Piko Express Zugpackung

#1 von noppes , 21.12.2013 12:32

Hallo zusammen,

es gibt Dinge die kann man nicht liegen lassen. Und ganz bestimmt nicht, wenn ich am Schaufenster meines Moba-Ladens vorbeifahre. Auch wenn ich heute im Dienst bin, brachte mich der "Zufall" hier vorbei und ich musste diese Zugpackung mitnehmen. Jetzt und hier auf der Feuerwache die ersten Fotos.

















Einziger erkennbarer Defekt ist das gebrochene Drehgestell eines Wagens. Deswegen auch schon direkt hier meine Anfrage:"Hat da jemand Ersatz?"


Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 10.480
Registriert am: 24.09.2011


RE: Piko Express Zugpackung

#2 von DR`ler , 21.12.2013 12:57

Hallo Norbert,
Glück muss der Mensch haben, da hast du dir ja ein schönes Weihnachtsgeschenk gemacht, vorallem scheint die Pest ja nur das eine Drehgestell zu betreffen.
Ersatz dafür gibts bei Hr. Nowack http://www.tischeisenbahn.de/Ersatz/Nowack.htm. ,alternativ kannst du auch Drehgestelle mit "neuen" Blenden verbauen, den Unterschied hatte ich mal hier gezeigt Pico Express Mitropawagen . Da nur zwei fehlen würde ich dir aber zu denen von Herr Nowack raten. Nun brauchst du nur noch das Bakelitgleis (3-leiter) und der Expressspaß kann losgehen.

Sag mal sind die Wagen nur ausgeblichen oder sind es tatsächlich graue?

MfG Martin


[http://smilies-world.de/inc/module/smilie_generator/vorschau/13583.png" Vorsicht beim Schreiben! Feind liest mit! "


DR`ler  
DR`ler
Beiträge: 955
Registriert am: 18.09.2011


RE: Piko Express Zugpackung

#3 von noppes , 21.12.2013 13:39

Hallo Martin,

die Wagen sind leicht grünlich. Nur das Licht hier auf der Feuerwache ist ein wenig bescheiden. Die Lok sieht wirklich noch toll aus und den Herrn Nowack hatte ich schon mal angeschrieben wegen einem Trix Express ET. Danke für den Tipp. Der Märklin Schleifer ist bestimmt nicht der Originale. Was ich mich Frage; läuft das Teil mit WS oder GS? Umschalten, wenn wie? Und Bakelittgleise hätte ich noch von Trix, gehen die zum fahren?

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 10.480
Registriert am: 24.09.2011


RE: Piko Express Zugpackung

#4 von toy-doc , 21.12.2013 13:49

Boah, ey, Norbert!
Du und Deine Pausen!
Die Packung hätte ich auch mit Freuden genommen.


Gruß
toy-doc


 
toy-doc
Beiträge: 3.856
Registriert am: 28.08.2011


RE: Piko Express Zugpackung

#5 von Monsfelder , 21.12.2013 13:54

langsam wirds zeit für mich


was du nicht willst, das man dir tu
das tu auch nicht, was willst denn du


Monsfelder  
Monsfelder
Beiträge: 1.204
Registriert am: 11.08.2007


RE: Piko Express Zugpackung

#6 von DR`ler , 21.12.2013 14:03

Hallo Norbert,
wenn nichts gebastelt wurde mit WS und Umschaltung mittels Überspannung. Mehr findest du auch hier Pico-Express / Piko - Sammler-Leitfaden - Lokomotiven + Linksammlung PIKO unter ME 101 (bis zur zweiten Antwort scrollen). Theoretisch funktionieren die Trixgleise, hier hilft Versuch macht kluch. Das eigentlich dazugehörige Gleis kannst du hier sehen Das Gleismaterial der DDR.

MfG Martin


[http://smilies-world.de/inc/module/smilie_generator/vorschau/13583.png" Vorsicht beim Schreiben! Feind liest mit! "


DR`ler  
DR`ler
Beiträge: 955
Registriert am: 18.09.2011


RE: Piko Express Zugpackung

#7 von DR`ler , 21.12.2013 14:25

hier wäre noch der stilechte RFT-trafo

der Knopf oben rechts ist zum Umschalten, sowie zum wiederreindrücken der Sicherung


hier mit ausgelöster Sicherung




MfG Martin


[http://smilies-world.de/inc/module/smilie_generator/vorschau/13583.png" Vorsicht beim Schreiben! Feind liest mit! "


DR`ler  
DR`ler
Beiträge: 955
Registriert am: 18.09.2011


RE: Piko Express Zugpackung

#8 von noppes , 22.12.2013 23:47

Hallo Martin,

ich hab hier mal einen Blick unter die Haube geworfen:







Nun ist mir der Grund auch klar, weshalb die Lok nicht umschaltbar ist

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 10.480
Registriert am: 24.09.2011

zuletzt bearbeitet 22.12.2013 | Top

RE: Piko Express Zugpackung

#9 von *3029* , 23.12.2013 00:12

Hallo Norbert,

eine sehr interessante Zugpackung, alle Achtung zu diesem Fang

Meinen Glückwunsch und viel Freude mit dem Exoten.

Vorweihnachtliche Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.185
Registriert am: 24.04.2012


RE: Piko Express Zugpackung

#10 von noppes , 23.12.2013 01:00

Danke Hermann!

Und ja! es ist schon ein Exot in meinen Reihen. Das schöne ist aber das der Exot auf WS läuft und irgendwie einen wahnsinns Charme versprüht. Schade das der Umschalter lahm gelegt ist. Obwohl wenn man es sich recht überlegt braucht die Lok eigentlich auch keinen Rückwärtsgang

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 10.480
Registriert am: 24.09.2011


RE: Piko Express Zugpackung

#11 von Trixnachbau , 23.12.2013 16:47

Hallo Norbert

Ich hab mal in meinem E-Teilefundus geschaut und Bilder vom originalen Schleifer der Lok gemacht
m.E. sind die Loks 2 Leiter WS. 1x Kontakt über den Schleifer von einer Aussenschiene und der andere Kontakt über die Zinkgussräder von der anderen Aussenschiene. Müsste Theoretisch mit jedem 2 Leitergleis,aber auch mit dem Bakelitgleis von Trix gehen. Brauchst aber noch nen Trafo mit Überstromschaltung 16V WS. Wie der von DR`ler Martin




Gruß Guido


Trixnachbau  
Trixnachbau
Beiträge: 507
Registriert am: 07.03.2011

zuletzt bearbeitet 23.12.2013 | Top

RE: Piko Express Zugpackung

#12 von Blech , 23.12.2013 16:56

Jesse -Norbert!
Es wird einem richtig Angst!
Du bis doch bisher ein rechtschaffener Märklinist gewesen -und jetzt dieses Plastezeug!
Und was da Spritzguss ist, bröselt wie unsere geliebte Bahn aus Göppingen...
Schönes Fest -und dann drei Punkte für deine Fortuna!
Botho
Und jetzt ehrlich:
Ich beneide dich! Ein wirklicher Fang!


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010


RE: Piko Express Zugpackung

#13 von DR`ler , 23.12.2013 18:01

Hallo,

@Guido,
meines Wissens nach gabs die auch original als 3-leiter Wechselstrom, angeblich soll das Unterscheidungsmerkmal sein ob die Bakeliträder rechts (3-leiter) oder links (2-leiter) sind. Im Endeffekt ists dem Motor allerdings egal wo der Strom herkommt.

@Norbert,
für die fehlenden Umschalterteile kannst du eventuell auch Trixteile nehmen. Da man sich bei PICO stark an TRIX orientiert hat kanns sein, das da eventuell was passt, eventuell hat ja jemand beides und kann mal vergleichen.
Ansonsten gilt halt "Vorwärts immer, Rückwärts nimmer" .

MfG Martin


[http://smilies-world.de/inc/module/smilie_generator/vorschau/13583.png" Vorsicht beim Schreiben! Feind liest mit! "


DR`ler  
DR`ler
Beiträge: 955
Registriert am: 18.09.2011


RE: Piko Express Zugpackung

#14 von Trixnachbau , 23.12.2013 21:17

Hallo Norbert

Hier mal ein Bild vom Umschaltmechanismus. Da ist nichts mit Trix kompatibel, wie auf dem 2.Bild zu sehen ist, passen nicht mal die Magnetspulen links Pico und rechts Trix auch die Schaltklinke ist bei Trix völlig anders.




Gruß Guido


Trixnachbau  
Trixnachbau
Beiträge: 507
Registriert am: 07.03.2011


RE: Piko Express Zugpackung

#15 von noppes , 23.12.2013 21:28

Hallo Martin und Guido,

vielen Dank für eure ganzen Hinweise. Da ich wohl kaum an einen Ersatzumschalter gelangen werde (meiner wurde irgendwie festgelötet) wird die Lok wohl so bleiben und immer schön vorwärts fahren.

@Botho
tja, den Charme einer solchen Packung erligt auch ganz schnell ein eifriger Märklinist.

Gruss

Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 10.480
Registriert am: 24.09.2011


RE: Piko Express Zugpackung

#16 von c.rommel , 30.12.2013 23:45

Hallo Norbert,
ich hab mich vor Jahren mal bei solch einer Lok "verkauft"!
Meine ist komplett von der Pest zerfressen.
Ich werd mal nachsehen, ob der Umschalter ok ist.
Wenn Du Interesse hast ?

Christian


 
c.rommel
Beiträge: 130
Registriert am: 22.10.2009


RE: Piko Express Zugpackung

#17 von noppes , 31.12.2013 10:05

Hallo Christian,

das ist immer schade zu hören, wenn sich so ein Kleinod zerbröselt! Meldest du dich dann per PN, bitte?

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 10.480
Registriert am: 24.09.2011


RE: Piko Express Zugpackung

#18 von c.rommel , 31.12.2013 14:27

Hallo Norbert,
Kannst Du mir Deine eMail-Adresse senden?
Dann schick ich Dir Bilder zu.
Umschalter ist dran und ok!
c.rommel@realsmile.net
Christian


 
c.rommel
Beiträge: 130
Registriert am: 22.10.2009


   

Reperatur E 63 Tender Br 50 Zahnrad 40 Zähne
Gützold - V200 für UdSSR (Sonder Serie)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz