RE: Kleine Trix Express Lokparade

#26 von ghost train , 26.01.2014 18:00

Zitat von pete im Beitrag #23
Hallo Jungs,

der Martin meinte wahrscheinlich das "ck" bei Lok

Gruß,
Peter



Hallo Peter,

Aha, ebay "LOCK" Angebote...

Gruß
Ingo


Gruß
Ingo


 
ghost train
Beiträge: 146
Registriert am: 02.10.2011


RE: Kleine Trix Express Lokparade

#27 von martin67 , 26.01.2014 18:35

Zitat von pete im Beitrag #23
Hallo Jungs,

der Martin meinte wahrscheinlich das "ck" bei Lok

Gruß,
Peter


Bingo! Fehlt nur noch der Waggong dazu

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007

zuletzt bearbeitet 26.01.2014 | Top

RE: Kleine Trix Express Lokparade

#28 von Expressler , 26.01.2014 18:39

Zitat von martin67 im Beitrag #27
Zitat von pete im Beitrag #23
Hallo Jungs,

der Martin meinte wahrscheinlich das "ck" bei Lok

Gruß,
Peter


Bingo! Fehlt nur noch der Waggong dazu

Martin

Und dann brauchen wir natürlich noch einen Travo!

Gruß Günther


Solange ich lebe, lebt auch Trix Express!


 
Expressler
Beiträge: 1.170
Registriert am: 01.10.2008


RE: Kleine Trix Express Lokparade

#29 von pete , 26.01.2014 18:45

Servus Martin,

passende Waggongs habe ich gerade nicht auf'm Chip, aber eine wunderschöne Lock, wie Trix damals auf die Kartongs schrieb:



schee, gell?

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 12.098
Registriert am: 09.11.2007


RE: Kleine Trix Express Lokparade

#30 von Trixnachbau , 26.01.2014 19:07

Hallo Ingo, Hermann und natürlich auch all die anderen Forianer

Hier mal eine kleine Auswahl auf die schnelle aufgenommene Lokparade
20/53





20/52



1x mit Sonderlackierung



20/54 Vertretung für mind.noch 10Stück




20/55



1x in Sonderlackierung


1x das 1935/36er Modell



20/56 Automatik





20/57 und 20/59 Automatik





1x der Prototyp von 1936



20/58 stellvertretend für noch 3 Stück als Baustelle und Motorcoach von TTR








und weil wir bei den Automatiks noch nicht alle gezeigt haben, hier die 20/60 Automatik in WE




Entschuldigt die Qualität mancher Bilder, aber so auf die schnelle?? da geht schonmal was daneben

Ich hab hier erstmal die meisten meiner Wechselstromloks gezeigt, die meisten sind aus der Vorkriegszeit
Die Gleichstromloks zeige ich mal später da muß ich ein paar Kartons durchstöbern.
Ich hoffe es hat nicht allzu sehr gelangweilt?? es waren ja auch keine Kaufhaus ähh Murkslinloks dabei
Gruß Guido


Trixnachbau  
Trixnachbau
Beiträge: 507
Registriert am: 07.03.2011


RE: Kleine Trix Express Lokparade

#31 von ghost train , 26.01.2014 20:01

Hallo Guido,

gelangweilt!
Nein, auf keinen fall! Bitte später mehr davon.
Das ist mal beeindruckend! Ich bin ja schon stolz auf meine kleine Sammlung aber das ist sehr schön.
Da sind sehr viele Modelle mit der "Will ich auch haben Artikelnr. bei"!

Gruß
Ingo


Gruß
Ingo


 
ghost train
Beiträge: 146
Registriert am: 02.10.2011


RE: Kleine Trix Express Lokparade

#32 von Glienicker , 26.01.2014 21:48

Hallo Guido,

ich habe dir ja schon mal gesagt, dass das bei mir ein HWS* auslöst, wenn du so viele von einem Modell besitzt.

Immerhin fehlt mir inzwischen, abgesehen von den Automatikloks,
als Modell nur der grüne englische Triebwagen.

An das Sammeln der unterschiedlichen Varianten aus den einzelnen Jahren will ich mich gar nicht erst begeben.

TRIXer-Gruß
Eckhard

* HWS= Haben-Wollen-Syndrom



 
Glienicker
Beiträge: 416
Registriert am: 12.11.2011


RE: Kleine Trix Express Lokparade

#33 von *3029* , 26.01.2014 21:55

Hallo Guido,

danke für den interessanten Streifzug durch die "alte Trix-Welt",
die Frage, ob das Betrachten Spass gemacht hat, erübrigt sich ...

Eine solche Parade ist wohl kaum zu toppen, Respekt!

Ich würde statt dessen sagen, "gerne mehr".

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.160
Registriert am: 24.04.2012


RE: Kleine Trix Express Lokparade

#34 von ghost train , 26.01.2014 22:07

Zitat von *3029* im Beitrag #33
Hallo Guido,

danke für den interessanten Streifzug durch die "alte Trix-Welt",
die Frage, ob das Betrachten Spass gemacht hat, erübrigt sich ...

Eine solche Parade ist wohl kaum zu toppen, Respekt!

Ich würde statt dessen sagen, "gerne mehr".

Viele Grüsse

Hermann





Gruß
Ingo


Gruß
Ingo


 
ghost train
Beiträge: 146
Registriert am: 02.10.2011


RE: Kleine Trix Express Lokparade

#35 von Trixnachbau , 29.01.2014 20:55

Hallo
Na dann mal weiter mit den Gleichstromloks
Zu erst die großen:

BR 42 555



BR 18601



BR 01 001



Dann die "mittleren" Dampfer
BR 64 089



BR 24 058



BR 80018 Metall und BR 80020 Plastik
irgendwo hab ich noch ne ganz Metall mit 4 Stecklämpchen



Batterielok mit Distlermotor



Weiter geht es mit Diesel
V200 035



V100 1009



V 36 257 in versch.Farben



VT 50 001 Triebwagen



Henschellok?? Werkslok?? Nr.5 hab keine Ahnung wie man die nennt



Zum Schluss noch die E-Loks
E 50 009 1 und 2 Motorig



E 40 101 und E 10 003




Ae 4/4 in grün



Alle haben natürlich ihre Gebrauchsspuren, ist ja Spielzeug was ab und zu noch im Ensatz ist. Nichts für Nietenzähler oder Vitrinenbahner

Ich hoffe es hat euch gefallen und es zeigen mehr ihre TRIX-Loks nicht nur immer Murkslin
Gruß Guido


Trixnachbau  
Trixnachbau
Beiträge: 507
Registriert am: 07.03.2011


RE: Kleine Trix Express Lokparade

#36 von Glienicker , 30.01.2014 00:15

Hallo Guido,
darf ich ergänzen?

Hier ist die schöne robuste BLS Ae 4/4 in braun (leider nicht ganz scharf getroffen):



Es fehlt die starke Güterzuglok E 94 in Gleichstrom-Ausführung:



Wie wäre es denn noch mit der 218 (oder ist die zu neu???):



Sollen wir mit vereinten Kräften weiter machen?

Eckhard



 
Glienicker
Beiträge: 416
Registriert am: 12.11.2011

zuletzt bearbeitet 30.01.2014 | Top

RE: Kleine Trix Express Lokparade

#37 von ghost train , 03.02.2014 20:12

Hallo Guido und Eckhard,

klar machen wir weiter!
Hier noch einige Bilder von drei Loks die ich vor zwei Jahren leider verkauft habe. ( Heute Ärgere ich mich )
Die beiden BR 71 waren total zerbröselt die waren nur noch Teilespender und BR 03 war auch ohne Funktion.
Wenigstens habe ich noch sehr gutes Geld dafür bekommen...
Eine BR 71 suche ich noch, vor kurzem habe ich bei einem Händler hier vor Ort eine gefunden und als ich mich zwei Tage später entschloss sie zu Kaufen war schon jemand schneller... Grrr...
Wie immer lasse ich jetzt die Bilder Sprechen und zum schluss ein kleines Video.





































V200 mit eingebautem Sound... :-)



Gruß
Ingo


Gruß
Ingo


 
ghost train
Beiträge: 146
Registriert am: 02.10.2011


RE: Kleine Trix Express Lokparade

#38 von Trixnachbau , 03.02.2014 21:12

Hallo Ingo

Das ist natürlich schade um die beiden 20/56 BR71 die hätte man reparieren können und dann noch ne 20/59 Automatik BR 01
Was war denn da kaputt?? das ist übrigens noch ne Wechselstromlok und die sah garnicht so Gusspestig aus, es fehlte das Kabel zum Tender, aber alles andere sah ja noch gut/komplett aus
Schade, gerade die beiden Typen 20/56 oder auch 756 und die 20/59 sind gesuchte Loks und dementsprechend teuer in der Bucht.
Gruß Guido


Trixnachbau  
Trixnachbau
Beiträge: 507
Registriert am: 07.03.2011


RE: Kleine Trix Express Lokparade

#39 von ghost train , 04.02.2014 19:57

Hallo Guido,

alle drei Loks haben komplett festgesessen. An den beiden 20/56 war nicht mehr viel zu retten, Rahmen verzogen, fehlteile und abbrüche.
Ich habe versucht aus beiden eine zu Bauen aber das ging leider nicht.
Zur 20/59 die sieht besser aus als sie war. Habe sie komplett zerlegt, gereinigt und wieder und zusammen gebaut, habe dabei Rahmen, Vor- und nachläufer sowie Tenderdeckel getauscht. Aber sie war zu nichts zu bewegen nicht mal das Licht ging an (Lämpchen geprüft).

Ich habe da mal eine Frage!
Beim reinigen meiner B-Loks bekomme ich ein Chassis nicht wieder zusammen gebaut...



...immer wenn diese drei Teile einbaue blockiert der Rotor. Das hatte ich schonmal da aber hinbekommen.
Gibt es da etwas zu beachten oder einen Trick?




Gruß
Ingo


Gruß
Ingo


 
ghost train
Beiträge: 146
Registriert am: 02.10.2011


RE: Kleine Trix Express Lokparade

#40 von ghost train , 04.02.2014 21:24

Hallo,

ich habe noch etwas gefunden. Ein Bild von mir anfang der 70er und einer Trix Epress V 200 2L (roter Pfeil) bei uns auf dem Dachboden vor der Fleischmann Anlage meines Vaters.



Die V 200 habe ich heute noch.





Gruß
Ingo


Gruß
Ingo


 
ghost train
Beiträge: 146
Registriert am: 02.10.2011

zuletzt bearbeitet 04.02.2014 | Top

RE: Kleine Trix Express Lokparade

#41 von Trixnachbau , 05.02.2014 00:00

Hallo Ingo

Das mit den Teilen ist ne Fummelei und eine Einstellungssache du mußt beim festschrauben der Bürstenbrücke darauf achten das du die beiden Blechpakete nicht verklemmst bzw. das sie sich auch nicht mehr bewegen, sonst passiert es das der Rotor an einer Ecke der Pakete hängen bleibt. Wie gesagt ist ne Einstellungssache und nicht vergessen den Magneten wieder etwas zu fixieren. Es gab das Rotorgehäuse auch mal fertig mit Permamagnet und sah so aus



Da konnte sich nichts verschieben.
Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen
Gruß Guido


Trixnachbau  
Trixnachbau
Beiträge: 507
Registriert am: 07.03.2011


RE: Kleine Trix Express Lokparade

#42 von Ralf , 06.02.2014 11:14

Hallo Ingo,

ich glaube es geht am besten (ich habe das auch schon lange nicht mehr gemacht), wenn man erst mal nur die Polschuhe ohne Magnete einbaut und darauf achtet, daß sie unten im Fahrgestell an den beiden Stufen anliegen, die als Stop nach innen dienen. Dann schraubst Du sie so fest, daß sie oben innherhalb des Spiels, das es in den Schraublöchern gibt, offen sind. Damit hast Du Platz, um den Magneten (richtig herum ) reinzulegen. Dann lockerst Du die Schrauben vorsichtig, damit die Polschuhe Kontakt zum Magneten bekommen. Mach die Schrauben aber nur soweit auf, daß sie noch klemmen. Jetzt kannst Du die Polschuhe mit dem Magneten zusammen (meistens) so verschieben, daß sich der Rotor frei drehen kann. Wenn das geht, mach die Schrauben zu. Mit Glück geht es dann immer noch ...

Das Teil, das Guido zeigt ist zwar wunderbar, aber meiner Erfahrung nach schwer zu bekommen und Du wirst ja wahrscheinlich Dein vorhandenes "Material" nehmen wollen.

Viele Grüße
Ralf


Ralf  
Ralf
Beiträge: 363
Registriert am: 04.03.2009


RE: Kleine Trix Express Lokparade

#43 von ghost train , 08.02.2014 11:56

Hallo Guido, hallo Ralf,

das Teil kenne ich noch gar nicht, ist natürlich eine tolle sache!
Danke für eure Tipps, ich habe es hin bekommen die Lok fährt wieder. :-)
Und aus der Bastelkiste habe ich gleich noch ein Chassis gebaut das auch läuft.

Gruß
Ingo


Gruß
Ingo


 
ghost train
Beiträge: 146
Registriert am: 02.10.2011


RE: Kleine Trix Express Lokparade

#44 von Glienicker , 05.04.2014 11:42

Hallo Ihr Trixer,

hier seht Ihr die Gleichstromversion 756 als Nachfolgerin der Wechselstrom-Automatiklok 20/56:



und die E94 in der repräsentativen Holzkiste:


Es ist die erste Gleichstromversion mit dem Umbau-Motor, Achsen Nr 3+4 ohne Radkranz.


Hier ein Blick auf das Innenleben:


TRIXer-Gruß
Eckhard



 
Glienicker
Beiträge: 416
Registriert am: 12.11.2011

zuletzt bearbeitet 05.04.2014 | Top

RE: Kleine Trix Express Lokparade

#45 von Trixnachbau , 07.05.2014 14:38

Hallo Eckhard
Da kommt bei mir das HWS hoch wenn ich diese rote Holzkiste sehe.
Ich brauche ja "nur" die Kiste
Gruß Guido


Trixnachbau  
Trixnachbau
Beiträge: 507
Registriert am: 07.03.2011


RE: Kleine Trix Express Lokparade

#46 von Glienicker , 07.05.2014 19:22

Hallo Guido,

so nett ich dich auch finde.... meinst du wirklich, dass ich dann die Lok nackt aufbewahren soll?



TRIXer-Grüße
Eckhard



 
Glienicker
Beiträge: 416
Registriert am: 12.11.2011


RE: Kleine Trix Express Lokparade

#47 von gs800 , 14.05.2014 20:39

Hallo Trix-Expressler,

hier mal meine aktuellen Trix Lieblinge. Die 42er habe ich in Gaggenau von meinem Standnachbarn erworben, die V 200 gab es letzten Samstag auf unserem lokalen Flohmarkt und die Ae 4/4 gab's in Züri auf dem Bürkliplatz Flohmarkt.



Gruss
Rei/CH


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)
Dampf im Sihltal: https://www.museumsbahn.ch/


 
gs800
Beiträge: 3.557
Registriert am: 26.02.2012


   

Trix T3 Ersatzmotor eventl. von Minitrix?
VT137 für Express

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz