47

Hallo,

hab nochmal den Ramsey's zu Rate gezogen, der mir eigentlich als recht zuverlässig erscheint (ich hatte auch schon früher Kontakt zu Pat Hammond, dem Redakteur, der in meinen Augen sehr gut recherchiert). In diesem Buch wird angemerkt, daß der Lima-Vertrieb von TriAng BigBig einem Deal mit Wrenn geschuldet war, N-Spur-Modelle in GB zu vertreiben. In Italien selbst wurden wohl nie "Giumbo"-Modelle produziert, diese Formen wären wohl in die reguläre 0-Produktion von Lima mit eingeflossen. Und Lima hatte nie eine Hymek, brachte aber eine relativ ähnliche Class 33.

Übrigens habe ich den Verkäufer des Katalogs mal angeschrieben, ich halte Euch auf dem Laufenden.

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: Lima-Giumbo-Train

#18 von martin67 , 27.08.2012 21:27

Hallo,

ein bisserl französisch rausgekramt, 3-2-1-Meins! Ich komme bald drauf zurück...

Bis dann,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: Lima-Giumbo-Train

#19 von martin67 , 05.09.2012 22:08

Hallo,

heute ist er gekommen, der Jumbo-Katalog. Eigentlich ist es kein Katalog, nur ein Faltblatt




Mehr ist nicht zu sehen. Auf der Rückseite ist noch eine Anleitung zum Aufbau und zum Betrieb der Bahn, u.a. wie man ohne Schienen direkt auf dem Boden fährt.

Bis dann,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: Lima-Giumbo-Train

#20 von stomertje , 10.10.2012 16:24

Versprochen ist versprochen ..... anbei einige Bilder die ich Gesternabend schnell geschossen habe von die "Giumbo" sachen die ich zuhause habe ;-) Leider ist die sache mit mein "Blitzer" dann doch ein bischen in die hose gegangen ...... die Bilder entsprichen nicht meine vorstellung .......... Die abgebildete "Westernlok" und Sommerwagen waren NIMMER im Big Big Train sortiment angeboten und ich vermute auch nicht bei Rovex hergestellt sonnst währe diese doch auch im Big Big Train sortiment gewesen .... oder ? Eine kuriose geschichte ....... Die Bilder sprechen fur sich .......



Die "Westernlok"



Der Zug komplett mit Mineral (gleich an Tri-ang) und Sommerwagen



Drehgestell mit Kupplung



Leider fehlt am Sommerwagen an eine seite die Kupplung :-(



Unterseite des Sommerwagens (mit "Lima" aufschrift)

Vielleicht hat jemand die Egger Lok und Sommerwagen und könnte diese zum vergleich einstellen ?

Mit freundlichen Grüssen aus Geilenkirchen,

Frans


 
stomertje
Beiträge: 21
Registriert am: 03.06.2011


RE: Lima-Giumbo-Train

#21 von stomertje , 10.10.2012 17:44

Hallo

nebenbei fält mir gerade auch noch ein dass die kuppelungen bei die "Lima Giumbo Bahn" und "Big Big train" unterschiedlich angebracht sind, die "Lima" kuppelungen sind immer genietet, bei die Big Big Train wagen angeschraubt ! (siehe bild drehgestell) Bei der Mineralwagen taucht immer der alte verschwungene "Lima" schriftzug auf und bei der Lok und Sommerwgen die modernere variante !!

Frans


 
stomertje
Beiträge: 21
Registriert am: 03.06.2011


RE: Lima-Giumbo-Train

#22 von Gerhard , 10.10.2012 18:26

moin,
hier ein angebot von ebay.uk
http://www.ebay.co.uk/itm/TRI-ANG-BIG-TR...=item3cc38a7432


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: Lima-Giumbo-Train

#23 von CP-Rail , 28.10.2017 18:16

Hallo zusammen,

ich hab noch Lima Gleis liegen, allerdings in braun und mit anderen Nummern. Wie sind diese Gleise einzuordnen?

gerades Gleis REF 6862
gr. gebogenes Gleis REF 6861
kl. gebogenes Gleis REF 6863
Weiche REF 6864



Grüße
Jens-Michael


 
CP-Rail
Beiträge: 166
Registriert am: 23.11.2014


   

Lima H0 208060 E-Lok 1043.01 ÖBB Österreich
Update auf meiner Lima-Seite

Xobor Ein eigenes Forum erstellen