LKW-Bahn auf roten Fahrbahnen ähnlich Schuco-Varianto

#1 von Gerhard , 26.11.2012 00:59

hallo zusammen,
vor ca. 15 jahren hatte ich eine spielzeug autobahn mit lkw, die auf roten fahrbahnen fuhren. die spurführung war ähnlich dem schuco varianto system. ich weiss den hersteller nicht, aber ich möchte dieses spielzeug gerne nochmals haben. ich musste es damals weggeben. meine damalige "regierung" war dagegen.

ich weiss nicht mehr wo ich es im netz suchen soll. vielleicht hat einer von euch eine idee und kann mir bei der suche nach dem teil helfen.


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: LKW-Bahn auf roten Fahrbahnen ähnlich Schuco-Varianto

#2 von loddar m , 26.11.2012 07:05

Hallo Gerhard

Ein rotes Schienensystem ist mir bisher nicht bekannt.

Hast du nicht zufällig irgendwo ein Bild wo die Bahn drauf abgebildet ist, was du einscannen kannst.
Irgendwann hast du ja mal damit gespielt, oder es war irgend ein Treffen bei dir, vielleicht ist dabei ein Schnappschuß entstanden.

Schuco Varianto, Matchbox und Arnold Minimobil sind ja identisch.
Die einzigen roten Schienen die ich kenne, aber leider nicht besitze, sind die Prototypen von Faller. Alle anderen Hersteller, bis auf Tyco bei der US-1 Serie, haben schwarze Schienen produziert.
Die späteren Steilkurven von Faller waren eher Orange.

Vielleicht die gleiche Frage bei Suchen/Tauschen einstellen, da die Rubrik bestimmt von viel mehr Leuten angeschaut wird als die Faller Rubrik.


Schöne Grüße
Lothar


loddar m  
loddar m
Beiträge: 551
Registriert am: 04.09.2007

zuletzt bearbeitet 26.11.2012 | Top

RE: LKW-Bahn auf roten Fahrbahnen ähnlich Schuco-Varianto

#3 von foxkilo ( gelöscht ) , 02.12.2012 12:06

Wenn Sie hier auf Links zu eBay klicken und einen Kauf tätigen, kann dies dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.

Hallo Gerhard,

könnte es sein, dass die Fahrbahn eher gelb/orange waren. Wenn ja könnte ich mir vorstellen, dass du Faller Pionier meinst.

Schau unter diesem Link:

Werbung: http://www.ebay.de/itm/Faller-Pionier-32...=item43b645c30d

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

foxkilo

RE: LKW-Bahn auf roten Fahrbahnen ähnlich Schuco-Varianto

#4 von Gerhard , 02.12.2012 13:20

nee, das war es nicht. wenn ich das recht erinnere hatten die fahrbahnen in der mitte eine art buckel, eine erhebung, für die spurführung.

aus welcher zeit ist denn faller pioneer und wurde es auch in kaufhäusern verkauft ?


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: LKW-Bahn auf roten Fahrbahnen ähnlich Schuco-Varianto

#5 von loddar m , 03.12.2012 06:07

Hallo Gerhard

Ja es wurde auch in Kaufhäusern verkauft und ist so um 1974/75 aufgelegt worden.

Nochmal zum Verständnis, wir suchen eine Spielbahn wo die Autos mit Batterie, intern, angetrieben wurden, die auf innen gewölbten Schienen fahren?
Ungefähre größe der Autos wäre auch mal interessant.


Schöne Grüße
Lothar


loddar m  
loddar m
Beiträge: 551
Registriert am: 04.09.2007


RE: LKW-Bahn auf roten Fahrbahnen ähnlich Schuco-Varianto

#6 von Flanders , 03.12.2012 08:40

Hallo Gerhard,
Du schreibst, vor 15 Jahren hattest Du eine solche Bahn... das wäre also 1997 gewesen. Wurde die Bahn also in den 90'er Jahren hergestellt oder suchen wir eine "antike" Bahn älterer Bauart? Für eine 90'er Jahre Bahn schlage ich Carrera-Strax vor. Ist aber eher eine "Kleinkinder-Autobahn". Aus den 60'er Jahren stammt von Ideal das Motorific-System. (meine Sammelleidenschaft) Maßstab ist etwa 1:43. Da gab es u.a. zumindest rot-orange Fahrbahnen. Für die 70'er und 80'er Jahre werfe ich noch "Faller-Autoland" in den Ring.
L.G. Frank


ROKAL rockt !!!


 
Flanders
Beiträge: 2.517
Registriert am: 02.02.2010


RE: LKW-Bahn auf roten Fahrbahnen ähnlich Schuco-Varianto

#7 von Charles , 03.12.2012 12:32

Hallo,

so sah das Motorific-System aus :

http://www.prestonmarketing.com/toys/mot.../motorific.html

http://www.youtube.com/watch?v=q1ISoecZqFs

Faller Autoland oder Carrera Struxi bzw. das erwähnte Carrera Strax dürften aber kaum gemeint sein.

Nachtrag :

Betonmischer gab es bei der Carrera Transpo aber leider keine roten Fahrbahnen :

http://wikinger-in-daenemark.de/Balingen-Carrera-Transpo.jpg


Grüße aus dem Odenwald.

Charles


 
Charles
Beiträge: 5.023
Registriert am: 31.03.2009

zuletzt bearbeitet 04.12.2012 | Top

RE: LKW-Bahn auf roten Fahrbahnen ähnlich Schuco-Varianto

#8 von foxkilo ( gelöscht ) , 04.12.2012 12:46

Hallo Gerhard,

an was erinnerst du dich sonst noch in Bezug auf die Bahn.
War es vor 15 Jahren noch eine aktuelle Bahn oder etwas aus den 50, 60 oder noch später?
Wie ar die Stromeinspeisung?
Wie groß waren die Fahrzeuge?
Welcher Lkw Typ war es, mit Auflieger oder Anhänger, welche Marke?


foxkilo

RE: LKW-Bahn auf roten Fahrbahnen ähnlich Schuco-Varianto

#9 von Gerhard , 04.12.2012 15:01

hallo foxkilo,
es müsste zu der zeit eine aktuelle bahn gewesen sein.
an 50er oder 60er jahre denke ich überhaupt nicht,
ich erinnere mich an einen betonmischer-lkw, die lkw-marke weiss ich nicht,
der lkw war grösser H0,
ich denke, das die mit batterie fuhren.

ist das schuco varianto system mal kopiert worden oder gibt es eine weiterentwicklung davon ?
das ist eine frage, die mich sehr interessiert,


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: LKW-Bahn auf roten Fahrbahnen ähnlich Schuco-Varianto

#10 von foxkilo ( gelöscht ) , 04.12.2012 16:53

Direkte Kopien fallen mir auf Anhieb nicht ein, aber Faller CAr Systems ist im Prinzip eine moderne Fassung des Prinzips. Anstelle einer offen liegenden Spirale fahren die Wagen am Magnetfeld eines unterputz verlegten Leiters entlang.


foxkilo

RE: LKW-Bahn auf roten Fahrbahnen ähnlich Schuco-Varianto

#11 von Gerhard , 04.12.2012 17:27

wie sahen/sehen die fahrbahnen von carrera servo 160 aus ?


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


Arnold Minimobil und Schuco Varianto.

#12 von Charles , 04.12.2012 18:24

Zitat von Gerhard im Beitrag #11
wie sahen/sehen die fahrbahnen von carrera servo 160 aus ?


Hallo Gerhard,

schwarz wie die Nacht. Rote, gelbe und orange Fahrbahnen kenne ich nur von Lego Duplo, Darda, Mattel Hot Wheels und bei Slotcarbahnen von spanischen Herstellern. Da habe ich in der Tat noch ganz diffuse Erinnerungen an eine Bahn, bei der wie bei Schuco die Strecke nicht nur mit Fahrbahnteilen sondern auch mit Kunststoffschnüren (als Ersatz für den Schuco Spiraldraht) aufgebaut werden konnte.

Hier die Schuco Varianto, die ja mittlerweile als Vorläufer des Faller Carsystems bezeichnet wird :

http://www.youtube.com/watch?v=sa1Ue152CWQ

Und natürlich hat auch Peter Berg schon die Schuco Varianto entdeckt :

http://www.tischeisenbahn.de/page6.htm

Erinnern möchte ich auch an die echten Spiralfeder/Gliederketten-Bahnen, die es u.a. von Technofix, Arnold, Matchbox, Brawa (in Spur N) gab. Hier ist die Arnold in Aktion zu sehen (und zu hören) :

http://www.youtube.com/watch?v=ikfN5tim3Zg

http://www.youtube.com/watch?v=MDVLDmoPDo0


Grüße aus dem Odenwald.

Charles


 
Charles
Beiträge: 5.023
Registriert am: 31.03.2009

zuletzt bearbeitet 04.12.2012 | Top

RE: Arnold Minimobil und Schuco Varianto.

#13 von Gerhard , 14.12.2012 12:08

hallo zusammen,
ich bin inzwischen bei carrera gelandet, weil ich bei amazon eine ovp - natürlich mit anderem inhalt - gesehen habe, die der meinen von vor 15 jahren ähnlich sieht.
ausserdem habe ich einen betonmischer-lkw gefunden, der in meiner bahn war.

das wäre dann wohl 1:24 gewesen. diese baugrösse kenne ich nur von lgb, weiss jetzt aber nicht wie gross autos in der baugrösse sind. von den roten fahrbahnen habe ich mich ganz verabschiedet. vielleicht habe ich das falsch in erinnerung, auch deshalb weil meine lieblingsfarbe rot ist. vielleicht wollte ich nur, das die fahrbahnen auch so sind.

gibt es carrera lkw auch in anderen massstäben ausser 1:24 ?


 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


Carrera Transpo

#14 von Charles , 14.12.2012 12:31

Hallo Gerhard,

die Carrera Transpo war 1:32 aber das war vermutlich nur ein Annäherungswert, die Lkws mussten ja auf der 1:32 Fahrbahn aneinander vorbeikommen. Auf dem von mir bereits früher verlinktem Bild ist ja auch die Märklin Spur 1 zu sehen. Die Fahrzeuge wurden später in das Universalprogramm integriert und erhielten Schiebeschalter auf dem Führerhausdach. Die Fernsteuerungsmöglichkeit entfiel.

Aber es ging weiter wirtschaftlich bergab und endete 1985 entsetzlich mit den Selbstmorden des Firmengründers und seiner Mutter.


Grüße aus dem Odenwald.

Charles


 
Charles
Beiträge: 5.023
Registriert am: 31.03.2009

zuletzt bearbeitet 14.12.2012 | Top

   

Faller AMS Fahrzeuge viele Bilder...
AFX und G-Plus laufen mäßig..

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz