Fleischmann mit Spitaler im 57'er Katalog???

#1 von Flanders , 01.09.2015 10:48

Hallo Forum,
diese Frage brachte in der Rubrik "Gebäude" keine Resonanz... vielleicht ist sie hier besser platziert.
Hallo Forum,
Was ist das denn? Ich habe hier einen Fleischmann-Katalog aus 1957 in holländisch. Der deutsche Katalog hat nur 64 Seiten. Vergleiche hier 1957 deutsch mit dem Archiv von Herrn Plischke / Fleischmann-Toys. Der holländische Katalog hat 80 Seiten. In der Mitte ist das Spitaler-Programm abgebildet sowie Vollmer-Oberleitung. Ist mir unbekannt - gab es da eine Kooperation? Weiß da jemand mehr drüber? Kann mich jemand mal bitte aufklären? Hier die Fotos:
VG, Frank





ROKAL rockt !!!


 
Flanders
Beiträge: 2.487
Registriert am: 02.02.2010


RE: Fleischmann mit Spitaler im 57'er Katalog???

#2 von Charles , 01.09.2015 12:11

Hallo,

da anscheinend keiner etwas weiß (und ich auch nicht) spekuliere ich einmal dass das auf Betreiben des holländischen Importeurs geschah. Der hatte vermutlich die Generalvertretung für diese drei Marken und da war es zweckmäßig alles in einem Katalog zu haben. In den 50er Jahren hatten die jeweiligen Importeure ja noch erheblichen Einfluss und waren bei der Durchsetzung ihrer Interessen auch nicht zimperlich.

Das würde zumindest erklären warum in Deutschland von einer Verbindung zwischen Fleischmann und Spitaler nichts bekannt ist.


Grüße aus dem Odenwald.

Charles


 
Charles
Beiträge: 5.023
Registriert am: 31.03.2009


RE: Fleischmann mit Spitaler im 57'er Katalog???

#3 von Knolle , 01.09.2015 12:40

Hallo Flanders,

die Vollmer Oberleitung taucht auch in deutschen Katalogen auf.

Das mit den Gebäuden von Spitaler ist mir aber auch neu.

Schöne Grüße

Knolle


Fleischmann H0, 0, N, Auto Rallye/ Rallye Monte Carlo, Dampfmaschinen
DOLL
http://alte-modellbahnen.xobor.de/t34993...rleitfaden.html


 
Knolle
Beiträge: 927
Registriert am: 05.01.2015


RE: Fleischmann mit Spitaler im 57'er Katalog???

#4 von *3029* , 01.09.2015 15:53

Hallo zusammen,

... interessant, würde mich Charles anschliessen.

Mir waren Spitaler Modelle für Spur O bisher nicht bekannt.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012


RE: Fleischmann mit Spitaler im 57'er Katalog???

#5 von Blech , 01.09.2015 16:20

Leute,
das gabs schon früher, ganz früher!
Märklin hatte im franzöischen Katalog -lange vor dem Krieg- auch Fremdfabrikate aus Frankreich.
Sogar welche, die nichts mit der Eisenbahn oder dem Märklin-Programm zu tun hatten.
Das geschah dann auf Wunsch des einflussreichen Importeurs.
Freundliche Grüße aus Hessen
Blech


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010


RE: Fleischmann mit Spitaler im 57'er Katalog???

#6 von Flanders , 01.09.2015 17:20

Hallo Forum,
danke für die Antworten.
@Hermann: Es handelt sich um H0-Gebäude.
Derzeit wird ein 57'er Katalog bei ebay-USA angeboten. Dem fehlt das komplette Spur-0 Programm. Ich hätte nicht gedacht, dass die Kataloge so unterschiedlichen Inhalt aufweisen können. Wieder was gelernt...
VG, Frank


ROKAL rockt !!!


 
Flanders
Beiträge: 2.487
Registriert am: 02.02.2010


RE: Fleischmann mit Spitaler im 57'er Katalog???

#7 von Thal Armathura , 02.09.2015 19:07

Hallo zusammen,

das haben verschiedene schon lange gewusst.....
http://www.wiswin.nl/Fleischmann%20Kataloge%20ab%201952.htm
1957 holländischer Katalog, 81 Seiten, enthaltet auch Vollmer und RS (eigentlich Preh) Gebäude Modelle
Gruesse.
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


tischbahn hat sich bedankt!
 
Thal Armathura
Beiträge: 2.645
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 02.09.2015 | Top

RE: Fleischmann mit Spitaler im 57'er Katalog???

#8 von SVT 137 , 05.09.2015 13:39

Hallo an alle.

Nach Durchsicht meiner Fleischmann-Kataloge ergibt sich folgendes Bild:
Der Importeur Otto Simom N.V. in Almelo zeigt in Absprache mit Fleischmann das für den holländischen Markt
zu dieser Zeit lieferbare Programm der Firma Spitaler (Spitaler Huisjes) im 1957er Katalog.
Demnach konnte man in den holländischen Läden beide Fabrikate kaufen.

Schönes Wochenende!


alfesa77


nodawo, Gleis3601 und tischbahn haben sich bedankt!
 
SVT 137
Beiträge: 74
Registriert am: 06.09.2013


RE: Fleischmann mit Spitaler im 57'er Katalog???

#9 von Charles , 05.09.2015 15:26

Zitat von SVT 137 im Beitrag #8
Der Importeur Otto Simom N.V. in Almelo

Hallo,

wie schön, zumindest die Firma ist immer noch am Markt und hat auch eine deutschsprachige Seite. Otto Simon begann als Hausierer und verkaufte Glasperlen. Modelleisenbahnen scheinen aber auch hier Geschichte zu sein.

http://www.ottosimon.nl/DE/

Vorbeugender Hinweis für Gutmüslis : "Der Ausdruck "Hausierer" stammt von der Homepage der Firma.


Grüße aus dem Odenwald.

Charles


 
Charles
Beiträge: 5.023
Registriert am: 31.03.2009

zuletzt bearbeitet 05.09.2015 | Top

RE: Fleischmann mit Spitaler im 57'er Katalog???

#10 von vwlucas , 17.01.2019 19:39

Hallo,

Der belgische Importeur hat auch einige Seiten In den sechziger Jahren Kataloge eingefügt.
Es war Werbung für Brawa, Kibri, Quick (??)


Der niederländische Importeur dann machte Werbung für die Firma Spitaler.




Wasserturm # RS 66


Für mich ist Fleischmann immer Recht!
Selbst wenn er falsch ist.


 
vwlucas
Beiträge: 527
Registriert am: 05.01.2013


   

Fleischmann 0 - zu unrecht vernachlässigt!!
Gleise aufarbeiten?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz