Bilder Upload

Bakelit Auto Bub Artist

#1 von tischbahn , 25.02.2017 16:39

Hallo zusammen,

....das abgebildete Auto ist 10cm lang und hat einen langlaufenden Uhrwerkantrieb. Das Alter, ...ca. 65 Jahre. Wer kennt es?
War ein Flohmarktfund mit beschädigter Karosserie, die ist zwar jetzt geklebt, aber es fehlen leider einige Stücke, ....deshalb gibts auch nur Bilder von der "Schokoladenseite".
Das Auto hat einen ganz bestimmten Namen, und den suche ich

Kleiner Tipp: Man findet dieses Auto kaum, so selten ist es, und trotzdem gab es erst kürzlich eines zu bestaunen.





Gruß,
Horst


 
tischbahn
Beiträge: 2.276
Registriert am: 23.11.2007

zuletzt bearbeitet 01.03.2017 | Top

RE: Bakelit Auto, wer kennt es?

#2 von STUPIDIX , 28.02.2017 15:42

Hallo Horst,

Ich habe da mal im BR bei Kunst und Krempel so ein "Unfallauto" gesehen.
Da flog das Gehäuse und ich glaube auch die Vorderachs davon.
Das hat einen so Ähnlichen Drahtbügel vorne gehabt.

Hoffe Dir geholfen zu haben.
Autos sind für mich nicht so interessant (Außer IGRI)

LG
Heinrich


 
STUPIDIX
Beiträge: 532
Registriert am: 28.01.2009


RE: Bakelit Auto, wer kennt es?

#3 von tischbahn , 28.02.2017 18:22

Hallo Heinrich,

danke für den Tipp, aber nein, das ist es nicht.
Ich kenne den Hersteller und den Namen dieses Autos. Sollte eigentlich ein Rätsel sein, weil es wirklich nicht oft zu sehen (finden) ist
Aber trotz der vielen Klicks, du bist der Erste, der überhaupt einen Versuch gewagt hat

Ciao,
Horst


 
tischbahn
Beiträge: 2.276
Registriert am: 23.11.2007


RE: Bakelit Auto, wer kennt es?

#4 von Flanders , 28.02.2017 18:28

Hallo Horst,
sieht verdächtig nach Bub aus (vgl. elektrische Autobahn). Die Version mit Federwerk taucht ab und an mal bei ibäh auf. Vor und Nachname? Bei mir leider Fehlanzeige... Klär uns auf...
VG, Frank


ROKAL rockt!!! LIONEL aber auch!!!


 
Flanders
Beiträge: 1.363
Registriert am: 02.02.2010


RE: Bakelit Auto, wer kennt es?

#5 von Lorbass , 28.02.2017 18:32

Hallo Horst,

ich darf ja leider nicht mitmachen.

Grüße
Frank


 
Lorbass
Beiträge: 2.277
Registriert am: 23.03.2009


RE: Bakelit Auto, wer kennt es?

#6 von gs800 , 28.02.2017 19:04

Zitat von Lorbass im Beitrag #5


ich darf ja leider nicht mitmachen.




Du Armer!


Ich halte mich auch vornehm zurück.

So ein gutes Stück wurde letztens in Gaggenau vom Aussteller links von mir präsentiert.


Gruss aus Züri
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)


 
gs800
Beiträge: 3.114
Registriert am: 26.02.2012


RE: Bakelit Auto, wer kennt es?

#7 von tischbahn , 01.03.2017 17:47

Hallo Frank (Lorbass) und Rei,

das ist aber schön, dass ihr euch rausgehalten habt
Sonst wärs ja gleich "rum" gewesen..

@Frank (Flanders),

du liegst richtig mit der BUB Autobahn! Ungefär zur selben Zeit gab es dieses Auto mit nur minimalen Abweichungen an der Karosserie und halt einem Uhrwerk-Chassis statt einem Elektromotor.
Das Auto wurde unter dem Namen Bub Artist verkauft.
Naja und was macht so ein Artist? Kunststückchen! Wenn man das Auto weit genug aufzieht, fährt es erstmal los. Und zwar schnell und lange. Und fährt und fährt und fährt...
Bis das erste Hinterniss kommt, zum Bleistift eine Sockelleiste. Da fährt es dann dagegen, prallt wegen den Federn zurück und fährt hoffentlich in eine andere Richtung weiter.
Aber jetzt kommt die große Überraschung..., es passiert nämlich nix weiter . Das ist große Kunst, und deswegen war das wahrscheinlich auch ein "Renner" auf´m Markt, so wenige wie es da gibt?
Aber du sagst, da wären ab und an welche in der Bucht? Ich habe noch keinen Artisten gesehen

@Rei,

du hast Recht, der Rainer hatte einen dabei, in schwarz und sehr gutem Zustand. Wer die Gaggenauer Bilder genau anschaut, kann ihn entdecken.

Ciao,
Horst


 
tischbahn
Beiträge: 2.276
Registriert am: 23.11.2007


RE: Bakelit Auto, wer kennt es?

#8 von Flanders , 01.03.2017 17:54

Hallo Horst,
aktuell: HIER
VG, Frank


ROKAL rockt!!! LIONEL aber auch!!!

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

 
Flanders
Beiträge: 1.363
Registriert am: 02.02.2010


RE: Bakelit Auto, wer kennt es?

#9 von tischbahn , 02.03.2017 08:32

Hallo Frank,

das ist ja interessant. Denn wer mit dem "Hersteller" (Bub) sucht, der findet natürlich nix. Lässt sich aber auch leicht erklären, weil ja nix gemarkt ist.
Lustig finde ich da schon eher, dass der Anbieter zwar nichts weiß, aber alles das, in die Preisfindung einfließen lässt
Respekt! Was würde er erst verlangen wollen, wenn das Uhrwerk funktionieren würde?

Ciao,
Horst


 
tischbahn
Beiträge: 2.276
Registriert am: 23.11.2007

zuletzt bearbeitet 02.03.2017 | Top

RE: Bakelit Auto, wer kennt es?

#10 von Flanders , 02.03.2017 08:51

Hallo Forum,
wenn man etwas intensiver googelt, etwa Bakelit- Auto o.ä., findet man auch noch ältere ebay-Angebote und auch Verkäufe bei Saalauktionen. Teilweise erzielte das Auto nur Ergebnisse von weniger als 50 Euro. Das Bub-Auto von der elektrischen Rennbahn hat im Prinzip die gleiche Karosserie, aber leider nicht den gleichen Wert. Wenn überhaupt mal eine Rennbahn angeboten wird, liegt der Preis weit im vierstelligen Eurobereich...
VG, Frank


ROKAL rockt!!! LIONEL aber auch!!!


 
Flanders
Beiträge: 1.363
Registriert am: 02.02.2010


RE: Bakelit Auto, wer kennt es?

#11 von Lorbass , 02.03.2017 16:10

Hallo zusammen,

ich hab ein auch eine Rätselfrage,von wem stammt dieser Papierkorb?







Grüße
Frank


 
Lorbass
Beiträge: 2.277
Registriert am: 23.03.2009


   

Feuerwehr- Pumpenwagen
Märklin "Vedette" Vergnügungsdampfer

Xobor Ein eigenes Forum erstellen