RE: Kugellagerradsätze für meinen Rheingold

#26 von swfreund ( gelöscht ) , 09.10.2013 18:55

Hallo Klaus
Ich habe absolut NICHTS von dünnen Öl geschrieben,sondern nur nicht zu dick und Keinesfalls zäh.Öl muß (sollte) dort bleiben wo es hingehört: an der Schmierstelle ,dort wos reibt.Es liegt mir vollkommen fern hier wieder eine Öldiskussion anzuzetteln oder jemand zu diskreditieren, dafür ist mir meine Zeit zu schade und die Diskussionen,genau wie bei diesem ominösen Märklingewinde enden nie.An diese Billerbahnseite habe ich mich erinnert,da da ausdrücklich von dickflüssigem Öl die Rede war.Es hat sich in den letzten Jahren in der Schmierstofftechnik viel getan und wenn man zufällig auf Fachmessen vorgeführt bekommt was moderne Schmierstoffe und Öle heute alles können und abdecken,fängt man schon mal an zu überlegen,ob man da nicht mal was ausprobiert.Überrascht hat mich auch die Aussage von Felix,daß er so gut wie NUR noch eine Sorte Öl verwendet,und zwar die in seinem Superdosierer.
Mit einem gut geschmierten Gruß Wolfgang


swfreund
zuletzt bearbeitet 09.10.2013 19:12 | Top

RE: Kugellagerradsätze für meinen Rheingold

#27 von ElwoodJayBlues , 09.10.2013 21:54

Zitat von swfreund im Beitrag #26
Überrascht hat mich auch die Aussage von Felix,daß er so gut wie NUR noch eine Sorte Öl verwendet,und zwar die in seinem Superdosierer.
Mit einem gut geschmierten Gruß Wolfgang


HALT!!

Ich benutze dieses Öl an meinen Tinplate Bahnen!

Wie ich geschrieben habe, habe ich zum Ölen meiner Uhren um die 23 Sorten Öl, plus diverse Fette!

Gruß,

Felix


"Das Land steckt in einer Krise, Johnny!"
"Wir latschen von einer Krise in die nächste..."

- Robert Redford -


 
ElwoodJayBlues
Beiträge: 6.035
Registriert am: 10.07.2011


RE: Kugellagerradsätze für meinen Rheingold

#28 von Eisenbahn-Manufaktur , 10.10.2013 16:55

Hallo Wolfgang, ich habe mich auch nicht diskreditiert gefühlt.


Man nehme ein Stück Blech, und schneide alles weg, was nicht nach Lokomotive aussieht!

Klaus


 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 5.972
Registriert am: 11.02.2012


RE: Kugellagerradsätze für meinen Rheingold

#29 von messingcolera , 10.10.2013 22:04

Hallo liebe Blechbahnkollegen,

vielleicht noch ein informativer Link zum Thema Öl und Co. Klick

Beste Grüße

Messingcolera


 
messingcolera
Beiträge: 777
Registriert am: 13.07.2009


   

französischen Wochen
Sommerbastelei

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz