Dauerbrenner bei Roco: Der Kranwagen

#1 von martin67 , 22.12.2008 20:39

Hallo,

zur Vervollständigung meiner Modelle amerikanischer Herkunft von Roco habe ich mir einen Kranwagen gegönnt. Der Wagen ist nicht die über Jahre produzierte DB-Version, die es in grün und gelb gab. Es ist eine etwas seltener anzutreffende Renfe-Variante (Spanien).

Das Vorbild ist ein Bucyrus-Erie 200t-Kranwagen, der so wahrscheinlich nie in Europa anzutreffen war. Wobei aber ein Gerücht existiert, daß die US-Besatzungstruppen einen dieser Kräne bei Kriegsende mitbrachten, diesen aber recht schnell wieder nach USA zurüchschickten. Die anderen Waggons der Transportation Corps wurden später in den Fuhrpark der verschiedenen Staatsbahnen integriert.



Roco hatte sich wohl keine Gedanken darüber gemacht und einfach den Kran aus den hauseigenen, umfangreichen US-Sortiment europäisiert (Puffer). Den Modellbahner hat das eigentlich nie gestört, gab es doch da einen eindrucksvollen, funktionsfähigen Kran für relativ wenig Geld.

Mehr Roco (und Liliput) US-Material gibt´s auf "Railfun"!

Bis dann,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Dauerbrenner bei Roco: Der Kranwagen

#2 von Thilo , 25.12.2008 21:52

Hallo,

ok, wenn Martin uns nicht den DB-Kran zeigt, dann tue ich es eben.



Der Schachtel nach dürfte meiner aus den 70er Jahren stammen.

Viele Grüße und viele Feiertage!

Thilo


Mein Flickr-Photoalbum


 
Thilo
Beiträge: 668
Registriert am: 26.12.2007


RE: Dauerbrenner bei Roco: Der Kranwagen

#3 von martin67 , 26.12.2008 17:36

Zitat
ok, wenn Martin uns nicht den DB-Kran zeigt...



kann ich nicht, weil hab ich nicht ! Aber die blaue CSD-Version hab ich noch zuhause stehen. Bin nur die Tage im Chiemgau auf Weihnachtsurlaub. Das Bild kann ich demnächst mal zeigen, wenn´s denn jemanden interessiert!

Bis dann,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Dauerbrenner bei Roco: Der Kranwagen

#4 von Heinz-Dieter Papenberg , 27.12.2008 17:23

Hallo Leute,

ich habe einen in DB Ausführung, ist zwar digital aber was soll es





Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.635
Registriert am: 28.05.2007


RE: Dauerbrenner bei Roco: Der Kranwagen

#5 von Thilo , 27.12.2008 22:36

Hallo Heinz-Dieter,

interessanter Herstellerwechsel (von Bucyrus-Erie auf Krupp), den Roco da vorgenommen hat.

Bei meinen Kran steht auch auf dem Ausleger "Bucyrus-Erie", wurde das bei deiner "Krupp"-Version auch wegradiert?

Viele Grüße

Thilo


Mein Flickr-Photoalbum


 
Thilo
Beiträge: 668
Registriert am: 26.12.2007


RE: Dauerbrenner bei Roco: Der Kranwagen

#6 von Heinz-Dieter Papenberg , 27.12.2008 22:41

Hallo Thilo,

ich habe gerade nachgesehen und der von Dir genannte Name steht drauf, aber so klein und in grau das ich den mehr geraten als gelesen habe.

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.635
Registriert am: 28.05.2007


RE: Dauerbrenner bei Roco: Der Kranwagen

#7 von martin67 , 28.12.2008 12:52

Hallo,

der Vollständigkeit halber noch die Variante der CSD:



Details der Beschriftung:



Heinz-Dieter´s Digitalkran hat übrigens einen anderen Schutzwagen, als die Normalversionen!

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Dauerbrenner bei Roco: Der Kranwagen

#8 von Kranmann ( gelöscht ) , 07.03.2013 11:48

Hallo Leute,

der Roco Kran ist mir mit Stützauslegern ins Netz gegangen. Allerdings in der Digitalversion.
Zur Montage werden zuerst die Puffer gezogen und dann die Ausleger auf die Pufferhülsen gesteckt.
Die Stangen der Stützteller haben kein Gewinde. Sie besitzen eine Riffelung. Die Einstellung sollte vor der Montage an den Kran vorgenommen werden, da die Einstelung sehr schwergängig ist.



Zur Vedeutlichung habe ich nur einen Ausleger montiert.

Gruß
Heinrich


Kranmann

RE: Dauerbrenner bei Roco: Der Kranwagen

#9 von adlerdampf , 14.07.2013 19:37

Servus Kranbahner,

auch bei mir gibt es dieses amerikanisch-europäisches Gefährt, in vier Farben:





und hier noch eine weitere Verwendungsmöglichkeit für das Krangehäuse, neues Dach, anderer Kranausleger und anderer Unterbau und schon hat man etwas Anderes aber doch Gleiches

Vielleicht läuft mir ja mal ein anderes Krangehäuse zu, was besser aussieht.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 3.153
Registriert am: 10.03.2010


RE: Dauerbrenner bei Roco: Der Kranwagen

#10 von Roco-Clubber , 15.07.2013 18:12

Hallo,

obwohl ich langjähriger Roco-Modellbahner bin, habe ich erst im Frühjahr 2013 den Kran bekommen. Aber dann gleich zwei Versionen!

Erst mal die gelbe DB-Version als Teil einer Zugpackung Bauzug:


41057

Der Kranschutzwagen hat hier sogar noch die Schwalbenschwanzkupplung, also ohne NEM-Schacht und Kniematik!

Der zweite ist aus aktueller Produktion. Exklusivmodell bei Spiele Max.



Aus 51147



Der Kranwagen ist wirklich ein Dauerbrenner. Aber es gab doch ein paar Veränderungen. Es gab unterschiedliche Versionen, wie man anhand der Bilder ja sieht. Die Schutzwagen hatten erst die Schwalbenschwanzkupplungen und später die NEM-Kniematik.

Aber welche Veränderung gab es noch?




Der Roco-Experte löst auf:

Der Kranschutzwagen hat sich geändert. Es ist nicht mehr die "Rr20-Variante" sondern ein etwas längerer Flachwagen:

Hier der Vergleich:


Der Digitalkran von Heinz-Dieter Papenberg hat diesen Flachwagen auch! Nur in rot anstatt blau!!

LG
Norbert aus DIN

Weitere Modellinfos hier im Forum.


 
Roco-Clubber
Beiträge: 286
Registriert am: 28.12.2011

zuletzt bearbeitet 16.07.2013 | Top

RE: Dauerbrenner bei Roco: Der Kranwagen

#11 von adlerdampf , 16.07.2013 21:47

Hallo Norbert,

bist Du Dir da bei dem "neuen" Flachwagen da sicher, ich meine, das der von HD und Deiner bis auf die Farben gleich ist?. Wenn mich mein krummes Auge nicht täuscht, dann ist Dein blauer etwas anders, z.B. ist das Sprengwerk länger, auch der Radstand sieht anders aus, sieht weiter aus. Oder täusch ich mich da?


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 3.153
Registriert am: 10.03.2010

zuletzt bearbeitet 17.07.2013 | Top

RE: Dauerbrenner bei Roco: Der Kranwagen

#12 von raily , 17.07.2013 00:55

Moin Leute,

da hier nun schon Varianten vom Roco-Kran gezeigt wurden,
hätte ich noch eine anzubieten:



Diese gab es mal als Sondereditions-Set komplett mit den drei Hochbordwagen,
beladen mit Autokarossen und Hebemagnet.
Die Kranschaufel dazu im kleinen Bild ging extra.

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.


 
raily
Beiträge: 4.228
Registriert am: 30.05.2007


RE: Dauerbrenner bei Roco: Der Kranwagen

#13 von Roco-Clubber , 17.07.2013 19:18

Hallo Karsten (Adlerdampf),

ja der Eindruck der Bilder täuscht vielleicht etwas (Auch bedingt durch die schwarze Farbe im Bereich des Radsatzes bei der roten Version). Aber wenn man ganz genau hinsieht (und ich habe das eine Bild von HD und mir noch mal genau angeschaut), ist das so! Mein blauer Schutzwagen ist der gleiche wie bei der Digital-Version. Dort wurde der Wagentyp zuerst verwendet. Bei der gelben Digital-Version hat dieser Schutzwagen die gleiche Farbe wie das Kranunterteil. Jetzt hat auch die einfache Version diesen Schutzwagen. Ich finde die längere Version gar nicht schlecht!

Aber deine Kran-Sammlung ist auch nicht schlecht! Gratuliere! Deine gelbe und grüne Version hat wahrscheinlich auch noch Schwalbenschwanzkupplungen (beim Kranschutzwagen)?

LG
Norbert aus DIN


 
Roco-Clubber
Beiträge: 286
Registriert am: 28.12.2011

zuletzt bearbeitet 17.07.2013 | Top

   

Besonderer CFL-Wegmannwagen von Roco?
Kennt jemand diesen Roco-Tieflader?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz