Nachfertigung Blechräder?

#1 von caepsele , 08.10.2015 10:42

Hallo,
Frage in die Runde: gibt es eine Nachfertigung oder gar laufende Produktion von den einfachen Standard 22mm Blechräder die an fast allen Waggons in der Spur 0 liefen?
Die Zanka-Räder sind zwar gut , aber auch sehr schwer.

Gruß
Harry


 
caepsele
Beiträge: 1.102
Registriert am: 03.12.2009


RE: Nachfertigung Blechräder?

#2 von Blech , 08.10.2015 13:49

Harry,
die gibts meines Wissens auch bei Alfred Becker und anderen Teilehändlern in neuer Fertigung einzeln
-also nicht nur Kugellager-Radsätze. Eben die alten Räder...
Bei unserem Spielzeugmarkt GTM in Obertshausen sind fast immer Ersatzteilleute mit diesen (Einzel-)Rädern.
Nächste Termine: 25. Oktober und 06. Dezember.
Schöne Grüße aus Hessen
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010


RE: Nachfertigung Blechräder?

#3 von KaHaBe , 08.10.2015 15:09

Hallo Botho,

habe am 25. noch nichts vor. Da schaue ich mit dem Wochenendticket doch mal bei Euch vorbei, ganz monoton.

Die Littfetaler haben erst am 21.11. Börse und ich brauche noch was, dringend. Vielleicht werde ich bei Euch fündig.
Und wenn's nur zum Schauen ist. Egal, ist ja auch altes Blech (schönes Wortspiel) zu sehen. das haben sie Krombach nicht,
bekanntlicherweise nicht mal Bier...

Ach ja, kann Karten lesen. Navi? Viel zu umständlich....

Liebe Grüsse

Klaus Hinrich


 
KaHaBe
Beiträge: 3.734
Registriert am: 20.11.2012


RE: Nachfertigung Blechräder?

#4 von Blech , 08.10.2015 15:16

Hinnerk -
herzlich willkommen!
Du wirst bei unserem GTM in 63179 Obertshausen, Bürgerhaus im OT Hausen, am 25. Oktober
viele FAM-Kollegen treffen, viel altes Blech sehen -und gutes Bier (kalt!) haben wir auch!
Schöne Grüße aus Obertshausen
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 08.10.2015 | Top

RE: Nachfertigung Blechräder?

#5 von ElwoodJayBlues , 08.10.2015 17:01

Zitat von Blech im Beitrag #4
-und gutes Bier (kalt!) haben wir auch!
Schöne Grüße aus Obertshausen
Botho


Dann habt ihr das aber bisher sehr gut vor den Aschebergern versteckt...


"Das Land steckt in einer Krise, Johnny!"
"Wir latschen von einer Krise in die nächste..."

- Robert Redford -


 
ElwoodJayBlues
Beiträge: 5.963
Registriert am: 10.07.2011


RE: Nachfertigung Blechräder?

#6 von Holgibo , 08.10.2015 23:55

Hallo Harry,

schau mal bei Ritter Restaurationen.
Da gibts Blechradsätze als Nachbauteil.

Gruss, Holger


 
Holgibo
Beiträge: 362
Registriert am: 29.10.2014


RE: Nachfertigung Blechräder?

#7 von Blech , 09.10.2015 07:58

Felix -
nein, haben wir nicht versteckt.
Im Foyer ist die Theke direkt am Saaleingang -und dann gibts ja noch das Restaurant.
Einen verwöhnten Schlappeseppel-Fan werden wir auch zufriedenstellen, nicht nur mit altem Blech.
Wir freuen uns auf deinen Besuch beim GTM in Obertshausen am 25. Oktober.
"Der mit den vielen Schrottkisten" wird auch da sein.
Schöne Grüße aus Obertshausen
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010


RE: Nachfertigung Blechräder?

#8 von caepsele , 09.10.2015 08:35

Ritter ruft für ein Blechradsatz 8,30€ auf! Teurer als die massiven vernickelten Messingradsätze.
Und das für ein 4-achsigen Waggon der mit 30-40€ gehandelt wird?
Die aus den Schrottkisten sind genauso "ausgelobbert" wie meine.
Zumal der "Mann mit den vielen Kisten" inzwischen ordentliche Preisvorstellungen hat :-(

Daher die Frage, ob es evtl.Hersteller gibt, die solche Räder noch verbauen.

Mein Schyling Schienenzeppelin hat z.B. Blechräder
Gruß
Harry


 
caepsele
Beiträge: 1.102
Registriert am: 03.12.2009


RE: Nachfertigung Blechräder?

#9 von ElwoodJayBlues , 09.10.2015 08:38

Zitat von caepsele im Beitrag #8
Ritter ruft für ein Blechradsatz 8,30€ auf! Teurer als die massiven vernickelten Messingradsätze.

Gruß
Harry


Was auch vollkommen logisch ist, wenn man mal den Aufwand in der Herstellung vergleicht.

Gruß,

Felix


"Das Land steckt in einer Krise, Johnny!"
"Wir latschen von einer Krise in die nächste..."

- Robert Redford -


 
ElwoodJayBlues
Beiträge: 5.963
Registriert am: 10.07.2011


RE: Nachfertigung Blechräder?

#10 von caepsele , 09.10.2015 09:09

Hallo Felix,

logisch? Sicherlich dann, wenn es einzeln von Hand gedrückt und gebördelt wird...

Wenn das ein Automat macht, was selbst damals schon üblich war, dann schießen die regelrecht aus der Maschine raus.

Gruß
Harry


 
caepsele
Beiträge: 1.102
Registriert am: 03.12.2009


RE: Nachfertigung Blechräder?

#11 von Blech , 09.10.2015 09:13

Harry,
ist es nicht so, dass sich die "Maschine" nicht rechnet?
Wer soll die Rädchen denn alle kaufen, "wenn die nur so aus der Maschine fliegen"?
Die brauchen doch nur die 0-Fahrer, denn den Vitrinären reicht ja das alte Glump!
Für mich stellt sich die Frage nach Neuware überhaupt nicht -siehe Satz vorher.
Schönes Wochenende wünscht dir
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010


RE: Nachfertigung Blechräder?

#12 von ElwoodJayBlues , 09.10.2015 09:41

Die werden von Hand in eine Form gedrückt (zweimal pro Teil 2 Teile pro Achse), dann werden Vorder- und Rückseite jedes Rades zusammengesetzt und umgebördelt (zweimal pro Achse), dann wird das die Achse zusammengesetzt (Draht, Röhrchen, zwei Räder), dann werden die Achsenden von Hand gequetscht, zweimal pro Achse.
Vorher müssen die Teile noch gebohrt, abgelängt, versäubert und brüniert werden.

Somit sind 8,80 Euro nicht teuer.


"Das Land steckt in einer Krise, Johnny!"
"Wir latschen von einer Krise in die nächste..."

- Robert Redford -


 
ElwoodJayBlues
Beiträge: 5.963
Registriert am: 10.07.2011


RE: Nachfertigung Blechräder?

#13 von Blech , 09.10.2015 09:51

Felix
-das stimmt mit dem Preis: Nicht üppig!
Und 19% Mwst sind auch noch drin = Euro 1.41
Nettopreis also Euro 7.39 + 19% Mwst.
Und das bei eher ganz kleinen Stückzahlen.
Oder einem teuren Werkzeug, das sich nie amortisieren wird.
Das ist eher Kundendienst -damit wird man nix verdienen können.
Schöne Zeit!
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 09.10.2015 | Top

RE: Nachfertigung Blechräder?

#14 von caepsele , 09.10.2015 10:54

Botho, Felix
habt schon recht, das habe ich ja auch geschrieben.

Mir fällt spontan neben Schylling noch Hornby Hachette ein die Blechrädchen verbauen. Entweder haben die eine Maschine - oder wie war das mit den fleissigen chinesischen Kinderhändchen? Oder warum kann man bei IKEA Stofftiere für 3€ kaufen?!

Gruß
Harry


 
caepsele
Beiträge: 1.102
Registriert am: 03.12.2009

zuletzt bearbeitet 09.10.2015 | Top

RE: Nachfertigung Blechräder?

#15 von gote , 11.10.2015 14:53

Zitat von caepsele im Beitrag #1
Hallo,
Frage in die Runde: gibt es eine Nachfertigung oder gar laufende Produktion von den einfachen Standard 22mm Blechräder die an fast allen Waggons in der Spur 0 liefen?
Die Zanka-Räder sind zwar gut , aber auch sehr schwer.

Gruß
Harry


Hallo Harry

Frage doch mal hier nach:
Renate u. Roland Steuer
Tel. 03723 700052

dort bekommst Du auch anderes Material,
bitte Liste anfordern.

Gruß
Frank


gote  
gote
Beiträge: 3.108
Registriert am: 23.06.2012


RE: Nachfertigung Blechräder?

#16 von Blech , 11.10.2015 15:16

Harry,
wenn Steuer ein Treffer für dich ist:
Das Ehepaar Steuer ist mit seinem großen Sortiment Aussteller beim GTM-Spielzeugmarkt am 25. Oktober in 63179 Obertshausen.
Nicht allzu weit für dich...
Schöne Grüße aus Obertshausen
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010


RE: Nachfertigung Blechräder?

#17 von gote , 11.10.2015 17:02

Zitat von Blech im Beitrag #16
Harry,
wenn Steuer ein Treffer für dich ist:
Das Ehepaar Steuer ist mit seinem großen Sortiment Aussteller beim GTM-Spielzeugmarkt am 25. Oktober in 63179 Obertshausen.
Nicht allzu weit für dich...
Schöne Grüße aus Obertshausen
Botho


Ach, ja?
Ist mir neu!
Gruß
Frank


gote  
gote
Beiträge: 3.108
Registriert am: 23.06.2012

zuletzt bearbeitet 11.10.2015 | Top

RE: Nachfertigung Blechräder?

#18 von Blech , 12.10.2015 08:02

Frank,
nicht erstmalig,
aber diese Anmeldung zum GTM am 25.10. in Obertshausen hat uns freut
Und unsere Besucher werden sich auch freuen.
Schöne Grüße
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010


RE: Nachfertigung Blechräder?

#19 von gote , 12.10.2015 19:01

Zitat von Blech im Beitrag #18
Frank,
nicht erstmalig,
aber diese Anmeldung zum GTM am 25.10. in Obertshausen hat uns freut
Und unsere Besucher werden sich auch freuen.
Schöne Grüße
Botho


Noch ein Grund mehr vorbei zu kommen!
Frank


gote  
gote
Beiträge: 3.108
Registriert am: 23.06.2012


   

Tinplate an der Plattform der Kleinserie
JEP "Boite de Sel"

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz