Carette Spur 1 Storchbein

#1 von Jawaman75 , 05.05.2018 12:01

Hallo

Mal wieder etwas für Spiritusfans.
Trotzdem mal eine Frage zum Flachdocht:
Habe einen Gewebedocht für eine Öllampe verbaut. Normalen Haushaltsspiritus aufgefüllt, und die Flammen sind stark rußig gelb.
Bei den Runddochtbrennern sind sie eher bläulich. Welche Erfahrungen habt Ihr und welche Dochte könnt ihr empfehlen?



Gruß aus Eisenach
Rene


Jawaman75  
Jawaman75
Beiträge: 162
Registriert am: 28.09.2017


RE: Carette Spur 1 Storchbein

#2 von haensel , 05.05.2018 13:55

Hallo Rene,
schöne Lok für uns Spiritusfreunde.
Zu den Dochten habe ich auch keine passende Erklärung. Ich verwende übrigens Glasfaserdochte da ist das Flammenbild und die Farbe ein wenig besser.
Viele Grüße Mike


 
haensel
Beiträge: 226
Registriert am: 19.12.2012


RE: Carette Spur 1 Storchbein

#3 von flowertrac , 05.05.2018 14:03

Hallo zusammen,
ich bin zwar "nur" Spur 0 Fahrer, aber ich verwende für die Dochte meistens Jeansstoff oder anderen Baumwollstoff, drauf achten, daß keine Kunstfasern drin sind!
Mehrlagig entsprechend zusammengelegt, daß sie in die Öffnungen grade so reinpassen, ist nicht so lange haltbar, aber preiswert und leicht zu ersetzen.
Grüße Michael


flowertrac  
flowertrac
Beiträge: 58
Registriert am: 20.06.2011


RE: Carette Spur 1 Storchbein

#4 von Jawaman75 , 06.05.2018 07:48

Hallo Mike, Hallo Michael

Habe gestern Ofendichtschnur gekauft. besteht quasi aus Glasfasergewebe. Flammenbild ist tatsächlich etwas besser. Hatte bislang immer das Problem, daß bei nachlassendem Spiritusstand , der Docht sofort verkohlte. Die Lok hat jetzt auch deutlich mehr Kraft. Prima.

Gruß Rene


Jawaman75  
Jawaman75
Beiträge: 162
Registriert am: 28.09.2017


RE: Carette Spur 1 Storchbein

#5 von Gelöschtes Mitglied , 06.05.2018 13:06

Hallo Rene,
hier siehst Du u.a. einen original Bing-Docht von 1900 aus einer Bing-Zugpackung. Der Docht erinnert mich in seiner Gewebestruktur leicht an die alten Rolladen-Gurte, die vom Gewebe etwas fester sind.
Falls Du noch ältere Gurt-Reste ohne Kunstfasern zur Verfügung hättest, könntest Du entsprechende Stücke schneiden und gelegentlich probieren, sofern die jetzt gefundene Lösung dauerhaft nicht gefällt.

Viele Grüße
Wolfgang



RE: Carette Spur 1 Storchbein

#6 von Jawaman75 , 06.05.2018 17:02

Hallo Wolfgang

Ja, solche Reststücke müssten aufzutreiben sein. ich werde mal in die Brenner verschiedene Varianten verbauen und dann direkt vergleichen.
Vielen Dank erstmal .

Gruß aus Eisenach
Rene


Jawaman75  
Jawaman75
Beiträge: 162
Registriert am: 28.09.2017


   

Eigenbau ähnlich Vollmer Brauerei 45609 (seeeehr viele Bilder)
Spur 0 - Neuzugänge Hornby

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz