Hilfe zu Limalok BR 152 gesucht

#1 von telefonbahner , 14.08.2013 20:45

Hallo Limafans,
ich habe heute eine Limalok in den Fingern gehabt und wäre beinahe zu meiner ersten roten DBAG-Lok gekommen.
Leider fehlten an diesem Modell die Kupplungen. Gibt es die hier fehlenden Teile zu kaufen ?
Ich hab mal ein paar Fotos von dem Patienten angefertigt:







Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 16.276
Registriert am: 20.02.2010


RE: Hilfe zu Limalok BR 152 gesucht

#2 von Igel , 14.08.2013 23:19

APC
Wenn der nichts mehr hat, dann hat es keiner mehr im deutschsprachigen Europa.


Mit freundlichen Grüssen
Philipp



LIMA ist wie Kleinbahn, man kann es nur hassen oder lieben.


 
Igel
Beiträge: 372
Registriert am: 13.08.2010


RE: Hilfe zu Limalok BR 152 gesucht

#3 von adlerdampf , 15.08.2013 09:12

Hallo Gerd,

damit Du schon mal weist, wie das Ding aussehen müsste:


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 3.154
Registriert am: 10.03.2010


RE: Hilfe zu Limalok BR 152 gesucht

#4 von TEE2008 , 17.08.2013 09:26

Hallo,
vielleicht passen sogar noch die NEM-Schächte der BR 152 von HornbyRivarossi:
http://www.bahnwahn.de/limadb152/Ubersicht/ubersicht.html


Gruß

Tobias


 
TEE2008
Beiträge: 4.610
Registriert am: 23.07.2010

zuletzt bearbeitet 17.08.2013 | Top

RE: Hilfe zu Limalok BR 152 gesucht

#5 von martin67 , 17.08.2013 09:56

Liegt nahe und ist vielleicht einen Versuch wert. Nur, allzuviel Hoffnungen darf man sich da nicht machen, die Ersatzteilversorgung ist hier wohl eher nur virtuell im Angebot. Leider ein Problem mit den meisten "modernen" Herstellern, die in China produzieren (ACME, Brekina, Heris etc.)

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Hilfe zu Limalok BR 152 gesucht

#6 von telefonbahner , 17.08.2013 17:14

Hallo und vielen Dank an euch alle.
Da wird ich wohl die Lok wohl dort lassen wo sie ist, beim A&V Händler.
Sie hätte ja von der Epoche her überhaupt nicht zu dem anderen bei mir herumschwirrendenden Gerödel gepasst, aber das kribbeln in den Fingern...

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 16.276
Registriert am: 20.02.2010


RE: Hilfe zu Limalok BR 152 gesucht

#7 von tartaruga , 18.08.2013 09:31

Hallo Zusammen

Trotzdem noch was zur Kupplung. Gemäss der Ersatzteilliste von Hornby/Rivarossi ist die
Konstruktion des Kupplungssatzen noch die gleiche. Die Explosionszeichnung auf dem Ersatz-
teilblatt irritiert im ersten Augenblick.

Hier noch der Link zum Ersatzteilblatt:
http://www.hornbyinternational.com/folletos/rivarossi/HR2250.pdf

@Korrigiert

Christoph



 
tartaruga
Beiträge: 381
Registriert am: 23.04.2012

zuletzt bearbeitet 18.08.2013 | Top

   

ASEA Thyristorloks der ÖBB und SJ
BR 221 V200 Gehäuse abnehmen?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz