Bassett-Lowke am Ende

#1 von kablech , 18.03.2013 09:31

Den traditionellen Hersteller Bassett-Lowke hat es erwischt. Streng genommen eigentlich nur eine Firma, die sich den berühmten Namen gekauft hatte. Die alte Firma Bassett-Lowke hatte schon 1965 ihr Geschäft aufgegeben. Der Firmenname wurde 1966 aufgekauft, es wurden wieder Modelle gefertigt, die letzte größere Änderung war die Übernahme durch Corgi im Jahre 1996. Corgi seinerseits wurde 2008 von Hornby übernommen, somit landete Bassett-Lowke bei seinem ehemals schärfsten Konkurrenten. Hornby macht jetzt Bassett-Lowke dicht. Ich habe sozusagen im Ausverkauf noch einige Güterwägelchen bekommen können. Auf einigen steht unten auf dem Bodenblech "Made exclusively for BASSETT-LOWKE in the Czech Republik". Jetzt darf gerätselt werden, wer das wohl ist.......

Hier mein Bassett-Lowke-Wagenpark:



Grüße aus dem nebligen Südschwarzwald (nach wie vor ohne Frühling)
Karl


Viele Grüße aus dem Südschwarzwald


knockando, pvmann, koef2 und blackmoor_vale haben sich bedankt!
 
kablech
Beiträge: 1.331
Registriert am: 29.10.2009


RE: Bassett-Lowke am Ende

#2 von martin67 , 23.03.2013 21:57

Hallo,

hat sich dann letztendlich wohl nicht rentiert. Aber, schönen Nachschub gäbe es ja noch bei Ace Trains:

http://www.acetrainslondon.com/index.html

Schöne Grüße,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


knockando und koef2 haben sich bedankt!
 
martin67
Beiträge: 7.350
Registriert am: 17.06.2007


RE: Bassett-Lowke am Ende

#3 von knockando , 27.10.2022 11:15

Hallo,
BL Vertrieb damals (um 2010) erst bei Corgi, dann später Hornby (man fusioniert sich durch den Tag :-) )
Herstellung ETS (CZ)

Ace Trains heute
Herstellung ETS (CZ)

Das was ETS an BL geliefert hat und an ACE Trains liefert, kann sich wirklich sehen lassen

Das was Hornby heute unter BL vertreibt ist eine Verwässerung der Marke BL
https://uk.bassettlowke.co.uk/

Cheers


Knockando


koef2 hat sich bedankt!
knockando  
knockando
Beiträge: 119
Registriert am: 23.12.2020


RE: Bassett-Lowke am Ende

#4 von Goetz , 27.10.2022 12:47

Apropos ETS:

Auf der Homepage von "Modellbahn Ammon" ist momentan die Ankündigung einer BR 52 zu sehen, so wie vor einiger Zeit auch bei FB bei ETS selbst. "Weiß man in informierten Kreisen vielleicht Näheres?" Eine märklin-kompatible mittelschwere Güterzuglok in Null wäre ja schon der Hammer. Und erst das E-Fahrwerk (Fünfkuppler)... Der seit längerem angebotene Wannentender bot ja schon Raum für einschlägige Spekulationen.

Viele Grüße vom Götz


Goetz  
Goetz
Beiträge: 275
Registriert am: 24.03.2009

zuletzt bearbeitet 27.10.2022 | Top

RE: Bassett-Lowke am Ende

#5 von spurnullo , 30.10.2022 00:03

Hallo Götz,
an den Tuttlinger Fahrtagen bei Herrn Weinhold war ETS vor Ort und hatte den BR 52 Prototyp dabei. Gemäss Auskunft von ETS ist das Fahrwerk so konzipiert, dass es den 12er Kreis schafft. Kein Knickfahrwerk. Die 1. und 5. Treibachse haben viel Seitenspiel so wie ich mich erinnere. Ein schönes Modell und die Proportionen gut gewählt (meine Meinung). Ich hoffe und gehe davon aus, dass das so umgesetz wird. Bin kein "ETS Fan" oder Sammler, aber die 52er gefällt mir, auch die P8 war schon toll. Tolle Leistung von ETS, Repekt, "die tun was".
mit Grüßen - spurnullo


knockando, Eisenbahn-Manufaktur und Goetz haben sich bedankt!
 
spurnullo
Beiträge: 471
Registriert am: 21.06.2012

zuletzt bearbeitet 31.10.2022 | Top

RE: Bassett-Lowke am Ende

#6 von bennospurnull , 31.10.2022 09:42

Hallo liebe Mitstreiter,

zum Thema Bassett-Lowke kann ich ein schönes Buch empfehlen. Leider nur SW aber wirklich aufschlußreich.
Schon lange vergriffen, aber die üblichen Portale listen das Buch zu moderaten Preisen.

Viele Grüße
Benno

E05D631D-3EB1-440B-97F8-1A717407A222.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)


gunter, Blechnullo, spurnullo, blackmoor_vale und knockando haben sich bedankt!
bennospurnull  
bennospurnull
Beiträge: 44
Registriert am: 13.03.2021


   

Issmayer Bahnwärterhaus 52/1, was fehlt?
Bassett-LOwke Spur 0 Echtdampf

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz