Wer kennt diese Lok ??

#1 von Heinz-Dieter Papenberg , 22.09.2007 19:28

Hallo Leute,

ich habe gerade einen , sagen wir mal Hilferuf, von einem Modellbahner bekommen. Er möchte gerne wissen was das für eine lok ist, bzw. was für ein Hersteller.

Kann mir da einer von Euch helfen ?? Bekannt ist nur das es sich um eine Spur 1 Lok handeln soll.

Ich habe mal einige Einzelheiten vergrößert.









Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.855
Registriert am: 28.05.2007


RE: Wer kennt diese Lok ??

#2 von CCS , 23.09.2007 00:15

Hallo Heinz-Dieter,

es würde mich sehr überraschen, wenn diese Lok ein Industrieprodukt wäre. Der Selbstbau von Fahrzeugen (gerade in den grösseren Spuren) war zwischen 1925 und 1960 viel weiter verbreitet als heute. Und wer sich keine HR von Märklin kaufen konnte, der ebnete eben Dosenblech welches damals vom Material her noch viel besser für Modellbau zu verwenden war als heute. Und baute daraus Loks.

mfg

CCS


CCS  
CCS
Beiträge: 780
Registriert am: 24.06.2007


RE: Wer kennt diese Lok ??

#3 von Ulli , 23.09.2007 17:27

Zitat von CCS
Hallo Heinz-Dieter,

es würde mich sehr überraschen, wenn diese Lok ein Industrieprodukt wäre. Der Selbstbau von Fahrzeugen (gerade in den grösseren Spuren) war zwischen 1925 und 1960 viel weiter verbreitet als heute. Und wer sich keine HR von Märklin kaufen konnte, der ebnete eben Dosenblech welches damals vom Material her noch viel besser für Modellbau zu verwenden war als heute. Und baute daraus Loks.

mfg

CCS



Hi Leute

Für Eigenbau spricht auch die Tatsache, dass die Nieten am Tender mehrfach aus der Reihe tanzen. Die Lampen und Kupplungen stammen wohl von Mä. Die Lampen wurden ja auch zum Nachrüsten angeboten. Die Steuerung erscheint mir für eine Serienlok viel zu plump.
Gibt es noch mehr Bilder, auch von unten?

Grüße
Ulli


Der völlig fertige


 
Ulli
Beiträge: 494
Registriert am: 11.06.2007


Ich hab die Lok gekauft

#4 von Christians_kostbarkeiten , 21.10.2007 12:32

Ich habe diese Lok jetzt gekauft
Ich werde sie mal bei EBay einstellen, mal sehen ob das etwas bringt


Komplikationen entstanden, dauerten an und wurden überwunden ( Capt. Jack Sparrow)


 
Christians_kostbarkeiten
Beiträge: 368
Registriert am: 21.10.2007


Hier noch ein paar Bilder

#5 von Christians_kostbarkeiten , 24.10.2007 23:42

Da ich die Lok jetzt habe, hier ein paar Bilder von dem guten Stück
Ist wohl doch eher Spur 0 !











Komplikationen entstanden, dauerten an und wurden überwunden ( Capt. Jack Sparrow)


 
Christians_kostbarkeiten
Beiträge: 368
Registriert am: 21.10.2007


Re: Ich hab die Lok gekauft

#6 von B12 ( gelöscht ) , 25.10.2007 18:22

Zitat von Christians_kostbarkeiten
Ich habe diese Lok jetzt gekauft
Ich werde sie mal bei EBay einstellen, mal sehen ob das etwas bringt



Hast du den Link zur Auktion ?


B12

RE: Wer kennt diese Lok ??

#7 von Christians_kostbarkeiten , 25.10.2007 19:04

Hallo
Ne, die Auktion will ich erst Sonntag einstellen. Mein EBay Name ist Christians_Kostbarkeiten


Komplikationen entstanden, dauerten an und wurden überwunden ( Capt. Jack Sparrow)


 
Christians_kostbarkeiten
Beiträge: 368
Registriert am: 21.10.2007


   

Ein paar uralte Spur 0 Eigenbauten
Spur I oder Spur II in einem Heintje Film von 1969 ...

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz