2 Häuser [Meißner Modelle]

#1 von timmi68 , 02.10.2015 12:41

Hallo zusammen,

in einem Konvolut mit 50er Jahre Häusern waren außer einem TeMos Stellwerk auch diese beiden Häuser dabei:













Meine Suche hier hat nichts weiter ergeben. Ich würde eventuell ebenfalls auf TeMos tippen,
da ich etwas über "besandete" Häuser gelesen habe.
Die Häuser sind komplett aus Holz, die Fensterausschnitte sind rund gebohrt und von außen
mit Papp-rahmen verblendet.
Ob eine Bodenplatte dazu gehörte, kann ich nicht sagen. Die Preisnotiz unter dem Doppelhaus spricht
ja eher dagegen.
Wer kann mir helfen, die beiden hübschen einzuordnen?

Schöne Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 9.558
Registriert am: 13.11.2013

zuletzt bearbeitet 18.04.2018 | Top

RE: Hersteller gesucht: 2 Häuser

#2 von hannes , 02.10.2015 14:50

Jörg, ich bin mir ziemlich sicher das die Häuser von WESA sind. Habe sie zwar so noch nicht gesehen, aber an einigen Details, erkennt man es doch. Die Türen wurden bei dieser Firma genau so hergestellt und so halb offen, eingeklebt. Dann der Sandputz.

Über die Firma kann ich Dir nichts weiter sagen, da gibt es glaube ich, aber schon einen Beitrag.

Auf alle Fälle, zwei sehr schöne und seltene Modelle.

Gruß Matthias


 
hannes
Beiträge: 777
Registriert am: 27.02.2012


RE: Hersteller gesucht: 2 Häuser

#3 von telefonbahner , 02.10.2015 15:33

Hallo Jörg,
seit voriger Woche habe ich einen weiteren Kandidaten der Rubrik : Hersteller unbekannt.
Die gleiche Bauart wie bei deinen beiden, keine Grundplatte, Sandputz aber andere Fensterbauart...







Da ich keine Ahnung habe wer der Hersteller ist hakte ich meine Finger stille und äußere keine Vermutungen mehr.
( Ich hab da schon mal mächtig böse Mails abgefasst deswegen...)

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 18.368
Registriert am: 20.02.2010


RE: Hersteller gesucht: 2 Häuser

#4 von timmi68 , 02.10.2015 15:34

Hallo Matthias,

vielen Dank für die schnelle Antwort! Ich denke, Du hast recht mit WESA.
Beim Suchen im Netz findet man einige Häuser, die die gleiche Machart haben.
Ist hier noch jemand im Forum aktiv, der uns noch etwas mehr Licht ins Dunkel bringen könnte?

Schöne Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 9.558
Registriert am: 13.11.2013


RE: Hersteller gesucht: 2 Häuser

#5 von timmi68 , 02.10.2015 15:56

Hallo zusammen,

vielleicht sind es ja die beiden in der Preisliste genannten Gebäude 6102 und 6103?

Wer kennt Kirche R 32

Allerdings frage ich mich, wie die Nomenklatur in den Katalogen zustande kommt.
Ich würde ja gerne mal diese Preisliste und den Katalog im Ganzen sehen...

Schöne Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 9.558
Registriert am: 13.11.2013


Kleines Siedlungshaus (Meißner Modelle)

#6 von timmi68 , 16.09.2016 15:10

Hallo zusammen,

heute ist nach längerer Zeit mal wieder ein Häuschen dieses Herstellers bei mir eingetrudelt.
Wenn man der Preisliste von 1954 glauben darf, ist es das kleine Siedlungshaus mit der Nummer 6101:









Leider fehlt der Schornstein - sonst ist es aber gut erhalten.

Schöne Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 9.558
Registriert am: 13.11.2013

zuletzt bearbeitet 19.12.2017 | Top

Meißner Modelle Haus Erika

#7 von timmi68 , 24.09.2017 11:59

Hallo zusammen,

nach längerer Zeit ist mir wieder mal ein Häuschen dieses Herstellers in die Hände gefallen.
(Meißner Modelle oder möglicherweise Hackbeil)

Jedenfalls handelt es sich um das Haus Erika:






(Da hat der Autofocus doch glatt durch das Lichtloch scharfgestellt... Mache ich noch mal neu)

Im Vergleich zu den anderen Häusern sind die Fenster hier nicht gebohrt und mit "Aufsatzfenstern" versehen, sondern
wie bei den Bahnhöfen ausgesägt und hinterlegt. Außerdem ist endlich mal der Schornstein dabei.

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 9.558
Registriert am: 13.11.2013

zuletzt bearbeitet 19.12.2017 | Top

RE: Meißner Modelle (WESA?) Haus Erika

#8 von bubblecar234 , 26.09.2017 08:20

Hallo Jörg.
Meissner Modell, WESA, Hackbeil.
Dieser Zusammenhang ist noch nicht bestätigt. Erst ein neuer Ansatz.
Henner


 
bubblecar234
Beiträge: 510
Registriert am: 01.01.2012

zuletzt bearbeitet 26.09.2017 | Top

RE: Meißner Modelle (WESA?) Haus Erika

#9 von timmi68 , 26.09.2017 09:02

Hallo Henner,

so wollte ich es eigentlich auch verstanden wissen. Ich habe die Schreibweise in "möglicherweise" abgeändert.

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 9.558
Registriert am: 13.11.2013


   

Hammerstellwerk von Lowel
Owo Siedlungshaus mit schrägem Balkon und bunten Glasfliesen 159/541

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz