Spur N interessante Schnellzüge (aller Länder) von Lima usw?

#1 von ikonengold , 29.11.2008 21:13

Hallo zusammen,

hat jemand von Euch was in Spur N?

Ich schaue grad bei ebay verstärkt nach dem Lufthansa Airport Express 403 Eigentlich dachte ich an das H0 Modell.

Aber a. würden solche langen schnellen Züge niemals, auch in 100 Jahren nicht, bei mir in H0 "standesgemäßen" Auslauf bekommen, und b. habe ich eh schon ein Modell vom Fliegenden Hamburger, Kato Spur N, so daß sich natürlich irgendwie anbieten würde daraus eine Art Sammlung von berühmten Schnellzügen aller Epochen aufzubauen, eben in Spur N.

Ich kann mir schon vorstellen dann irgendwie mal eine Bahn mit einer mehrfach in sich verschlungenen 8 oder so zu basteln wo man alle diese Züge fahren lassen könnte, egal ob TEE oder Airport Express oder Thalys usw.

In Spur N gibt es auch den Lufthansa Airport Express von Lima, "taugt" das was? Muß man mit Preisaufschlägen gegenüber H0 rechnen? Gibt es sonst noch interessante ältere Schnellzug-Modelle (europaweit) egal von welchem Hersteller, vorrangig halt Triebwagenzüge oder Züge wo Lok und Wagen quasi "zusammengehören" (so wie E03+TEE) usw. ?

Die Detaillierung ist mir nicht so sehr wichtig, solang der Gesamteindruck stimmt, aber ich möchte gerade in N doch darauf achten daß die Züge auch einigermaßen gut fahren und nicht an jeder kleinen Stelle entgleisen oder wegen Kontaktproblemen stehenbleiben....

Viele Grüße
Thomas


ikonengold  
ikonengold
Beiträge: 307
Registriert am: 14.06.2007


RE: Spur N interessante Schnellzüge (aller Länder) von Lima usw?

#2 von martin67 , 30.11.2008 09:25

Hallo Thomas,

ich hab hier ein wenig N-Erfahrung. Von meinen Reisen nach Japan nehme ich mir eigentlich immer ein paar N-Modelle mit, angefangen hat´s mit einem Startset vor einigen Jahren. In Japan hat Spur N einen Marktanteil von über 80%.

Ich muß sagen, daß ich mit den Japanern (Tomix, Kato etc.) sehr zufrieden bin.

Mit Lima-N habe ich keine Erfahrung, die älteren Modelle müssen wohl ziemliche Krücken sein, 403, TGV und die Eierköpfe hatten ein anderes Antriebskonzept und waren auch von der Detaillierung nicht übel.

Hier noch einige ältere Bilder meiner kleinen Japaner, den Treibwagen aus diesem Jahr habe ich noch nicht im Bild...









Schöne Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Spur N interessante Schnellzüge (aller Länder) von Lima usw?

#3 von ccs800 , 30.11.2008 17:59

Hallo!

Ich habe heute den Lima Airport-Express in Spur N auf einem Flohmarkt gesehen. Sieht ganz nett aus, die Kupplungen entsprechen dem H0-Modell.

Erfahrungen mit Lima-N-Loks habre ich eher weniger. Ich habe nur eine Lima-V100 in Spur N. Das Teil ist vom Antrieb her wirklich unbrauchbar.
Die Stromabnahme ist miserbelst und der Motor klemmt ganz gerne mal. Aufgebaut ist sie antriebtechnisch wie die alte E44 von Märklin mit Scheindrehgestellen.

Der ET403 ist aber eine wesentlich neuere Konstruktion. Das kann hier ganz anders aussehen.

Gruß Christopher


 
ccs800
Beiträge: 230
Registriert am: 28.06.2007


RE: Spur N interessante Schnellzüge (aller Länder) von Lima usw?

#4 von ikonengold , 30.11.2008 18:29

Moin zusammen,

coole japanische Modelle !!

ich habe zwischenzeitlich ein bißchen gesurft: den Lima Airport Express gab es in N offenbar in zwei Versionen. Die erste mit einer Art Hakenkupplung und altem Antrieb und dann ein neueres Modell mit einer Klauenkupplung / Kurzkupplung (?) bei dem außerdem offenbar das Gehäuse komplett aus klarem Plastik ist, dann lackiert - so daß es keine eingesetzten Fenster gibt.

Nach dem zweiten Modell werde ich wohl mal Ausschau halten. Alle drei originalen ET 403 stehen übrigens wohl noch bei einer Privatbahn herum und werden jetzt in Kürze verschrottet, weil sie anscheinend zu starke Rostschäden haben. Naja, kann man nichts machen ....

Leider habe ich noch keinen Thalys gefunden außer das offenbar gute aber auch teure aktuelle Kato Modell. Da hätte man es in H0 natürlich einfacher weil ich den Mehano Thalys schonmal für 30 Euro weggehen sehe.....

Thomas


ikonengold  
ikonengold
Beiträge: 307
Registriert am: 14.06.2007


RE: Spur N interessante Schnellzüge (aller Länder) von Lima usw?

#5 von dieKatze , 01.12.2008 19:37

Hmmmm,

geh mal auf google Bildsuche "prignitzer eisenbahn airport", dann wird Dir schlecht, der Link auf die Originalseite ist mir zu lang um ihn hier einzufügen, Suchergebniss drittes Bild:








Schönen Gruß,

Ralf


 
dieKatze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 30.06.2007


   

Unbekannte Strassenbahn..

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz