Herpa 604 Sparkasse

#1 von Rob , 10.10.2013 14:09

Es tauchen bei der Firma Faller nicht nur Gebäude der 1998 übernommenen Firma Pola auf, auch Gebäude der Firma Herpa. Herpa hat früher einige Gebäude für Spur N im Programm gehabt. Diese Gebäude sind größtenteils in Vergessenheit geraten und werden auf Ebay oft unter falschen Hersteller Angaben in Konvuluten oder mit der Angabe "Faller, Kibri, Vollmer???" Verkauft.

Einige Bauformen wurden von Herpa an die Firma Faller veräussert. Darunter auch Nr 604 Stadtsparkasse, neu im Programm als 232462 Stadtsparkasse in der Reihe Hobby. Spritzlinge scheinen nicht überarbeitet zu sein. Die Bauanleitung ist jedoch Faller typisch in SW Fotos mit Illustrationen gehalten, auch die Faller typische Fenstermaske mit Schwarzbereich ist dabei.

Was gibt es zum Karton zu sagen - Fallertypisch mit Foto. Auf dem Foto scheint ein Vorserienmodell, bzw ein händischer Probeguss abgebildet zu sein. Die untere Steinstrucktur scheint angemalt zu sein und ist auch nicht 100% sauber verklebt.

Am Spritzling sind einige zusätzliche Bauteile angebracht. Unter anderem ein Zaun, zwei Uhren und ein Bahnhofsschild Kirchheim. Ob die Sparkasse auch als Bahnhof gebaut werden konnte ist mir nicht bekannt. Bin leider nicht im Besitz alter Herpa Kataloge. Spritzlingformen Einsparen sind eine vängige Praxis. So ist bei. Kibri Tanklager 7472 und den Kibro Hochtanks 7467 der selbe Spritzling für die Fenster bei. Das spart vor allem teure Fertigungskosten für Spritzlingformen und freut die Bastelkiste.

Ungewöhnlich bei Bausätzen, die Farblich hervorgehobenen Umreifungen des Obergeschosses müssen eigenständig angemalt werden, es liegen keine Decals oder ähnliches vor. Einen Hinweis konnte ich bislang noch nicht in der Anleitung entdecken.
         


Rob  
Rob
Beiträge: 7
Registriert am: 23.09.2013

zuletzt bearbeitet 10.10.2013 | Top

RE: Herpa 604 Sparkasse

#2 von collect-60 , 10.10.2013 14:38

Hallo Rob,

es gab folgende Herpa-Bausätze:

600 Bahnhof Kirchheim (= Sparkasse + Bahnsteig)
601 Bahnhof Neustadt (= Bahnhofshalle + Sparkasse + Post + Bahnsteig)
603 Post
604 Sparkasse
605 Stadt-Cafe
610 Bahnhofshalle
612 Bahnhohsgrundplatte (quasi der Bahnsteig, auf dem alle Gebäude "erhöht" werden konnten, Universalgrösse für alle Einzelgebäude, damit konnte man einen "Riesenbahnhof" bauen)
613 Bahnsteig überdacht 2-teilig
614 Bahnsteig offen 2-teilig

Ich besitze einige dieser Bausätze, aber derzeit leider nicht fotografierbereit, vielleicht am Wochenende.

Gruss

Kurt


collect-60  
collect-60
Beiträge: 725
Registriert am: 09.01.2008

zuletzt bearbeitet 10.10.2013 | Top

RE: Herpa 604 Sparkasse

#3 von *3029* , 10.10.2013 16:34

Hallo,

jetzt, wo ich deinen Beitrag lese kommen mir die Herpa-Bausätze für Spur N wieder in Erinnerung,
weil ich das gesamte Programm mal in Besitz hatte, und wohl vieles davon bereits vor Jahren abgegeben habe.
Einiges müsste aber noch vorhanden sein? Nur wo? Bilder davon habe ich keine (mehr)?

Ausser den original verpackten Bausätzen hatte ich auch montierte Gebäude von dem aus mehreren Teilen
(Halle, Post usw.) bestehenden Bahnhof, die noch vorhanden sein müssten und Teil einer Arnold N-Anlage
werden sollten.

Ich werde die Teile mal heraussuchen und davon evtl. am WE Bilder hier einstellen.

Viele Grüsse



 
*3029*
Beiträge: 11.895
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 10.10.2013 | Top

RE: Herpa 604 Sparkasse

#4 von Roco-Clubber , 10.10.2013 16:59

Hallo,

ich hatte mal das Café und die Post. Habe ich aber schon lange nicht mehr!

Die Bilder habe ich noch:


Herpa 605


Herpa 603

Der Post-Schriftzug sollte eigentlich lt. Anleitung oben auf dem Dach montiert werden. Ich hatte es aber an der Wand montiert, falls ihr euch wundert!

LG
Norbert aus DIN


 
Roco-Clubber
Beiträge: 286
Registriert am: 28.12.2011

zuletzt bearbeitet 10.10.2013 | Top

RE: Herpa 604 Sparkasse

#5 von Rob , 10.10.2013 18:37

Die beiden Modelle sind wahrlich ein Traum wenn man Epoche 3/4 machen will. Vor allem das Café lädt ein Preiserlein rein zusetzen


Unter der Nummer 222115 wurde ein Herpa Elok Schuppen neu aufgelegt. Eine Herpa Nummer habe ich nicht, da ich nur ein Microbild aus dem Cache der Google Bildersuche habe. Faller hat eine unmotorisierte Elok beigelegt.


Rob  
Rob
Beiträge: 7
Registriert am: 23.09.2013


RE: Herpa 604 Sparkasse

#6 von collect-60 , 10.10.2013 19:00

Herpa Nr. 646 Ellok-Schuppen zweiständig mit Türschliessvorrichtung


collect-60  
collect-60
Beiträge: 725
Registriert am: 09.01.2008


RE: Herpa 644/46 Lokschuppen 648 Bekohlung

#7 von *3029* , 12.10.2013 00:38

Hallo,

Bilder der Herpa Lokschuppen 644, 646 und der Bekohlung 648:







Grösse der Lokschuppen: je 27x13x3,4 cm, Bekohlung 21x13,5x4 cm

Am unteren Rand des Kartons der Bergkirche B 609 sind Abbildungen des Bahnhofs usw. erkennbar:



Bei den Fotos handelt es sich um alte Bilder von ca. 2006 die ich für eBay verwendet habe.

(C) by *3029*

In den nächsten Tagen kommen noch Fotos von Originalgebäuden.

Viele Grüsse

*3029*



 
*3029*
Beiträge: 11.895
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 12.10.2013 | Top

   

VAUPE 1026, Minihaus
Stellwerk Erfurt Ost (Auhagen 11 375)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz