RE: Kleines Stellwerk Blech

#26 von Blech , 26.02.2016 09:30

Leute,
zur Herstellernummer .../361/...
Uwe (opa67) hat ja hier kürzlich seine überarbeitete Nummernliste veröffentlicht.
Die 361 fehlt.
Aber! Ist denn in dieser Liste -ich habe es nicht nachgeprüft- eine Nummer für CABO oder dem/den Nachfolger(n) enthalten?
Wenn ja, würde m.E. CABO dann auscheiden -wenn die 361 für das Stellwerk verbürgt ist.
Schöne Grüße aus Hessen
Blech


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 26.02.2016 | Top

RE: Kleines Stellwerk Blech

#27 von Udo , 26.02.2016 10:09

Hallo,

weil das Bild des Stempels beim eBay-Angebot einmal verschwinden wird und weil der Stempel auf dem Kopf steht, hier einmal ein abfotografiertes Bild:



Und was steht ganz rechts? Sieht aus wie Buchstaben: Vllt H...M ?

Schönen Gruß
Udo


 
Udo
Beiträge: 4.158
Registriert am: 10.02.2014

zuletzt bearbeitet 26.02.2016 | Top

RE: Kleines Stellwerk Blech

#28 von ulixes , 26.02.2016 17:20

Danke Udo,

für das Dokumentieren des Stempels für das Forum!

Also beim ersten Durchlesen der Liste hier im Forum ist mir kein Cabo / Cabo-Nachfolger aufgefallen...

Das wäre also möglich. Wie weiter oben schon beschrieben habe ich mit dem Stellwerk ein Wärterhaus/ kleinen Haltepunkt bekommen, das mir direkt nach Cabo aussah.

Dickes Blech, die Art des Lacks, nur eben nicht im 30er-Jahre Stil sondern in einfacherer Nachkriegsmanier.

Ich versuche die nächsten Tage ein Foto zu machen.

Außerdem finde ich schon auch, dass die Art von Bernhards Bahnhof in #25 an das Stellwerk erinnert. Vielleicht die richtige Spur? Wir werden sehen...

Grüße


Florian


ulixes  
ulixes
Beiträge: 84
Registriert am: 15.09.2015

zuletzt bearbeitet 26.02.2016 | Top

RE: Kleines Stellwerk Blech: Herkunftsfrage gelöst?

#29 von ulixes , 22.04.2016 15:24

Liebe Blechzubehörfreunde,

mir ist an anderer Stelle unerwartet der Stempel mit der .../361/... wiederbegegnet:

http://www.maetrix.net/t1722f38-Sebnitze...echbruecke.html

Hier wird das Produkt mit dem VEB Knopffabrik Sebnitz in Verbindung gebracht.

Also, Herkunftfsrage gelöst (?)...


Grüße

Florian


ulixes  
ulixes
Beiträge: 84
Registriert am: 15.09.2015


   

Voigt 321a Waldpfad mit Wegweiser
Flohmarkt Fundstücke

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz