Buco Trafo 8598

#1 von barilla73 , 02.07.2013 22:23

Hallo zusammen

Nach reichlich Zeit habe ich meine Buco Uhrwerksbahn endlich eine Elektrolok 301 und den pasenden Trafo und 3-Leiter Geleise spendiert.
Nun habe ich dieses Wochenende auch noch ein Signal am Trafo angeschlossen. Dabei musste ich feststellen dass der Kippschalter für das Signal Wackelkontakt hat.
Also Trafo vom Netz genommen und aufgeschraubt. Der Kippschalter ist ein 2x Um. Im netz nach einem passenden Ersatz gesucht aber nichts gefunden. Den Kippschalter nochmals begutachtet und 4 Schraubenköpfe gesichtet. Ich liebe die alte Technik!
Den Schalter aufgeschraubt und siehe da; die Kontakte sind alle verzundert.
Werde nun versuchen diese zu reinigen. Werde sie wohl mit Glasperlen bestrahlen. Hoffe das reicht.







Ebenfalls werde ich das "Steuerrad" strahlen und neu spritzen. Die Farbe ist an mehreren Stellen abgeblättert.

Werde wieder berichten wenn es News gibt.


Gruss Luca


barilla73  
barilla73
Beiträge: 54
Registriert am: 13.01.2012


RE: Buco Trafo 8598

#2 von Heinz-Dieter Papenberg , 03.07.2013 09:07

Hallo Luca,

nur ein kleiner Hinweis.

Bitte stelle hier keine Bilder von geöffneten Trafos ein. Der Schalter ist OK.


Gruß

Heinz-Dieter



http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 25.689
Registriert am: 28.05.2007


   

Küchenwaage statt Gleiswaage
US-Bahnen (Hersteller und Info´s)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz