Auhagen Streckenwärterhaus 3/18

#1 von Mr.Häuschen , 06.02.2019 13:08

Ich habe noch ein schönes Häuschen zum anschauen.
Es handelt sich um ein Streckenwärterhaus von Auhagen als Papp Bausatz mit der Auhagen Nr. 3/18

P1020889.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)P1020890.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)P1020891.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)P1020892.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Gruß Olaf


Folgende Mitglieder finden das Top: Bastelfritze, aus_Kurhessen, pmtfan und tunnelposten
Blech hat sich bedankt!
Mr.Häuschen  
Mr.Häuschen
Beiträge: 248
Registriert am: 18.12.2018

zuletzt bearbeitet 13.06.2022 | Top

RE: Auhagen Streckenwärterhaus 3/18 Bausatz

#2 von Bastelfritze , 06.02.2019 14:54

Hallo Olaf!

Absolut tolles Gebäude, so eins fehlt mir noch.

Wie es die Ironie so will, hat Auhagen genau dieses Bahnwärterhäuschen in Plaste mit Nebengebäude als Neuheit auf der Spielwarenmesse vorgestellt. Dies nur als Anmerkung.

VG Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


Valja findet das Top
Valja hat sich bedankt!
 
Bastelfritze
Beiträge: 1.203
Registriert am: 12.03.2011


RE: Auhagen Streckenwärterhaus 3/18 Bausatz

#3 von Mr.Häuschen , 06.02.2019 18:12

Kein Problem habe ich noch am Lager.
Olaf


Mr.Häuschen  
Mr.Häuschen
Beiträge: 248
Registriert am: 18.12.2018


RE: Auhagen Streckenwärterhaus 3/18 Bausatz

#4 von timmi68 , 01.03.2019 15:54

Hallo zusammen,

gerade beim Bildersortieren wiedergefunden: mein Streckenwärterhaus in "ungebaut":







Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


Valja findet das Top
 
timmi68
Beiträge: 7.165
Registriert am: 13.11.2013


RE: Auhagen Streckenwärterhaus 3/18 Bausatz

#5 von telefonbahner , 01.03.2019 16:25

Hallo zusammen,
eure Modelle zeigen die noch heile Modellbahnwelt, meine sind da wohl eher für Epoche V bis VI geeignet:















Der Verfall st da schon ganz gewaltig.

Gruß Ede und Gerd aus Dresden


Folgende Mitglieder finden das Top: Bastelfritze, aus_Kurhessen und Valja
Mr.Häuschen, Blech und tunnelposten haben sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 16.248
Registriert am: 20.02.2010


RE: Auhagen Streckenwärterhaus 3/18 Bausatz

#6 von Mr.Häuschen , 01.03.2019 17:48

Da kannst du ja ganz schön noch basteln.
Viel Spaß

Olaf


Mr.Häuschen  
Mr.Häuschen
Beiträge: 248
Registriert am: 18.12.2018


RE: Auhagen Streckenwärterhaus 3/18 Bausatz

#7 von Einmotorer , 02.03.2019 14:21

Hallo, Olaf und andere DDR-Häuschen-Fans!
Sie haben wirklich Charme, die DDR-Häuschen, und nicht nur dieses Streckenwärterhaus, auch die Pappmodelle. Für mich, der ich mit Faller, Kibri und Vollmer aufgewachsen bin, ist die in letzter Zeit hier im FAM intensivierte Vorstellung von Auhagen-Modellen praktisch Neuland. Danke fürs Vorstellen dieser Modelle!
Viele Grüße aus dem Siebengebirge
Johannes


 
Einmotorer
Beiträge: 2.051
Registriert am: 10.01.2015

zuletzt bearbeitet 02.03.2019 | Top

RE: Auhagen Streckenwärterhaus 3/18 Bausatz

#8 von Bastelfritze , 02.03.2019 15:00

Hallo Johannes!

Danke für deine Einschätzung. Du hast es folgerichtig beschrieben: Der Charme, dazu das Material, Fertigung in der Fabrik oder Bausatz - immer Handarbeit, natürliche Zierelemente - das alles trägt dazu bei, dass die Gebäude eine gewisse, vllt auch größere "Lebendigkeit" vermitteln, als das bei manch anderem Hersteller (egal ob Ost oder West) der Fall war und ist.

VG Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


 
Bastelfritze
Beiträge: 1.203
Registriert am: 12.03.2011


RE: Auhagen Streckenwärterhaus 3/18 Bausatz

#9 von bubblecar234 , 11.06.2022 15:23

Hallo,
unbespielt und Original Verpackt.
HA 3/18










Folgende Mitglieder finden das Top: Loklichtbildner, mitropa, Ralf-Michael, timmi68, telefonbahner, Valja und hannes
Loklichtbildner, aus_Kurhessen, Jofan 800, mitropa und telefonbahner haben sich bedankt!
 
bubblecar234
Beiträge: 477
Registriert am: 01.01.2012


RE: Auhagen Streckenwärterhaus 3/18

#10 von timmi68 , 13.06.2022 11:56

Hallo Henner und alle anderen,

vielen Dank fürs Zeigen dieses tollen Fertigmodells! Mir war gar nicht so richtig klar,
dass es so viele Fertigmodelle von Auhagen gab. In den mir bekannten Katalogen sind nur die Bausätze gelistet.
Ich habe die Überschrift etwas angepasst.

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 7.165
Registriert am: 13.11.2013


RE: Auhagen Streckenwärterhaus 3/18

#11 von pmtfan , 13.06.2022 18:43

Hallo,

fertig aufgebaute AUHAGEN-Gebäudemo9delle waren in den GHG-Katalogen von 1960 (mit Bildern) und von 1964 (nur beschrieben) angeboten. Diese Fertigmodelle wurden überwiegend in Heimarbeit erstellt. Da die Heimarbeitskräfte immer einer starken Schwankung unterlagen sowie die Bezahlung auch nicht allzu üppig war gab es die Fertigmodelle nicht immer im kompletten Sortiment. Soweit ich mich erinnere endete diese Heimarbeit Anfang/Mitte der 1970er Jahre, da es in und um Marienberg zunehmend lukrativere Arbeitsplätze gab.
Hier mal die Seite 56 des GHG-Kataloges von 1964

Viele Grüße
Wolfram


Valja findet das Top
 
pmtfan
Beiträge: 1.283
Registriert am: 19.07.2012

zuletzt bearbeitet 13.06.2022 | Top

   

Janus / Jauch Strassenlaterne Kandelaber
RE: Das Gleismaterial der DDR

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz