Ein Zug von Adolph Schumann

#1 von Sammelwahn , 13.10.2017 13:32

Hallo Tinplate Freunde,
ein Neuzugang in meiner Sammlung. Ein Zug von Schumann (AS) von ca 1930. Leider fehlt die Lok. Fahrzeuge von Schumann werden relativ wenig angeboten, allerdings sind viele auch nicht gemarkt, was die Zuordnung erschwert.
Die Firma existierte bis 1939 und wurde dann von Beckh übernommen.





Im Buch "Die anderen Nürnberger" Band 4 ist ein Schumann Katalog zu finden, welcher auf ca 1930 datiert ist. In diesen ist der Zug zu finden.



Kurios sind die Blattfedern vom Fahrwerk, bei einem echten Zug würden diese sich wohl beim fahren durch den Wagenboden bohren.



Das thema Sicherheit wurde wohl nicht großgeschrieben, die Kupplungen sind mit spitzen Nägeln befestigt. Da man bei den Wagen im inneren fast nicht drankommt, gehe ich davon aus, das diese orginal sind.



mit bestem Gruß
Arne

Mein tausendstes Posting. Nach 7 Jahren im Forum den dritten Stern, also noch 70 Jahre für den fünften Stern.


Folgende Mitglieder finden das Top: Ralf-Michael und papa blech
Sammelwahn  
Sammelwahn
Beiträge: 1.798
Registriert am: 30.03.2010

zuletzt bearbeitet 13.10.2017 | Top

RE: Ein Zug von Adolph Schumann

#2 von Udo , 14.10.2017 13:33

Hallo, Arne,

die Lok ohne Tender sieht man immer wieder mal bei eBay. Tender schon mal, und Wagen so gut wie nie.

Schönen Gruß
Udo


 
Udo
Beiträge: 4.158
Registriert am: 10.02.2014


RE: Ein Zug von Adolph Schumann

#3 von pvmann , 15.10.2017 16:24

Hallo Udo,

wie ich es beobachtete, tauchen diese Wagen ab und zu in der Bucht auf, aber sind sie auch für "Kleingeld" schwierig zu verkaufen. Man muß ja schon ein die-hard Nürnberger Liebhaber sein um sie gerne einzusammeln.

Wie eine frühere Diskussion zeigt, konnte ich meine Stücke lange Zeit nicht identifizieren und vermutete dass sie von Kraus hergestellt gewesen wären. Dank eurer Hilfe konnte es dann festgestellt werden, dass sie von AS stammen.

Was ich nur einmal gesehen hatte und mag vielleicht wirklich seltener sein, ist mein Wagen in
"Alpenexpress" ähnlicher Farbgebung.

Viele Grüße!
Sandor


 
pvmann
Beiträge: 703
Registriert am: 12.11.2013


RE: Ein Zug von Adolph Schumann

#4 von pvmann , 10.11.2019 18:12

Hallo zusammen,

beim Fotografieren des Schumann Bahnhofs ist auch der Schumann Zug in meine Hände gekommen. Also machte ich dann gleich ein gemeinsames Foto. Im Gegensatz zu Arne's Zug, bei meinem gibt's die Lok, aber fehlt der originale Tender, welcher mit einem Distler Tender ersetzt wurde. Interessant ist der Personenwagen mit lithografierter Tinplate Inneneinrichtung (Reisenden + Toilette). Von dieser Wagenserie hatte Dieter Beckh einen interessanten Vortrag mit vielen Details am Tinplate Forum 2019 gehalten.

Viele Grüße!
Sandor


Folgende Mitglieder finden das Top: hgb, Sammelwahn, Knolle, Fritz Erckens und papa blech
 
pvmann
Beiträge: 703
Registriert am: 12.11.2013


RE: Ein Zug von Adolph Schumann

#5 von Sammelwahn , 10.11.2019 19:00

Hallo Sandor,
danke für das Bild. Die Wagen mit den Figuren fehlen mir noch, ich glaube, es sind die gleichen wie vor dem englischen Bahnhof.



mit bestem Gruß
Arne


Folgende Mitglieder finden das Top: Knolle und Holgibo
pvmann hat sich bedankt!
Sammelwahn  
Sammelwahn
Beiträge: 1.798
Registriert am: 30.03.2010


RE: Ein Zug von Adolph Schumann

#6 von pvmann , 10.11.2019 19:27

Ja, die sind die gleichen! Der Speisewagen fehlt mir auch.
Gruß, Sandor


 
pvmann
Beiträge: 703
Registriert am: 12.11.2013


RE: Ein Zug von Adolph Schumann

#7 von ginne2 , 10.11.2019 19:54

Zitat von pvmann im Beitrag #4
Im Gegensatz zu Arne's Zug, bei meinem gibt's die Lok, aber fehlt der originale Tender, welcher mit einem Distler Tender ersetzt wurde.

Hallo Sandor,
ich denke, dass es auch nicht die auf dem Katalog-Bild von Arne gezeigte Lok ist. Diese Lok hat 2 Kesselringe, Deine 3 . . .


beste Grüße aus dem Schwabenland
Günther


 
ginne2
Beiträge: 1.494
Registriert am: 19.05.2010

zuletzt bearbeitet 10.11.2019 | Top

RE: Ein Zug von Adolph Schuhmann

#8 von pvmann , 10.11.2019 20:08

Hallo Günther,

sorry, ich formulierte meinen Beitrag nicht ganz klar. Also ich wollte das nicht sagen, daß die zwei Loks die gleiche wären. Die Wagen sind ja auch nicht die gleiche. Gemeinsam ist daß beide Züge von A.Schuhmann produziert worden sind. Ich wollte nur die Situation beschreiben, daß Arne einen Schuhmann Tender ohne Lok hat und dem gegenüber ich eine Schuhmann Lok ohne Tender habe. Nichts mehr.

Übrigens was in den früheren Beiträgen falsch geschrieben wurde ist die Name des Herstellers.
Die richtige Schreibweise ist: Adolph Schuhmann.

Viele Grüße!
Sandor


 
pvmann
Beiträge: 703
Registriert am: 12.11.2013


RE: Ein Zug von Adolph Schuhmann

#9 von Sammelwahn , 10.11.2019 20:32

Hallo Sandor,
der Name ist immer noch nicht richtig. Es war in der Literatur von Anfang an falsch geschrieben und die Autoren haben immer wieder von einander abgeschrieben. Der Name lautet richtig

Adolf Schuhmann

mit bestem Gruß
Arne


pvmann hat sich bedankt!
Sammelwahn  
Sammelwahn
Beiträge: 1.798
Registriert am: 30.03.2010


RE: Ein Zug von Adolph Schumann

#10 von SNCF231E , 10.11.2019 21:22

Zitat von pvmann im Beitrag #6
Ja, die sind die gleichen! Der Speisewagen fehlt mir auch.
Gruß, Sandor

Hallo Sandor, Arne,

Hier einige Bilder vom Speisewagen







Gruss
Fred


Meine Webseite: http://sncf231e.nl/


Folgende Mitglieder finden das Top: Sammelwahn, pvmann, STUPIDIX, Holgibo und papa blech
 
SNCF231E
Beiträge: 643
Registriert am: 05.03.2017


RE: Ein Zug von Adolph Schumann

#11 von pvmann , 11.11.2019 20:52

Hallo zusammen,

anbei noch paar Fotos von der erwahnten Vorführung.

Viele Grüße!
Sandor












Folgende Mitglieder finden das Top: Sammelwahn, Holgibo, SNCF231E, Knolle und papa blech
Blech, regalbahner und Fritz Erckens haben sich bedankt!
 
pvmann
Beiträge: 703
Registriert am: 12.11.2013


RE: Ein Zug von Adolph Schumann

#12 von Hans van Dissel , 12.11.2019 11:51

Hallo Arne,

Hier ist die Lokomotive, die zu Ihrem Tender gehört.

[IMG]https://www.mupload.nl/img/y493lg.jpg


MfG
Hans


Hans van Dissel  
Hans van Dissel
Beiträge: 21
Registriert am: 27.12.2010


RE: Ein Zug von Adolph Schumann

#13 von ginne2 , 12.11.2019 13:04

[quote - Hier ist die Lokomotive, die zu Ihrem Tender gehört.
[IMG]https://www.mupload.nl/img/y493lg.jpg
[/quote]

s dued nedd . . .


beste Grüße aus dem Schwabenland
Günther


 
ginne2
Beiträge: 1.494
Registriert am: 19.05.2010


RE: Ein Zug von Adolph Schumann

#14 von Hans van Dissel , 13.11.2019 15:20

Hallo Ginne 2:
Wann "s dued nedd" bedeutet "es tut es nicht" (Deutsch ist eine Fremdsprache für mich), versuche mal in einem neuen Fenster zu offnen.

MfG
Hans

Hallo,

bitte die Bilder direkt hier einbinden.
Eine Anleitung dazu findet sich hier im Forum unter "Bilderupload mit Picr".

Vielen Dank!


Hans van Dissel  
Hans van Dissel
Beiträge: 21
Registriert am: 27.12.2010

zuletzt bearbeitet 13.11.2019 | Top

RE: Ein Zug von Adolph Schumann

#15 von SNCF231E , 13.11.2019 15:43

Hallo Hans,

Zo doe je dat :



Met vriendelijke groet
Fred


Meine Webseite: http://sncf231e.nl/


Folgende Mitglieder finden das Top: Sammelwahn, ginne2 und papa blech
messingcolera hat sich bedankt!
 
SNCF231E
Beiträge: 643
Registriert am: 05.03.2017


   

Spielzeug-Eisenbahn und Dampfmaschine vor 1869
Wer kennt diesen alten Motor Spur 0 / 1 ?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz