Lima Dampflok mit der bitte um Bestimmungshilfe

#1 von noppes , 21.07.2018 16:38

Hallo zusammen,

wahrscheinlich habe ich mal wieder nur Tomaten auf den Augen, aber ich finde doch verdammt nochmal nicht diese Loktype. Weder auf Martins Sammelseite noch auf der Britischen Seite.
Vielleicht könnt ihr mir helfen und Vorbild, wie Lima Nr., usw. sagen?







Ganke im vorraus!

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 9.271
Registriert am: 24.09.2011


RE: Lima Dampflok mit der bitte um Bestimmungshilfe

#2 von adlerdampf , 21.07.2018 17:22

Hallo Norbert,

meiner Meinung nach dürfte es sich um eine British Railways Standard Class 2T 2-6-2 handeln. Laut Wikipedia gebaut zwischen 1953-1957 zu 30Stück.
Es gab jedoch schon vorher 130 der LMS als Ivatt Class 2 2-6-2T. 1966 war es dann schon wieder mit der Herrlichkeit vorbei.

Gruß Karsten


edit: ja ich schliesse mich den anderen an, die GWR 5101 Class sieht der ähnlicher.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


noppes hat sich bedankt!
 
adlerdampf
Beiträge: 2.951
Registriert am: 10.03.2010

zuletzt bearbeitet 21.07.2018 | Top

RE: Lima Dampflok mit der bitte um Bestimmungshilfe

#3 von Kieffer , 21.07.2018 17:38

Hallo alle,

noch mal weiter gesucht: meines achtens ist das der 5110 MWG BR 2-6-2 Prairie Tank Nr.5574. So ist zu finden auf Internet, ich traue mich nicht Bilder davon zu uebernehmen. Ich glaube, im original war das der 5101 Class wovon doch etliche gebaut sind. Wenn ich es richtig habe...


Gruss, Kieffer


noppes hat sich bedankt!
Kieffer  
Kieffer
Beiträge: 210
Registriert am: 06.03.2016

zuletzt bearbeitet 21.07.2018 | Top

RE: Lima Dampflok mit der bitte um Bestimmungshilfe

#4 von timmi68 , 21.07.2018 18:01

Hallo Norbert,

ich glaube, Kieffer hat recht. Im Katalog 1980/81 aus Italien ist die Lok mit der Nummer 205110MG abgebildet.

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


noppes hat sich bedankt!
 
timmi68
Beiträge: 6.099
Registriert am: 13.11.2013


RE: Lima Dampflok mit der bitte um Bestimmungshilfe

#5 von noppes , 21.07.2018 18:08

Hallo Jungs,

großes Dankeschön. Da kann ich jetzt mal ein bissl recherschieren und lesen!!

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 9.271
Registriert am: 24.09.2011


   

Class 73, Diesel oder Elektro
Lima in Italien einkaufen?

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz