V200 Sammlung

#1 von hans , 22.06.2007 18:15

Hallo,
als großer Fan der V200 habe ich das Modell von Spur Z bis Spur 1 von unterschiedlichen Herstellern gesammelt. Alle natürlich spielbereit auf ihren passenen Gleisen. Märklin, Roco, Trix, Grötsch, Wimmer, Kesselbauer, Fleischmann, Lima.


http://www.goggomobil-t250.de


 
hans
Beiträge: 76
Registriert am: 11.06.2007


RE: V200 Sammlung

#2 von Ulli , 22.06.2007 21:11

Sagenhaft Hans

Die meisten habe ich noch nie zu Gesicht bekommen

Grüße
Ulli


Der völlig fertige


 
Ulli
Beiträge: 494
Registriert am: 11.06.2007


RE: V200 Sammlung

#3 von martin67 , 23.06.2007 01:56

Hallo,

sehe ich da eine V300 von Lima? Wunderschöne Sammlung, die V200 vor der Lima-Lok ist wohl das TT-Modell von Rokal...

Noch ein paar Tips zur Erweiterung der Sammlung, von BTTB (DDR) gab´s auch eine 221 (z. T. in "wilden" Farben), eine V200.0 hatte Gützold in den 60ern, Bub hatte eine wunderschöne in lithographiertem Blech, Dressler eine in Plastik. Lima hatte noch eine recht einfache 221, Fleischmann eine V200.0 iin Gussmetall und die kurioseste dürfte die "halbe" V200 von Distler sein, eine stark verkürzte US Alco PA in V200-Lack.

Nicht zu vergessen, die Exportvarianten der Renfe, SBB, JZ. Mein Sahnestück ist jene ultraseltene ML2200CC von Hornby-Lima (Auflage 15 Stück) als Vorführlok der ungarischen MAV (M61 2001).



Schönes Wochenende,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


Noch eine V 200

#4 von ErnstGeorg , 24.06.2007 21:31

Hallo Hans

Hier noch ein Bild einer V 200 von Piko


Gruß

ErnstGeorg


ErnstGeorg  
ErnstGeorg
Beiträge: 22
Registriert am: 22.06.2007


RE: V200 Sammlung

#5 von ET426 , 24.06.2007 23:41

DAS ist Piko.. - die Ähnlichkeit mit der 3021 ist verblüffend. Ok, sind beide V200 - so groß sind die Unterschiede da net..

Aber da frag ich mich doch, wer hat von wem Abgekupfert.. - also ähnlich sehen die sich, oder?

Grüße,
Flo



 
ET426
Beiträge: 4.151
Registriert am: 06.06.2007


RE: V200 Sammlung

#6 von raily , 25.06.2007 00:15

Hallo Florian,

ja, ich mußte auch erst zweimal hinschauen, aber die fehlenden Hoheitszeichen und die etwas bläuliche Dachfarbe un die Kupplungen hatten mich dann überzeugt. :

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.


 
raily
Beiträge: 4.196
Registriert am: 30.05.2007


RE: V200 Sammlung

#7 von ET426 , 25.06.2007 00:51

Stimmt, aber ansonsten sehr sehr ähnlich... - echt verblüffend...

Grüße,
Flo



 
ET426
Beiträge: 4.151
Registriert am: 06.06.2007


RE: V200 Sammlung

#8 von hans , 30.06.2007 19:18

Hallo,

herzlichen Dank für eure Info`s und Komentare

Viele Grüße,
hans


http://www.goggomobil-t250.de


 
hans
Beiträge: 76
Registriert am: 11.06.2007


RE: V200 Sammlung

#9 von ccs800 , 01.07.2007 22:27

Hallo!

Die TT-V200 vor der Lima-Lok dürfte das Zeuke-Modell sein. die Lok habe ich zufälligerweise auch.

Eine kleine V200-Sammlung habe ich auch: 3021 V200 von Märklin; 221 von Märklin H0, 221 von Märklin-Z, 221 von Minitrix, 220 von Roco-N und V200 von Zeuke TT.

Hier außer den genannten noch ein paar fehlende V200-Modelle:
- V200.1/ 221 Minitrix (gibt es auch schon seit den frühen 70ern)
- V200 von Minitrix (neues Modell)
- V200 von Arnold in stark verkürtzer Version (60er)
- V200.1 von Arnold, altes Modell aus den 60ern
- neuere V200/ V200.1 aus den 70ern bis 90ern von Arnold
- V200 von Roco-H0

Eine V200-Sammlung wird wohl selten fertig.

Gruß Christopher


 
ccs800
Beiträge: 230
Registriert am: 28.06.2007


RE: V200 Sammlung

#10 von Heinz-Dieter Papenberg , 06.07.2007 08:41

Hallo Leute,

also V 200 habe ich auch noch einige, genau sind es 8 Stück und alle von Märklin.








Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.446
Registriert am: 28.05.2007


RE: V200 Sammlung

#11 von ET426 , 06.07.2007 09:36

Klasse Heinz-Dieter, da sieht man mal wieder, dass die legendäre V200 einfach zeitlos elegant ist... - die Lok sieht heute immer gut aus....

Ich habe auch mehrere... - aktuell sind 2 3021 bei mir im Einsatz....

Wenn sie noch nen "DEUTSCHE BUNDESBAHN" Schriftzug und 3 346/6 sowie einen 346/2 am Haken hat, ist das ein superschöner F-Zug aus der Blechära...

Grüße,
Flo



 
ET426
Beiträge: 4.151
Registriert am: 06.06.2007


RE: V200 Sammlung

#12 von raily , 06.07.2007 19:26

Hallo Heinz-Dieter,

das gelb eingekreiste Modell auf deinem Bild kenne ich nicht, könnest du da bitte nähere Informationen dazu geben?

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.


 
raily
Beiträge: 4.196
Registriert am: 30.05.2007


RE: V200 Sammlung

#13 von Heinz-Dieter Papenberg , 06.07.2007 19:44

Hallo Dieter,

das ist die erste V 200 von Primex, diese hier.



Collection sagt dazu folgendes:


Zitat
Mehrzwecklokomotive.
Achsfolge B' B'. Fahrgestell = Blechrahmen, ein angetriebenes Drehgestell. Rotes Gußgehäuse mit dunkelgrauem Rahmen, Fenster mit Cellonscheiben hinterlegt, angesetzte Griffstangen. Dreilicht-Spitzensignal beidseitig.
Kupplungen Typ 6 C.
Länge 21 cm.Fensterband und Dach dunkelgrau, ohne silberne Zierlinien, erhabene DB-Embleme und erhabene Aufschriften, Betriebs-Nr.: V 200 060



Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.446
Registriert am: 28.05.2007


RE: V200 Sammlung

#14 von raily , 06.07.2007 20:25

Hallo heinz-Dieter,

danke für die Info, leider konnte ich das auf dem Bild nicht so erkennen, da sie etwas im dunkleren Hintergrund stand. Jedenfalls ist das Rot völlig anders, so daß ish den Gedanken an PRIMEX wieder verworfen hatte, denn sonst passten ja die Farben, zumindest von den Modellen, die ich bereits gesehen habe.

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.


 
raily
Beiträge: 4.196
Registriert am: 30.05.2007


RE: V200 Sammlung

#15 von Epoche IV UIC ( gelöscht ) , 06.07.2007 20:45

ich habe gar keine v200 ...............
bei mir gibt es nämlich ausschließlich loks mit uic-nummern
deshalb gibt es bei mir nur eine 221
ich hatte sogar lange jahre gar keine, weil mir die riesen-fenster nie gefielen, aber die 221 gibt es ja auch ohne die aquarien


Epoche IV UIC

RE: V200 Sammlung

#16 von martin67 , 06.07.2007 22:52

Hallo Caesar,

wenn´s denn dann doch mal eine V200.0 (220) mit Aquarien sein soll, es gab ja noch die oceanblau/beige Variante mit der Ep.IV Beschriftung. Ich meine ja nur....

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: V200 Sammlung

#17 von Epoche IV UIC ( gelöscht ) , 07.07.2007 10:29

um gottes willen, das ist dann noch die steigerung, ozeanblau mit aquarien.
schlimmer gehts nimmer.
ich habe ja auch schon eine, in rot schwarz, aber eben keine V und keine aquarien.


TIPP:
wer noch eine sucht.... hier wird gleich eine zugpackung 3122 angeboten.
überhaupt eine interessante auktion, unter anderem auch mit tellermine, faller AMS und und und...
http://search.ebay.de/_W0QQsassZevis-schatztruheQQhtZ-1

aber wehe, es schnappt mir einer was weg


Epoche IV UIC

RE: V200 Sammlung

#18 von Heinz-Dieter Papenberg , 07.07.2007 10:49

Hallo Caesar,

Zitat
aber wehe, es schnappt mir einer was weg



man Du bekommst den Hals wohl nie voll aber es sei Dir gegönnt denn meine Geldbörse ist ganz tief rot

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.446
Registriert am: 28.05.2007


RE: V200 Sammlung

#19 von Epoche IV UIC ( gelöscht ) , 07.07.2007 11:03

Zitat von Heinz-Dieter Papenberg
es sei Dir gegönnt denn meine Geldbörse ist ganz tief rot


meine sind meistens aus schwarzem leder, aber tiefrotes leder ist ja auch schick


Epoche IV UIC

RE: V200 Sammlung

#20 von Trainworld , 29.09.2007 21:48

Hi zusammen,

Zitat von Dr. Florian Krautheim
DAS ist Piko.. - die Ähnlichkeit mit der 3021 ist verblüffend. Ok, sind beide V200 - so groß sind die Unterschiede da net..

Aber da frag ich mich doch, wer hat von wem Abgekupfert.. - also ähnlich sehen die sich, oder?
Flo



würde ich nicht unterschreiben... - die _Gützold_ (nicht Piko!) V200 wies zum Beispiel ab Werk, wenn auch manchmal "saumässig", eingesetzte Fenster auf, was Märklin bei seinen ganzen Auflagen des Altmodells nie fertig brachte. Die Gützold hatte zudem Allradantrieb mit Mittelmotor über Kardans, damals wohl noch ein ziemliches Novum. Was die Geräuschkulisse betraf, waren sich die Märklin und die Gützold allerdings dann wieder ziemlich ähnlich ...

Zumindest aus der Gützold ließ sich vor Erscheinen der Modelle von Roco und Märklin neu mit "etwas" Aufwand sogar ein Modell machen. Allerdings hatte ich den Umbau dann doch etwas "erweitert", eigentlich mehr "just for fun", denn zur Zeit des Umbaus gab es die Roco schon einige Jahre...

Die Lok hat anstelle des Uraltmotors einen "Riesen"-Maxxon-Motor mit zwei Schwungmassen, neu gedrehte Kardans, neue Radsätze mit niedrigen Spurkränzen, angesetzte Griffstangen, komplettierte Pufferbohlen mit Federpuffern und natürlich ringsum neu eingesetzte Fenster. Leider hab' ich kein anderes Pic der Lok, wo man mehr Details sieht. Ausserdem fehlen auf dem Bild noch die Scheibenwischer, die sie natürlich auch noch erhalten hat.

Grüsse
Roland


 
Trainworld
Beiträge: 134
Registriert am: 29.09.2007


RE: V200 Sammlung

#21 von ET426 , 29.09.2007 22:53

Hallo Roland,

vielen Dank.. - ehrlich gesagt würde ich auf dem oberen Bild spontan auf ein aktuelles Spur! Modell schließen - sieht echt klasse aus.

Grüße,
Flo



 
ET426
Beiträge: 4.151
Registriert am: 06.06.2007


RE: V200 Sammlung

#22 von Rokalsammler , 04.03.2008 15:40




Hallo,

das hier ist meine kleine Sammlung von V200.

Die Oberste ist eine V221 von BTTB, die Mittleren sind zwei V200 von ROKAL, eine von 1958 und von 1969, dann kam das Aus für ROKAL (schade).
Die beiden unteren sind von Zeuke, die eigentlich nur für den Export gedacht waren. Bis heute habe ich sie in noch keinem Zeukekatalog gefunden.

Gruß Michael


 
Rokalsammler
Beiträge: 22
Registriert am: 24.02.2008


RE: V200 Sammlung

#23 von pepinster , 04.03.2008 16:52

Hallo Michael,

um die beiden silbernen V 200 weht der Duft von Freiheit und Abenteuer.
Phantastisch, was so manchem Hersteller eingefallen ist! Da würde ich doch glatt so'ne langweile F7 Santa Fe für stehen lassen...

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.888
Registriert am: 30.05.2007


RE: V200 Sammlung

#24 von pepinster , 04.03.2008 18:28

Hallo zusammen,

was man nicht alles so findet:
http://cgi.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?View...hlink:middle:at

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

 
pepinster
Beiträge: 3.888
Registriert am: 30.05.2007


RE: V200 Sammlung

#25 von martin67 , 04.03.2008 18:49

Hallo,

mir sind diese silbernen TT-V200 bekannt, gesehen habe bisher ich noch keine! Danke für die Bilder! Schade, dass es sowas in H0 nie gegeben hat...

Was mir dabei auffällt, erstaunlich ist, dass Zeuke (BTTB) augenscheinlich 2 Verschiedene V200 Gehäuse produziert, die V200.0 und später die 221. Sehe ich hier irgendwelche Ähnlichkeiten zur Rokal-Lok?

Die 221 wurde übrigens auch in Türkis-Beige und in TEE-Farben (analog zur O/B-Version) von BTTB angeboten. Die sah auch nicht übel aus. Vielleicht hätte sich die DB damals öfter mal Anregungen in den Modellbahnkatalogen bzgl. ihrer Farbgebung holen sollen.... Ich denke da auch an die blau-beige Lima-V200 mit Zierspitz, die ausgesprochen gut aussieht!

Schöne Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


   

Meine erste Lok
Wer kennt diesen alten "Blechkram"?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz