Wagen aus der Frühzeit

#1 von Vorace53 , 06.09.2009 12:29

In meinem Schadpark ( so nannte das die DDR-DR ja immer) befinden sich diese Fahrzeug und ich hätte gern gewusst, mit wem ich es da zu tun habe:

1. Dieser Kamerad ist aus Holz zusammengenagelt, sieht aber - unter Beachtung der Zeitachse - sehr gut aus. Es gibt nun m. E. folgende Möglichkeiten:
a/ Selbstbau nach Bauanleitung
b/ Bausatz
c/ früher Modellbahnbau in der DDR bzw. Sowjetzone



2. Die drei Exemplare erinnern an Weissblech-aus-Dosen-Phase nach dem Krieg. Offenbar wurde dieses Blech nicht wie bei Gleismaterial 0 von Zeuke & Wegwerth direkt von gebrauchten Dosen abgeleitet. Die Deckel der aus sehr grobem Karton gefertigten Verpackungen tragen Gummistempelabdrücke «Pa» und «Pb». Es handelt sich um einen Bausatz für einen Gepäckwagen (siehe angearbeitetes Exemplar links) und einen zweiachsigen Personenwagen Gattung Bi ( ähnelt dem aus Pressstoff gefertigten Wagen des Pico - Programms). Der Vorbesitzer hat leider den Inhalt der Kartons durcheinander gewürfelt, jedoch scheinen alle Teile vorhanden zu sein, ausser den Achsen mit Zapfenlagerung



3. Bei dem Kranwagen bin ich ebenfalls von der Rolle, zumal sich dort ein Optimist in sozialistischen (?) Rationalisierungs-Massnahmen versucht hat. Der Ausleger wie auch der Haken erinnern an Bock (DDR-GHG-Nr. 108/694 )



Viele Dank im voraus
Didier


Bin unter der sehr roten Sonne der DDR geboren worden und mit DDR-Modellbahnen aufgewachsen, von denen ich ncoh einiges in meiner Sammlung habe.


Vorace53  
Vorace53
Beiträge: 32
Registriert am: 30.08.2009


RE: Wagen aus der Frühzeit

#2 von schabbi ( gelöscht ) , 06.09.2009 12:37

Hallo Didier der Schüttgutwaggon auf Bild 1 sieht ja toll,Bild 2 ist alles von der Firma Noch(DDR)aus Glauchau mir sind diese Bausätze nur aus Weisblech bekannt ob es die auch in Messing gab???,Bild 3 ist ein verbastelter Bockkranwaggon.

Gruss Tino


schabbi

   

Piko Wagen mit Gummipuffern
kleiner Güterzug

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz