Hersteller einflügeliges Signal?

#1 von JensB , 01.10.2013 13:35

Hallo zusammen,
nachdem in der Bucht sich Niemand für dieses schön erhaltene Signal (vermutlich für Spur 0 ) interessiert hat, habe ich mich erbarmt und es zu mir nach Hause gerettet. Es ist vollständig aus Blech und ca. 15cm hoch.
Leider ist überhaupt keine Kennzeichnung zu erkennen bzw. vorhanden. Wer also kann mir etwas über den Hersteller oder die Herkunft dieses Signals sagen?










Viele Grüße
Jens
~~~~~~~~~
Gleichstrombahner, Interesse an Fleischmann 50er/60er Jahre
Meine kleine GFN Sammlung
Meine kleine GFN Sammlung - Die Waggons
Meine Neuerwerbungen - von JensB
Anlagenrestauration oder "Bin ich denn bescheuert?"
BW-Komposition aus Fleischmann und Märklin


 
JensB
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.04.2013


RE: Hersteller einflügeliges Signal?

#2 von Lastra 38 , 01.10.2013 21:15

Hallo,

der Hersteller ist Heinrich Wimmer Nürnberg (HWN).

MfG Lastra


Lastra 38  
Lastra 38
Beiträge: 1.410
Registriert am: 08.10.2009


RE: Hersteller einflügeliges Signal?

#3 von JensB , 01.10.2013 21:18

Zitat von Lastra 38 im Beitrag #2
Hallo,

der Hersteller ist Heinrich Wimmer Nürnberg (HWN).

MfG Lastra

Du scheinst dir da sehr sicher zu sein.
Aus welchem Zeitraum könnte das Signal stammen?
Gibt es irgendwelche weiterführenden Informationen zu dem Hersteller?


Viele Grüße
Jens
~~~~~~~~~
Gleichstrombahner, Interesse an Fleischmann 50er/60er Jahre
Meine kleine GFN Sammlung
Meine kleine GFN Sammlung - Die Waggons
Meine Neuerwerbungen - von JensB
Anlagenrestauration oder "Bin ich denn bescheuert?"
BW-Komposition aus Fleischmann und Märklin


 
JensB
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.04.2013


RE: Hersteller einflügeliges Signal?

#4 von Lastra 38 , 01.10.2013 21:24

Hallo Jens,

HWN gehört zu den Herstellern der sogenannten Kaufhausbahnen in den 1950ziger und 1960ziger Jahren.

MfG Lastra


Lastra 38  
Lastra 38
Beiträge: 1.410
Registriert am: 08.10.2009


RE: Hersteller einflügeliges Signal?

#5 von JensB , 01.10.2013 21:39

Danke für die Info!


Viele Grüße
Jens
~~~~~~~~~
Gleichstrombahner, Interesse an Fleischmann 50er/60er Jahre
Meine kleine GFN Sammlung
Meine kleine GFN Sammlung - Die Waggons
Meine Neuerwerbungen - von JensB
Anlagenrestauration oder "Bin ich denn bescheuert?"
BW-Komposition aus Fleischmann und Märklin


 
JensB
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.04.2013


RE: Hersteller einflügeliges Signal?

#6 von Gelöschtes Mitglied , 04.10.2013 15:59

Nein liebe Freunde
Diese Signal ist von Beckh aus Nürnberg. HWN hat den Stellhebel auf der anderen Seite. Schöne Grüsse Michel



   

Sommerbastelei
Postwagen Spur 0 Tinplate

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz