Unbekannter Blech Bahnhof (Husch)

#1 von nürnberger , 04.02.2015 13:03

Welche Firma hat diesen Bahnhof wann hergestellt?
Er könnte von PLANK sein.

Wer kann Auskunft geben?







Gruß
Nürnberger


nürnberger  
nürnberger
Beiträge: 226
Registriert am: 04.09.2014

zuletzt bearbeitet 05.10.2016 | Top

RE: Unbekannter Blech Bahnhof, evtl. Plank?

#2 von Blech , 04.02.2015 14:10

...beim "Tischdecken-Sockel" denke ich an Cabo?
Fragt sich
Blech


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010


RE: Unbekannter Blech Bahnhof, evtl. Plank?

#3 von starwad , 04.02.2015 15:12

Hersteller HUSCH, Tschechoslovakia, 30e Jahre...Ähnlich wie Bing.
Marek


starwad  
starwad
Beiträge: 194
Registriert am: 11.10.2010


RE: Unbekannter Blech Bahnhof, evtl. Plank?

#4 von Thal Armathura , 06.02.2017 20:25

Hallo zusammen,

hier ist mein Husch Bahnhof.....
Meine Märklin Spur "0" Anlage

Gruesse aus Los Angeles,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


 
Thal Armathura
Beiträge: 2.245
Registriert am: 29.01.2010


RE: Unbekannter Blech Bahnhof, evtl. Plank?

#5 von Lastra 38 , 12.02.2017 08:33

Hallo,

der Bahnhof ist von HUSCH aus 1930ziger Jahren. Es fehlt aber das Schild mit der Aufschrift "Bahnhof" oder "Nadrazi". Siehe auch Blechbahnen aus CZ, Teil 9. Dort sind beide Bahnhöfe abgebildet.

MfG Lastra


Lastra 38  
Lastra 38
Beiträge: 1.410
Registriert am: 08.10.2009


   

Busch H0 Modell-Strassenlampen 1960/70er Jahre
Hersteller Frage

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz