Piko vom Flohmarkt

#1 von tischbahn , 10.08.2009 19:17

Hallo zusammen und vor allem an die Spezialisten hier....

ich habe gestern diese Wägelchen am Flohmarkt gefunden, zusammen mit 2 alten Schicht- Wagen und noch Weiteres....

Was mir aufgefallen ist, vor allem am Tankwagen, außer dass eine falsche Achse verbaut ist und eine Achslagerblende fehlt, ist es da eigentlich bei diesen Wagen normal, dass das Achslagerblech zusammen mit der Achse - pendelnd befestigt ist? Vor allem an dem Tanker "wackelt" eine Seite extrem dran rum, während die Andere viel fester ist.

Und 2. Frage: ist der Flachwagen auch von Piko?? Da ist keine Marke oder Namen drauf, aber den Blenden nach schauts aus wie bei den anderen Wägelchen.

Und 3. Frage: wo gehört dieser Kohleeinsatz hin? Maße: 72 x 26,5 mm, an einen Herr-Wagen?

Danke schon mal für eure Antworten, und nicht lachen , ich kenn mich absolut nicht aus, sind meine ersten "DDR" Alt-Wägelchen.









Ciao,
Horst


 
tischbahn
Beiträge: 2.960
Registriert am: 23.11.2007


RE: Piko vom Flohmarkt

#2 von schabbi ( gelöscht ) , 10.08.2009 19:25

Hallo Horst die Achsen am Tankwagen sind wackelig montiert,der Flachwagen ist eigentlich ein Rungenwagen ohne Rungen Firma Swart Plauen,die Waggons bekommt man noch relativ häufig zu kaufen (zumindest bei uns)wenn man sie noch nicht kann man immer mitnehmen wenn der Zustand stimmt.

Gruss Tino


schabbi

RE: Piko vom Flohmarkt

#3 von tischbahn , 10.08.2009 19:51

Hallo Tino, dank dir.

Bleibt bloß noch der Kohleeinsatz, ist das Herr?

Naja, der Zustand ist wohl nicht so toll, aber mal sehn, vielleicht lass ich sie hinter ner alten Wechselstrom Trix Express laufen...., da machen sie sich bestimmt gut, zumindest so lange sie nicht entgleisen

Ciao,
Horst


 
tischbahn
Beiträge: 2.960
Registriert am: 23.11.2007


RE: Piko vom Flohmarkt

#4 von picomane , 10.08.2009 19:56

Hallo Horst
Der Kohleeinsatz ist von Herr und gehört auf einen Niederbordwagen entweder mit oder ohne Bremserhaus . Diese Ladegüter gab es aus Holz und Kunststoff . Sind auch zum grössten teil im Mikado aufgelistet .
Bei dem Tankwagen scheint mir unten die Feder zwischen den Kupplungen zu fehlen .
mfg
Bernd


" In Jene lebt sichs bene. "


picomane  
picomane
Beiträge: 1.456
Registriert am: 28.06.2008


RE: Piko vom Flohmarkt

#5 von tischbahn , 10.08.2009 20:01

Zitat von picomane
....scheint mir unten die Feder zwischen den Kupplungen zu fehlen .
mfg
Bernd



...stimmt !! Aber da fehlt auch eine Achslagerblende (nicht sichtbar auf der anderen Seite)

Swart sagt mir übrigens gar nix

Gruß,
Horst


 
tischbahn
Beiträge: 2.960
Registriert am: 23.11.2007


RE: Piko vom Flohmarkt

#6 von picomane , 10.08.2009 20:10

Hallo Horst
Die Firma Swart hat Rungenwagen in vielen Ausführungen aus Blech gebaut . Nach der Verstaatlichung zur PGH wurde Zubehör Lampen e.t.c. gebaut .
mfg
bernd


" In Jene lebt sichs bene. "


picomane  
picomane
Beiträge: 1.456
Registriert am: 28.06.2008


RE: Piko vom Flohmarkt

#7 von Ralf , 10.08.2009 21:51

Hallo Horst,

schau doch mal da http://alte-modellbahnen.foren-city.de/t...ix-express.html , da ging es auch schon mal um einen Swart Wagen (der auch einem Trixer zugelaufen ist )

Grüße
Ralf


Ralf  
Ralf
Beiträge: 363
Registriert am: 04.03.2009


   

sächsische Abteilwagen (m10B)
RE: Ein neuer Waggon

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz