ein Stellwerk und eine Frage

#1 von adlerdampf , 10.11.2013 13:28

Hallo Leute,

heute auf dem Flohmarkt fand sich u.a. auch dieses hübsche Stellwerk von Faller (Nr.123):





ich vermute mal, das die Öffnung hinten für ein entschrechendes Stellpult gedacht ist.

Und nun die Frage:
Am selben Stand gab es auch diese kleine Kapelle. Jedoch war ein Hersteller nicht zu erkennen. Daher nun die Frage , auch Faller oder jemand anderes?




Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 3.077
Registriert am: 10.03.2010


RE: ein Stellwerk und eine Frage

#2 von toy-doc , 10.11.2013 13:51

Moin Karsten!
Die Kapelle sieht nach Voigt aus.
-->Geländebauteile Firma VOIGT (3)


Gruß
toy-doc


 
toy-doc
Beiträge: 3.813
Registriert am: 28.08.2011


RE: ein Stellwerk und eine Frage

#3 von CarpeDiem , 10.11.2013 18:30

Hallo Karsten,
ein sehr schönes Stellwerk - Glückwunsch!
Darf man den Verk.Preis erfahren?

Gruß.Meinhard


CarpeDiem  
CarpeDiem
Beiträge: 140
Registriert am: 01.12.2012


RE: ein Stellwerk und eine Frage

#4 von Rainer Appel , 11.11.2013 21:58

Guten Abend Karsten, habe die Kapelle unter Voigt gefunden. Sie hat auf der Abbildung jedoch noch einen Dachreiter! Gruß Rainer


 
Rainer Appel
Beiträge: 113
Registriert am: 27.10.2013


   

Produktionsjahre der Faller-Bauten bekannt?
Welches Lämpchen ist das?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz