Bilder Upload

RE: Forentreffen Nord in HH 2019

#26 von telefonbahner , 05.02.2019 15:29

Hallo Heinz-Dieter,
das ist mal eine sehr gute Nachricht. Sollte die Demnächst Bus AG zu viel Verspätung haben oder der Zugang zum Miwula zu lange dauern kann man ja schon mal zur Spur 0 Anlage weiterziehen.

Gruß Gerd und Pudelmützen-Ede aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 10.501
Registriert am: 20.02.2010

zuletzt bearbeitet 06.02.2019 | Top

RE: Forentreffen Nord in HH 2019

#27 von KaHaBe , 06.02.2019 17:10

Zitat von Heinz-Dieter Papenberg im Beitrag #23
Hallo Leute,

A C H T U N G wichtig

Bitte bucht Eure Eintrittskarten für das MiWuLa umgehend, denn die Zeit zwischen 10 + 11 Uhr ist bereits belegt. Ich habe jetzt die Zeit zwischen 9 + 10 Uhr gewählt und hoffe das der Zug auch pünktlich in HH ankommt, denn dann müßten wir bis 10 Uhr auf jeden Fall da sein. Bitte nicht mehr lange warten sonst sind die Karten ausgebucht.



Moin Heini,

Leo und ich sind eingebucht. 9 - 10 Uhr. Danke für die Erinnerung.

Bis zum 15. (MISt47)

Klaus Hinrich


 
KaHaBe
Beiträge: 3.050
Registriert am: 20.11.2012


RE: Forentreffen Nord in HH 2019

#28 von KaHaBe , 06.02.2019 17:22

Zitat von erikelch im Beitrag #24
Hallo Chef,

da der 20.06.2019 in einigen Bundesländern ein kirchlicher Feiertag ist (Fronleichnam), ist es nicht verwunderlich, dass im Miwula eine erhöhte Besucherzahl zu erwarten ist.

Weil die DB AG aktuell aber gerade wieder eine Menge Sparpreistickets zu 29,90 Euro (mit Bahncard zu 22,40 Euro) freigeschaltet hat, haben der kleine Elch und ich entschieden, doch am 20.06.2019 nach Hamburg zu fahren.

Wir werden am Hauptbahnhof planmäßig mit dem ICE 988 um 09:32 Uhr ankommen, heimwärts fahren wir um 19:06 Uhr ab Hamburg Altona.

Viele Grüße
Michael und die Elche


Hey, ihr Elche,

Fronleichnam ist in allen deutschen Ländern ein kirchlicher Feiertag. Ein gesetzlicher, also mit "frei" für den arbeitenden Rest der Bevölkerung (Kommunalbeamte mal eingeschlossen), allerdings nicht z. B. in Hamburg...

Ich hoffe, der Michael hat das MiWula gebucht. Ist schon sehr voll dort. Wegen der nicht arbeitenden Nordrhein-Vandalen?????

Bis denne, Gaggenau oder so

Klaus Hinrich


 
KaHaBe
Beiträge: 3.050
Registriert am: 20.11.2012

zuletzt bearbeitet 06.02.2019 | Top

RE: Forentreffen Nord in HH 2019

#29 von telefonbahner , 06.02.2019 19:48

Hallo Klaus Hinrich,
da liegst du aber mächtig daneben mit deiner Feiertagsaussage.
Da sind so einige Gegenden davon ausgeschlossen und dürfen den Tag mit Arbeit verbringen.

Gruß Gerd und Pudelmützen-Ede aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 10.501
Registriert am: 20.02.2010


RE: Forentreffen Nord in HH 2019

#30 von erikelch , 06.02.2019 21:29

Hallo zusammen,

hier in Hessen ist Fronleichnam nun mal ein Feiertag - in diesem Jahr am 20. Juni.

Das hat zur Folge, dass bei uns einige Nahverkehrs-, aber auch Fernverkehrszüge an diesen Tagen nicht verkehren. Erschwerend kommt noch hinzu, dass die Neubaustrecke zwischen Göttingen und Hannover von Anfang Juni 2019 bis Ende Juli 2019 wegen Gleisbauarbeiten komplett gesperrt ist, so dass alle Fernverkehrszüge - wie bis zum Sommerfahrplan 1991 - durch das Leinetal über Northeim - Kreiensen - Elze fahren und folglich auch eine gute halbe Stunde mehr Fahrzeit benötigen.

Weil aber in bei den Niederen Sachsen und den Einwohnern weiter nördlich in Richtung Packeisgrenze dieser Tag ein normaler Werktag (früher im Kursbuch mit gekreuzten Hämmerchen gekennzeichnet), ist es dem kleinen Elch und mir möglich, rechtzeitig - so die DB AG mitspielt - mit dem ICE 988 um 09:32 Uhr in Hamburg Hauptbahnhof anzukommen.

Heimwärts fahren wir dann mit dem ICE 887 um 19:06 Uhr ab Hamburg Altona, denn dort ist das Einsteigen stressfreier und man kann sich in Ruhe einen schönen Platz aussuchen - im Gegensatz zum hektischen Gewusel im Hamburger Hauptbahnhof.

Also: Der kleine Elch und ich haben heute Abend die Fahrkarten am Automaten gekauft und wir freuen uns schon heftig, in Hamburg viele vertraute FAM-Nasen wieder zu treffen, zumal Ede und Co mit Gerd aus Sachsen in diesem Jahr nicht nach Gaggenau kommen (können).

Viele Grüße
Michael und die Elche


erikelch  
erikelch
Beiträge: 666
Registriert am: 19.10.2011


RE: Forentreffen Nord in HH 2019

#31 von KaHaBe , 07.02.2019 12:17

Zitat von telefonbahner im Beitrag #29
Hallo Klaus Hinrich,
da liegst du aber mächtig daneben mit deiner Feiertagsaussage.
Da sind so einige Gegenden davon ausgeschlossen und dürfen den Tag mit Arbeit verbringen.

Gruß Gerd und Pudelmützen-Ede aus Dresden


Nö, ich liege nicht daneben, Gerd,

der 31. Oktober 2019 z. B. ist bei uns, im evangelisch geprägten Dortmund, sehr wohl eine kirchlicher Feiertag. Wer während der Arbeitszeit einen Gottesdienst besuchen will, muss allerdings Urlaub nehmen. Am gesetzlichen Feiertag 1. November dürfen nicht nur die "Römischen" in NRW zu Hause bleiben, falls dem nichts anderes entgegensteht.

Liebe Grüße

Klaus Hinrich


 
KaHaBe
Beiträge: 3.050
Registriert am: 20.11.2012

zuletzt bearbeitet 07.02.2019 | Top

RE: Forentreffen Nord in HH 2019

#32 von joe , 07.02.2019 20:45

Hallo,
ihr wisst ja , daß zeitgleich auch BDEF-Tagung in Hamburg ist!
Auf dem Programm stehen ( meiner Erinnerung nach) auch MIWULA und Spur S Anlage.


Viele Grüße
Jörg


joe  
joe
Beiträge: 77
Registriert am: 01.01.2010


RE: Forentreffen Nord in HH 2019

#33 von hgb , 07.02.2019 20:54

Hallo reisefreudige Foristen,

Fronleichnam - heißt im südlichen Niedersachsen Westfalentag - ist in allen Bundesländern mit großem katholischen Anteil ein gesetzlicher Feiertag, also arbeitsfrei. Die arbeitsfreien Westfalen aus Münster fahren dann in das arbeitende Niedersachsen z. B. Osnabrück zum Einkaufen. Auch eine Form des westfälischen Friedens.

Im Museum für Hamb. Geschichte fährt eine Bahn - sehr sehenswert- in Spur 1 und nicht Spur 0! Über Google gibt es auch Videos zur Vorfreude.

Viele Grüße aus Schleswig-Holstein
Hans-Günther


Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen.
J W v G


hgb  
hgb
Beiträge: 276
Registriert am: 27.12.2016

zuletzt bearbeitet 07.02.2019 | Top

RE: Forentreffen Nord in HH 2019

#34 von Hasi , 07.02.2019 20:57

Moin in die Runde,
laut BDEF-Homepage findet ein Verbandstag vom 29.05 bis 02.06 statt, sonst finde ich nix
im Juni in Hamburg. Ich denke also, es ist genug Platz für Scharen von FAMlern.


Liebe Grüße aus der Heide, Ralph


Hasi  
Hasi
Beiträge: 13
Registriert am: 11.06.2018


RE: Forentreffen Nord in HH 2019

#35 von telefonbahner , 07.02.2019 21:08

Hallo zusammen,
Eintrittskarte fürs MIWULA ist reserviert, Onlinekauf geht ja nur mit Kreditkarte oder Paypal und das haben wir beiden ja nicht!
Wird aber eine Hetzerei vom Hbf zum Miwula, da bleibt wohl keine Zeit für dieses hier...



Muss es eben ohne Frühstück gehen

Gruß Ede und Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 10.501
Registriert am: 20.02.2010


RE: Forentreffen Nord in HH 2019

#36 von erikelch , 07.02.2019 21:34

Hallo Gerd und Ede,

also ein Flensburger Bier in Hamburg ?

Bei aller Liebe zum Bölkstoff und Werner Wernersen - in Hamburg trinken wir viel lieber ein gutes Duckstein-Bier !

Viele Grüße
Michael und die Elche


erikelch  
erikelch
Beiträge: 666
Registriert am: 19.10.2011


RE: Forentreffen Nord in HH 2019

#37 von Droge Dampf , 09.02.2019 00:48

zu #35

Guten Abend Gerd und guten Abend Ede

klasse Foto
wie ist Euch denn das Flendburger Bier und das Brötchen bekommen?

Das Flensburger Bier ist nun mal ganz oben, darüber kommt dann nur noch dänisches Bier und das liegt darunter, weil das Carlsberg in Hamburg gebraurt wird ( iiiiiiiiiii)


Viele Grüße
Horst


Droge Dampf  
Droge Dampf
Beiträge: 380
Registriert am: 03.07.2018


RE: Forentreffen Nord in HH 2019

#38 von telefonbahner , 09.02.2019 21:18

Hallo Horst,
die Fischsemmel war lecker, zum Bier kann ich dir nix sagen, da waren andere schneller



Gruß Gerd und die Edebande aus Dresden


Droge Dampf findet das Top
 
telefonbahner
Beiträge: 10.501
Registriert am: 20.02.2010


RE: Forentreffen Nord in HH 2019

#39 von gn800 , 19.02.2019 10:19

Hallo Leute, ich habe auch meine Fahrkarte gekauft und werde voraussichtlich mit Erikelch zusammen anreisen.

Grüße

Johannes


Schrott wird flott - Geht nicht gibt´s nicht. Alles eine Frage des Aufwandes.


 
gn800
Beiträge: 3.897
Registriert am: 31.10.2009


RE: Forentreffen Nord in HH 2019

#40 von Rumpelbahner , 19.02.2019 12:42

Moin,

Zu #36: Bölkstoff wird nach meinen Infos bei der Nörtenhardenberger Brauerei gebraut.
Also ein niedersächsisches Produkt!

Ist auch nur bei wenigen Getränkehändlern und gaaaanz wenig Gastronomischen Betrieben im Angebot.

Gruß .... Thomas


 
Rumpelbahner
Beiträge: 1.386
Registriert am: 29.03.2010


RE: Forentreffen Nord in HH 2019

#41 von Kellerfund , 19.02.2019 16:59

Moin,
ich bin natürlich auch dabei , Karte ist bestellt ! Mein Bus fährt um 8:03 Uhr.


Gruß aus dem Norden
Achim


Märklin Analog bis etwa 1970


 
Kellerfund
Beiträge: 111
Registriert am: 13.04.2014


RE: Forentreffen Nord in HH 2019

#42 von Fahri01 , 21.02.2019 15:04

Moin,
ich kann leider noch nichts zu dem Termin sagen.
Bisher habe ich an dem Tag Dienst und weis noch nicht ob ich von Betrieb und Familier frei bekomme.

Gruß
Karsten



 
Fahri01
Beiträge: 311
Registriert am: 29.08.2017


RE: Forentreffen Nord in HH 2019

#43 von Ronald Blaschke , 21.02.2019 17:44

Zitat von erikelch im Beitrag #36
also ein Flensburger Bier in Hamburg ?

Bei aller Liebe zum Bölkstoff und Werner Wernersen - in Hamburg trinken wir viel lieber ein gutes Duckstein-Bier !


Hallo,
ich trinke in Hamburg immer ein schönes Holsten oder ein Astra, entweder frisch vom Fass oder wie die Werftarbeiter aus dem Steini.
Das ist Hamburg, das ist St. Pauli. Das schmeckt, und dazu empfehle ich den FAM´lern ein gutes Labskaus, ein norddt. Bauernfrühstück
oder Scholle Finkenwerder Art. Wer jedoch glaubt, der Hamburger z.B. von Mc D........ ist ein typisches Hamburger Nationalgericht, der irrt.
So schmeckt der Norden.

MfG und guten Hunger wünscht euch Ronald

HAMBURG - DAS TOR ZUR WELT!


 
Ronald Blaschke
Beiträge: 43
Registriert am: 24.01.2019

zuletzt bearbeitet 22.02.2019 08:46 | Top

RE: Forentreffen Nord in HH 2019

#44 von KaHaBe , 22.02.2019 11:15

Moin Ronald,

Ich sach mal so,

ich esse gerne Amerikaner! Natürlich weiß beschichtet.

Niemals Hamburger (trotz verwandtschaftlicher Beziehung nach Altona) oder Berliner.
Höchstens mal gezuckerte Pfannkuchen mit dem Klecks Marmelade drin...

Aber Labskaus? Muss nich. Und für Scholle ist der 20. Juni eh zu spät.

Gut, ich bin ja auch mit Currywurst (nach Ruhrgebietsart) und Pommes Schranke sozialisiert worden.

Liebe Grüße

Klaus Hinrich


noppes findet das Top
 
KaHaBe
Beiträge: 3.050
Registriert am: 20.11.2012


RE: Forentreffen Nord in HH 2019

#45 von claus , 22.02.2019 11:18

Zitat von KaHaBe im Beitrag #44

Ich sach mal so,

Gut, ich bin ja auch mit Currywurst (nach Ruhrgebietsart) und Pommes Schranke sozialisiert worden.




Moin auch,

.. the one & only best decision, Klaus!


Viele Grüsse,

Claus



...was sonst? 😀


 
claus
Beiträge: 15.914
Registriert am: 30.05.2007


RE: Forentreffen Nord in HH 2019

#46 von telefonbahner , 22.02.2019 11:26

Hallo Ronald,
da rote Beete bei mir auf der "Mag ich absolut nicht essen Liste" stehen wirds wohl mit Labskaus nix werden bei mir
und was das Astra Bier angeht da muss ich mal den Ede fragen...



..der hatte wohl letztes Jahr einem Forenmitglied auf dem Rundfahrtsschiff so etwas weggefangen.

Gruß Gerd und Ede aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 10.501
Registriert am: 20.02.2010


RE: Forentreffen Nord in HH 2019

#47 von Droge Dampf , 22.02.2019 12:07

zu # 43

Guten Tag Ronald, guten Tag Allerseits,

bis auf das Bier stimme ich mit Dir überein

Nun ist das ja mit dem Geschmack immer solch eine Sache
Wir unterstützen lieber die kleinen und privaten Brauerein!
Ganz oben steht nun einmal das Flensburger Bier, ein sehr gutes Bier schmeckt nicht nur gut es befindet sich auch in einer Flasche mit Bügelverschluß
Dann haben wir hier in SH natürlich auch noch das Dithmascher Bier, natürlich auch mit dem Plop-Verschluß!
Holsten ist von Carlsberg gekauft worden und wenn Du Carlsberger Bier trinkst, tringst Du Holsten, denn das Carlsberger das in Deutschland verkauft wird, wird von Holsten in Hamburg gepascht.
Im Fersehen gab es mal einen Beitrag über die Brauerein und wie unsert Bier hergestellt wird, von wegen Reinheitsgebot. Das machen nur noch die kleinen und privaten Brauhäuser.
Ein ganz besonderer Genuß ist das Bier aus Schleswig, das ASGAARD !

Viele Grüße
Horst


Folgende Mitglieder finden das Top: Hasi und Power
Hasi hat sich bedankt!
Droge Dampf  
Droge Dampf
Beiträge: 380
Registriert am: 03.07.2018

zuletzt bearbeitet 22.02.2019 18:37 | Top

RE: Forentreffen Nord in HH 2019

#48 von Märklin 3095 , 22.02.2019 13:24

Moin Horst,
ich kann deinem Posting nur zustimmen. Trotzdem trinke ich zu
Hause König Ludwig Weissbier hell oder das leckere Tannenzäpfle aus
dem schwarzen Wald. Und im Sportverein gibt es das Flensburger
Sortiment.

Viele Grüße Rudi


Märklin 3095  
Märklin 3095
Beiträge: 63
Registriert am: 27.05.2017


RE: Forentreffen Nord in HH 2019

#49 von Heinz-Dieter Papenberg , 22.02.2019 13:46

Hallo Leute,

wenn ich das hier so lese scheint Bier wohl eine Weltanschauung zu sein, zum Glück ist es nicht meine Welt.Ich trinke weder Bier noch Alkohol in anderer Form wie Sekt, Wein, Schnaps, aber auch keinen Kaffee, Tee, Fruchtsäfte oder gar Wasser. Zum Wasser sagte Oma immer "dat jiebt Läuse innen Bauch"

In den Krankenhäusern in denen ich in den Jahren lag hatte ich den Spitznamen "Das Cola Männchen", denn ich trinke nur Pepsi Cola Max Cherry und davon pro Tag über 3 l. In meiner Garage stehen immer so 6 - 8 Sechserpacks a 1,5 l. Bis vor einigen Jahren habe ich wohl 1 x im Jahr ein Pienneken Fürst Bismarck getrunken und zwar immer dann wenn mein Weihnachtsbaum fertig war. Heute esse ich dann lieber so 2 Weinbrand Bohnen. Ach so hätte ich ja fast vergessen etwas Eierlikör über Eis ist auch nicht zu verachten, aber nie pur.

Prost


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 21.315
Registriert am: 28.05.2007


RE: Forentreffen Nord in HH 2019

#50 von monty , 22.02.2019 13:56

Zitat von Heinz-Dieter Papenberg im Beitrag #49
Hallo Leute,

wenn ich das hier so lese scheint Bier wohl eine Weltanschauung zu sein, zum Glück ist es nicht meine Welt.Ich trinke weder Bier noch Alkohol in anderer Form wie Sekt, Wein, Schnaps, aber auch keinen Kaffee, Tee, Fruchtsäfte oder gar Wasser. Zum Wasser sagte Oma immer "dat jiebt Läuse innen Bauch"

In den Krankenhäusern in denen ich in den Jahren lag hatte ich den Spitznamen "Das Cola Männchen", denn ich trinke nur Pepsi Cola Max Cherry und davon pro Tag über 3 l. In meiner Garage stehen immer so 6 - 8 Sechserpacks a 1,5 l. Bis vor einigen Jahren habe ich wohl 1 x im Jahr ein Pienneken Fürst Bismarck getrunken und zwar immer dann wenn mein Weihnachtsbaum fertig war. Heute esse ich dann lieber so 2 Weinbrand Bohnen. Ach so hätte ich ja fast vergessen etwas Eierlikör über Eis ist auch nicht zu verachten, aber nie pur.

Prost


Moin Heinz-Dieter,

dann machst du ja alles richtig mit deiner Pepsi-Diät! Zu Zeiten meiner Carrera Universal gab es da den Tipp, verrostete Schienen in Cola einzulegen, um den Rost wegzubekommen. Und da es ja heißt "Wer rastet, der rostet", sehe ich das bei dir mal als Rost-Vorsorge... obwohl das mit dem "Rasten" bei 14x HH in diesem Jahr nicht so ganz klappt, oder?

Klebrig-süße Grüße aus dem hohen Norden sendet
der gar nicht wasserscheue Thomas


 
monty
Beiträge: 90
Registriert am: 27.02.2014


   

23.02. + 24.02.2019 Tischbahn trifft Unimog im Unimog Museum Gaggenau
2. + 3. März 2019 20. Modellbau Schleswig-Holstein Holstenhallen Neumünster

Xobor Ein eigenes Forum erstellen