Bilder Trix Express Anlage im Bahnhof Ludwigshafen/Rhein

#1 von ol_hogger , 17.05.2016 17:13

Hallo zusammen,

im tragischen "neuen" Bahnhof von Ludwigshafen, heute nur noch Regionalverkehrsknoten, findet sich diese Anlage, leider auch in bedauernswertem Zustand:







Glück zu!

Klaus


longjohn und Blech haben sich bedankt!
 
ol_hogger
Beiträge: 161
Registriert am: 13.07.2007


RE: Bilder Trix Express Anlage im Bahnhof Ludwigshafen/Rhein

#2 von M-Gleiser , 18.06.2018 22:45

Hallo liebe Freunde von Bahnhofsanlagen,

auch wenn es zutrifft was ol_hogger geschrieben hat, das diese Anlage sich in einem "bedauernswerten" Zustand befindet, sind mein Sohn (5) und ich seit kurzem ganz große Fans dieser Anlage geworden. Mein Sohn will praktisch jeden Abend einen Spaziergang zu dieser Anlage machen und ich habe auch meinen Spass daran .

Ersteinmal kann man lobend erwähnen, dass alle vier Züge funktionieren. Aus diversen Berichten anderer Bahnhofsanlagen, weiss ich, dass das nicht unbedingt selbstverständlich ist.
Es sind natürlich die Farben verblichen und auch dieses oder jenes Detail ist defekt (z.B. eine Windmühle, die sich an der linken vorderen Ecke der Anlage befindet).
Bei einem Zug, der sowohl eine Steigung, als auch ein Gefälle auf seinem Rundkurs zu bewältigen hat, ist zu beobachten, dass er sich die Steigung hinaufquält und beim Gefälle beschleunigt er auffallend.
Aber insgesamt ist die Anlage alles andere als langweilig. Drei Züge fahren zwar nur auf relativ einfachen Rundkursen, aber der eine Zug den ich bereits erwähnt hatte, fährt dafür auf einer umso interessanteren Strecke mit Steigung und Gefälle, zwei Brücken, einem Tunnel, einer Schleife durchs Gebirge - für diese Art der Anlage (gilt wahrscheinlich für die meisten dieser Bahnhofsanlagen, sie sind ja alle sehr ähnlich aufgebaut) finde ich es richtig spannend. Wenn dann noch mehrere Züge gleichzeitig fahren kommt nicht nur bei meinem Sohn Freude auf.

Mögen uns diese Anlagen an möglichst vielen Standorten noch eine Weile erhalten bleiben. Auch wenn der Zustand nicht immer ideal ist. Für alle die keinen direkten Zugang zu einer eigenen Modellbahnanlage haben, ist es häufig die einzige Möglichkeit um etwas "spielen" und gucken zu können.

Grüße aus LU

Marc


Folgende Mitglieder finden das Top: Gleis3601, Jofan 800, metallmania, koef2 und Ralfbert
M-Gleiser  
M-Gleiser
Beiträge: 2
Registriert am: 18.06.2018


RE: Bilder Trix Express Anlage im Bahnhof Ludwigshafen/Rhein

#3 von 60903 , 18.06.2018 23:13

Nicht digital gesteuert mit reinem Gleichstrom betrieben ist es ganz natürlich, dass die Geschwindigkeit am Berg nachläßt. Da wo sich Züge bewegen, bleiben Menschen stehen. genau das vermisse ich in den Schaufenstern der Händler. Muss ja nicht gleich diese Größe haben.


Grüße

Martin


Folgende Mitglieder finden das Top: Gleis3601 und M-Nostalgiker
60903  
60903
Beiträge: 2.034
Registriert am: 05.06.2007

zuletzt bearbeitet 18.06.2018 | Top

RE: Bilder Trix Express Anlage im Bahnhof Ludwigshafen/Rhein

#4 von Schwelleheinz , 02.09.2020 12:42

Hallo Leute,

gerade im Nachbarforum gesehen https://www.wochenblatt-reporter.de/ludw...mittelt_a217054


Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter
Märklin Anlage 2 aus 0350 leicht abgewandelt
Märklin HO Anlage 17 neu gestrickt
HO Betriebsdiorama Bahnhof Säckingen um 1960 in Wechselstrom
Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
http://wehratalbahn.de/


traction-m, longjohn, Siegstrecke, Heinrich, koef2 und M-Gleiser haben sich bedankt!
 
Schwelleheinz
Beiträge: 3.375
Registriert am: 14.01.2012


RE: Bilder Trix Express Anlage im Bahnhof Ludwigshafen/Rhein

#5 von koef2 , 05.09.2020 21:52

HAllo zusammen,

schade, das alles kaputt ist.

Und Geld wird bei dem Täter eh nicht zu holen sein.

Viele Grüße
Kai
Koef2


Viele Grüße
Kai
Koef2


- - - -

H0: Märklin und Trix Express (TRE), Spur 0: Fleischmann (GFN)


 
koef2
Beiträge: 2.070
Registriert am: 30.10.2010


RE: Bilder Trix Express Anlage im Bahnhof Ludwigshafen/Rhein

#6 von M-Gleiser , 14.10.2020 15:20

Hallo zusammen,
ich habe den oben verlinkten Artikel erst jetzt gelesen. Mir ist zwar nicht entgangen, dass die Anlage verschwunden ist. Auch hatte ich mitbekommen, dass die Anlage mutwillig beschädigt worden ist - aber das im Artikel beschriebene Ausmass der Zerstörung hätte ich nicht für möglich gehalten.
Ich hatte gehofft, dass der Schaden reparabel ist. Eine gewisse Wartung hat nach meiner Beobachtung jedenfalls stattgefunden. Nach meiner Einschätzung sind die Umsätze in Ludwigshafen auch nicht lukrativ genug, damit sich eine Instandsetzung lohnt.
Es ist traurig, dennoch hatte mein Sohn (s.o.) im Rekordsommer 2018 seinen Spass an dieser Anlage.

Grüße an alle Freunde der Bahnhofsanlagen,

Marc


longjohn und koef2 haben sich bedankt!
M-Gleiser  
M-Gleiser
Beiträge: 2
Registriert am: 18.06.2018


   

Bilder Modellbahn Drachenfels
Video der Trix-Express Bahnhofsanlage in Stuttgart

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz