Unbekannte Lok Fleischmann???

#1 von ICEtrain , 14.08.2015 19:15

Guten Abend zusammen,

Habe hier diese Lok, aber keine Ahnung von wem die ist. Da schon daran gebastelt wurde. Mein Tipp ist FLM. Die Lok ist aus Guss und sehr schwer ;) Hier nun die Fotos








ICEtrain  
ICEtrain
Beiträge: 347
Registriert am: 02.06.2013


RE: Unbekannte Lok Fleischmann???

#2 von Fenek ( gelöscht ) , 14.08.2015 19:30

Hallo Marc...

Fahrgestell Lok und Tender könnten von Fleischmann sein... auch wegen dem Motor. Aber nicht vergessen... Lima baute auch solche Motoren ein...
Gehäuse... Selbstbau (Guss) oder Bausatz (Kleinserie)

Grüße

Fenek


Fenek

RE: Unbekannte Lok Fleischmann???

#3 von ICEtrain , 14.08.2015 19:41

Hallo Fenek,

das mit Lima könnte auch gut sein. Falls es ein Eigenbau sein sollte, dann ein guter. aber unter dem Tender steht 11/1330.


ICEtrain  
ICEtrain
Beiträge: 347
Registriert am: 02.06.2013


RE: Unbekannte Lok Fleischmann???

#4 von pete , 14.08.2015 19:50

Hallo,

das dürfte ein Bausatz sein, von GEM gab es mal so einen. Basis war das 55er Fahrgestell von Fleischmann.

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 12.155
Registriert am: 09.11.2007


RE: Unbekannte Lok Fleischmann???

#5 von ICEtrain , 14.08.2015 19:55

Hey Pete,

dann haben wir glaubich Rätselslösung :) Dann ist das wohl ein kleines Schätzchen?


ICEtrain  
ICEtrain
Beiträge: 347
Registriert am: 02.06.2013


RE: Unbekannte Lok Fleischmann???

#6 von pete , 14.08.2015 20:04

Hallo Marc,

wie das wertmässig aussieht, kann ich nicht beurteilen. Bausätze sind gebaut eh ni das wert, was man mal ausgegeben hat! Sieht aber gut gebaut aus, würde mich einfach daran erfreuen, Zeitdokument ist die Lok sicherlich, auch wenn es heute Fertigmodelle von 56ern gibt.

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 12.155
Registriert am: 09.11.2007


RE: Unbekannte Lok Fleischmann???

#7 von herribert73 , 17.08.2015 23:49

Hallo,
eindeutig Guessgen, oder wenn man so will GEM. Vgl auch hier Güsgen BR56.20 mit Flm.- Antrieb . Die anderen beiden Bausätze nach zentraleuropäischen Vorbild, eine pr T11, Br74 und eine E91 sind fuer Märklinfahrgestelle konzipiert und auch hier im Forum zu bestaunen. Im Märklin Magazin und auch in der Miba, 11-58 wenn ich mich nicht irre, wurde auch ein auf dem gezeigten Bausatz basierender Umbau der Br56 auf Br58 vorgestellt. Wert sind Bausatzmodelle immer das was man dafuer bereit ist zu bezahlen, die 56 und die E91 sind gefuehlt häufiger als die BR 74, die Qualität des fertig gebauten Bausatzes, je nach Erbauer, sehr unterschiedlich. Bei der BR 56 zumindestens ist das Weissmetal sehr weich, die Tenderwände kann man mit dem Finger eindruecken. Hier liegt dann auch der Hund begraben, die die ich gesehen habe wurden geklebt. Je nach Kleber, und wie das ganze geputzt, gefugt und entfettet wurde ehe es geklebt wurde, sind viele Exemplare reif fuer einen Neuaufbau. Die 56er passt auch nur auf die ältere (breitere) 55er von Fleischmann.
Gruss
Fred


herribert73  
herribert73
Beiträge: 2.208
Registriert am: 26.11.2009


RE: Unbekannte Lok Fleischmann???

#8 von ricard , 18.08.2015 11:43

Zitat von Fenek im Beitrag #2
Hallo Marc...

Fahrgestell Lok und Tender könnten von Fleischmann sein... auch wegen dem Motor. Aber nicht vergessen... Lima baute auch solche Motoren ein...


Motor definitiv von Fleischmann, sind nicht die Lima-Rundmotoren immer aus Kunststoff?


ricard  
ricard
Beiträge: 135
Registriert am: 03.12.2009


Keine unbekannte Fleischmann Lok

#9 von Charles , 18.08.2015 14:40

Hallo,

wie Fred und Pete schon schrieben, ein Weißmetallbausatz der englischen Fa. GEM, die in Deutschland von der Fa. Güsgen vertrieben wurde und auf diversen Teilen der alten Fleischmann 55er ("Der schwarze Elefant") aufbaut. Damals ganz nett, heute eher grobschlächtig.

http://www.modelleisenbahnfan.de/restaur...llery/slideshow


Grüße aus dem Odenwald.

Charles


 
Charles
Beiträge: 5.023
Registriert am: 31.03.2009

zuletzt bearbeitet 18.08.2015 | Top

RE: Unbekannte Lok Fleischmann???

#10 von ICEtrain , 18.08.2015 19:48

Abend zusammen,

Danke für die zahlreichen Antworten! leider habe ich die Lok noch nicht wirklich zum laufen gebracht. wahrscheinlich steht eine größere Inspektion vor :) GEM und co sind mir selber neu. aber dank euch konnte ich mein Wissen erweitern :)


ICEtrain  
ICEtrain
Beiträge: 347
Registriert am: 02.06.2013


   

Fleischmann Br 24 (alt)
Fleischmann Uhrwerkloks

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz