RE: Trix Express Supermodell Güterwagen aus Guss

#26 von toy-doc , 26.04.2012 22:54

Moin zusammen!
Immer, wenn ich Brombergs sehe, sind die weiß ausgeblüht. Was tut man dagegen?
Endgültig weggekriegt habe ich das noch nie.
Gruß
toy-doc


Gruß
toy-doc


 
toy-doc
Beiträge: 3.861
Registriert am: 28.08.2011


RE: Trix Express Supermodell Güterwagen aus Guss

#27 von Glienicker , 26.04.2012 23:43

Zitat von toy-doc
Brombergs



DER begehrteste Güterwagen von TRIX

Dazu weiß ich leider auch keine Lösung.

Interessant dürfte sein, dass dieser Wagen, der oft über 100 € kostet, heute zusammen mit 2 anderen Güterwagen für 68 € verkauft wurde. Leider nicht an mich.
----> Güterwagen
Es fehlte die Bezeichnung Bromberg - deshalb fand wohl kaum einer dieses wertvolle Angebot.

Gruß
Eckhard


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

 
Glienicker
Beiträge: 416
Registriert am: 12.11.2011

zuletzt bearbeitet 06.09.2012 | Top

RE: Trix Express Supermodell Güterwagen aus Guss

#28 von Expressler , 27.04.2012 09:35

Zitat von toy-doc
Immer, wenn ich Brombergs sehe, sind die weiß ausgeblüht. Was tut man dagegen?
Endgültig weggekriegt habe ich das noch nie.


Hallo toy-doc,

das kann auch nicht gelingen.
Es handelt sich hier um einen Vorgang, der gemeinhin als "Zinkpest" bezeichnet wird. Leider gibt es keine Möglichkeit, diesen Prozess zu stoppen, wenn er begonnen hat, man kann ihn lediglich hinauszögern.
Detaillierte Informationen zu diesem Thema findest Du hier.

Gruß Günther


Solange ich lebe, lebt auch Trix Express!


 
Expressler
Beiträge: 1.172
Registriert am: 01.10.2008


RE: Trix Express Supermodell Güterwagen aus Guss

#29 von Dieter Weißbach , 27.04.2012 10:16

Hallo,

der Bromberg leidet nicht unter "Zinkpest".

Ähnlich wie den Weltrol-Tiefladern ist der Bromberg aus einer anderen Legierung mit höheren Aluminium-Anteil gespritzt, die zum "Ausblühen" neigt. Es bilden sich kristallartige Strukturen an der Oberfläche, die durch den Lack durchschlagen. Dies dürfte eher eine chemische, nicht eine metallurgische Veränderung sein, eine Art Korrosion, eventuell eine Reaktion auf Säure-Überschuss (im Lack ?). Vielleicht hilft eine Spülung mit einer leichten Lauge (keine Garantie, das habe ich auch noch nicht probiert) ? Das Problem ist aber hier, dass die Oberfläche bereits deutlich aufgerauht ist.

Im Gegensatz zur "Zinkpest" kommt es aber nicht zur vollständigen Zerstörung des Materials, der Schaden bleibt an der Oberfläche. Mir ist zumindest kein Bromberg mit Totalschaden bekannt.

Bei der Zinkpest zerfällt das Metallgefüge von innen heraus, weil die Legierungsbestandteile nicht die optimalen Anteile besitzen.


Viele Grüße aus Berlin, Dieter


 
Dieter Weißbach
Beiträge: 1.626
Registriert am: 23.12.2008

zuletzt bearbeitet 27.04.2012 | Top

RE: Trix Express Supermodell Güterwagen aus Guss

#30 von Expressler , 27.04.2012 10:40

Hallo Dieter,

jetzt habe ich wieder etwas gelernt. Das war mir bisher nicht bekannt.
Ich kenne jedoch den Effekt von Aluminiumteilen her.

Gruß Günther


Solange ich lebe, lebt auch Trix Express!


 
Expressler
Beiträge: 1.172
Registriert am: 01.10.2008


RE: Trix Express Supermodell Güterwagen aus Guss

#31 von tischbahn , 27.04.2012 13:23

Hallo zusammen,

gebt doch mal das Zauberwort BALLISTOL in der Suche ein, das Thema hatten wir hier schon mehrfach, wahrscheinlich aber verstärkt bei der Mä-Abteilung.
Es gibt Befürworter und auch Leute die nichts davon halten. Ich persönlich reibe meine weiß ausblühenden Gusswagen von Mä damit ein und habe eigentlich ganz gute Erfahrung damit gemacht. Wirklich auf Dauer hilft allerdings nur Entlacken und neu lackieren, da ist mir aber der Aufwand zu groß für "Spielmodelle".

Übrigens, wer es noch nicht wußte,.... Ballistol hilft auch bei schmerzhaften Gelenken. Ist doch praktisch, so ein Allzweckwaffenöl, oder??

Ciao,
Horst


 
tischbahn
Beiträge: 2.986
Registriert am: 23.11.2007


RE: Trix Express Supermodell Güterwagen aus Guss

#32 von toy-doc , 27.04.2012 13:29

Moin Horst!
Ich benutze immer das BW-Waffenöl. Damit wird das weiße Zeug zwar unsichtbar, die Pickel aber bleiben.
Übrigens stinkt das nicht so, wie Ballistol. Bitte nicht das rote nehmen, das ist giftig!
Gruß
toy-doc


Gruß
toy-doc


 
toy-doc
Beiträge: 3.861
Registriert am: 28.08.2011


RE: Trix Express Supermodell Güterwagen aus Guss

#33 von Glienicker , 16.08.2012 18:16

Hallo Ihr TRIXer,

nun sind mir zwei der seltenen Wagen zugeflogen: der Bromberg und der Köln.

Nach den Tipps, die es hier gab. will ich nun versuchen, die Ausblühungen zu bearbeiten.









Ich werde über die Erfolge berichten.

Eckhard



 
Glienicker
Beiträge: 416
Registriert am: 12.11.2011


RE: Trix Express Supermodell Güterwagen aus Guss

#34 von ho-oldtimer , 16.08.2012 23:09

Hallo Eckhard,

ich wünsche Dir viel Erfolg.
Es würde mich schon freuen, wenn Du die Wagen wieder einigermaßen hinbekämst.
Berichte dann doch mal!

Schöne Grüße

Reinhard


ho-oldtimer  
ho-oldtimer
Beiträge: 136
Registriert am: 02.10.2008


RE: Trix Express Supermodell Güterwagen aus Guss

#35 von plastiklok , 23.09.2013 20:48

Hallo Trix Gemeinde,

nach langer Suche sind sie mir am Wochenende wieder in die Hände gefallen. Zwei Erbstücke von meinem Vater.

Ein Trix Gleis hatte ich nicht zur Hand... Ich war schon froh, diese beiden Wagen wiederzufinden.

3417





3436



Glückliche Grüsse,
Ralph


 
plastiklok
Beiträge: 1.557
Registriert am: 07.04.2009


RE: Trix Express Supermodell Güterwagen aus Guss

#36 von Glienicker , 23.09.2013 22:55

Hallo Ralph

schöne Wagen!


Ich hatte versprochen, über meine Erfolge bei der Bearbeitung des Bromberg und des Köln mit Ballistol zu berichten.

Hier sehr Ihr den Erfolg:









So sahen sie vor einem Jahr aus, und jetzt auch noch.

Also: Ballistol bringt's, aber nicht bei lithographierten Blechwagen, bei denen könnte sich die Farbe lösen, weil die Chemie unter die Farbe kriecht.

Eckhard



 
Glienicker
Beiträge: 416
Registriert am: 12.11.2011


RE: Trix Express Supermodell Güterwagen aus Guss

#37 von plastiklok , 24.09.2013 15:04

Hallo Eckhard,

danke

Das Ergebnis mit Ballistol kann sich sehen lassen, finde ich klasse.
Wie weit trocknet Ballistol eigentlich weg ? Bleiben fettige Rückstände am Wagen ?

Gruss Ralph


 
plastiklok
Beiträge: 1.557
Registriert am: 07.04.2009


   

Wendezug mit Trix 3yg Wagen?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz