Liliput Abteilwagen

#1 von Willoughby , 22.10.2011 18:16

Hallo zusammen,
da ich von Liliput so ziemlich keine Ahnung habe mal die Frage in welchen Zeitraum die Wagen denn einzuordnen sind:

Ich bin an die Stücke zwar recht billig rangekommen, allerdings waren die sehr arg verbastelt, so sind zB. die Kupplungen zu selbst kreierten Kurzkupplungen umgebaut worden, sodaß jetzt bei einigen Kupplungen die Bügel fehlen. Außerdem schleifen die Räder zum Teil am Wagenboden, was manchmal auch zu einem Blockieren der Radsätze führt. Ich will mal nicht hoffen, daß es an den selbstgebauten Achsschleifern für die selbstgebaute Innenbeleuchtung lag, welche die Räder über die Jahre aus ihrer Halterung gezogen haben könnten und diese nunmher ausgeschliffen wurde.
Mit Grüßen aus Münster,
Hanns.


 
Willoughby
Beiträge: 1.275
Registriert am: 07.08.2008


RE: Liliput Abteilwagen

#2 von Volker Stuckenholz ( gelöscht ) , 22.10.2011 19:37

Hallo,

es ist Liliput Wien, Fa. Walter Bücherl. Die stammen technisch aus den 60er Jahren. Waren früher ein Meilenstein der Modellbahn.

Gruß

Volker


Volker Stuckenholz

RE: Liliput Abteilwagen

#3 von Limafan , 23.10.2011 14:26

Hallo Hanns

So ein Wagen fährt bei mir auch, allerdings nicht ganz problemlos.

Erstens musste ich AC Achsen durch DC Modelle ersetzen, da wurde ich an einer Börse fündig.

Zweitens hat sich bei meinem Wagen das Plastikdrehgestell verbogen, die Achsen halten kaum und schleifen am Wagenboden.

Trotzdem ein schönes Modell, das hierzulande recht teuer gehandelt wird!



Grüsse aus der Schweiz
-Bruno


Wer Qualität baut weiss doch heute jedes Kind.
Darum greif' zu Lima ganz geschwind!


 
Limafan
Beiträge: 1.191
Registriert am: 07.01.2010


RE: Liliput Abteilwagen

#4 von raily , 23.10.2011 15:30

Moin zusammen,

Zitat von Limafan
Trotzdem ein schönes Modell, das hierzulande recht teuer gehandelt wird!



da habe ich ja wohl echte Schätchen hier:


Beide Postwagen Lilliput und Anf. d. 90er für ein paar Mark auf 'nem Flohmarkt erstanden




Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.


 
raily
Beiträge: 4.228
Registriert am: 30.05.2007


RE: Liliput Abteilwagen

#5 von Volker Stuckenholz ( gelöscht ) , 23.10.2011 15:41

Hallo Dieter,

der linke Wagen ist österreichischer Bauart.

Gruss

Volker


Volker Stuckenholz

RE: Liliput Abteilwagen

#6 von collect-60 , 23.10.2011 18:29

Die Liliput Abteilwagen sind auf Ebay in Deutschland meist recht günstig zu bekommen.

Gruss

Kurt


collect-60  
collect-60
Beiträge: 725
Registriert am: 09.01.2008


RE: Liliput Abteilwagen

#7 von Limafan , 23.10.2011 18:53

Hallo zusammen

Mit recht teuer meinte ich ca. 18 Schweizerfranken (Börsenpreis) das entspricht momentan 15 Euro.

Bei Ebay und Co. gibt's sicher ab und zu Schnäppchen.

Gruss Bruno


Wer Qualität baut weiss doch heute jedes Kind.
Darum greif' zu Lima ganz geschwind!


 
Limafan
Beiträge: 1.191
Registriert am: 07.01.2010


RE: Liliput Abteilwagen

#8 von collect-60 , 23.10.2011 19:22

Hallo Bruno,
alles eine Frage des Standpunktes....ich hatte es anders verstanden, aber so passt es. 10 Euro kosten die in gutem Zustand meist schon.

Damit sind wir uns einig.

Gruss

Kurt


collect-60  
collect-60
Beiträge: 725
Registriert am: 09.01.2008


RE: Liliput Abteilwagen

#9 von raily , 23.10.2011 19:48

Moin zusammen,

Zitat von collect-60
Damit sind wir uns einig.



ich auch, denn ich hatte seinerzeit, wenn ich mich recht erinnere für beide keine 18,- DM bezahlt!

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.


 
raily
Beiträge: 4.228
Registriert am: 30.05.2007


RE: Liliput Abteilwagen

#10 von Willoughby , 24.10.2011 05:31

Hallo Bruno,
demnach ist das mit den schleifenden Achsen irgendwie konstruktions-, bzw. alterbedingt?
Ich werde mal, wenn ich Zeit dafür habe, es mit Tauschradsätzen versuchen, vieleicht kann man da noch etwas verbessern.
Und zum Thema Schnäppchen, ich habe 20€ dafür berappt.
Mit Grüßen aus Münster,
Hanns.


 
Willoughby
Beiträge: 1.275
Registriert am: 07.08.2008


RE: Liliput Abteilwagen

#11 von noppes , 28.08.2020 17:36

Hallo zusammen,

ich krame diesen schon etwas älteren Thread mal wieder heraus, da mir die unterschiedlichen Dachfarben meiner Wagen aufgefallen sind. Hier an dem Beispiel des Bahnpostwagen gezeigt, gibt es ein helles Dach und eines in, ich würde es mal als Schiefer-grau bezeichnen.









Kann man anhand der Dachfarben sagen welcher Wagen der ältere bzw. jüngere ist? Gleiches habe ich auch bei den diversen anderen Abteilwagen von Liliput.

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


frank bertram hat sich bedankt!
 
noppes
Beiträge: 10.485
Registriert am: 24.09.2011


   

[Liliput] OOtz
Liliput Ruhrschnellverkehr

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz