Neuzugang Voigt:

#1 von SR-Fahrer , 24.03.2012 19:10

Nabend,

wie auch schon in der Fallerabteilung versprochen, nun die Fortsetzung der Neuzugänge.
Hier Teil2, eine schöne große Villa, die mir mein Immobilienmarkler so schmackhaft gemacht hat das ich kaum wiederstehen konnte.
Obwohl ich leider keinen Zugang zu einem Katalog habe, bin ich mir sehr sicher dass dieses Häuschen, der Firma Voigt zuzuordnen ist.

Die Bodenseite würde ich so interpretieren:
Modellnr.: 255
Preis: 8,75DM
Bitte bestätigen oder freundliche Korrektur.

Nun viel Spaß mit den Bildern...








Modellbahnergrüße
Klaus

Mod für Vau-Pe und Wiad Indizes

Bericht zu meiner Ausstellungsanlage:
Restaurationsbericht einer historischen Anlage aus den 50ern


 
SR-Fahrer
Beiträge: 962
Registriert am: 09.06.2011

zuletzt bearbeitet 24.03.2012 | Top

RE: Neuzugang Voigt:

#2 von schwabenwikinger , 26.03.2012 17:56

Hallo Klaus,
das ist die 255 nach Voigt Katalog:



Die Garage sieht man auf Deinem Bild nicht von vorne, aber es ist wohl Voigt. Glückwunsch!
Gruß, Götz


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)


 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.169
Registriert am: 23.01.2010

zuletzt bearbeitet 26.03.2012 | Top

RE: Neuzugang Voigt:

#3 von SR-Fahrer , 26.03.2012 19:24

Hallo Götz,

super!!!
Danke für deinen Glückwunsch und das Zeigen deines Katalogauszuges!!!
Die Voigt Sachen sind hald irgendwie auf ihre eigene, besondere Art, wunderschön Detailiert. Bin richtig stolz auf die kleine Bude.

Ich hoffe dass meine Voigt-Glücksträne weiter anhällt... und sobald es Neuigkeiten gibt, werde ich sie auf jedenfall hier auch zeigen.
Freue mich aber auch wenn auch mal wieder etwas von jemand anderst zu sehen wäre...


Modellbahnergrüße
Klaus

Mod für Vau-Pe und Wiad Indizes

Bericht zu meiner Ausstellungsanlage:
Restaurationsbericht einer historischen Anlage aus den 50ern


 
SR-Fahrer
Beiträge: 962
Registriert am: 09.06.2011


Wie doch die Zeit vergeht...

#4 von V 200 180 , 26.07.2013 00:44

...moinmoin,

sind jetzt doch seit meinen letzten Beitrag schon wieder glatte NEUN Monate vergangen!!

Heute mal ein andere VT 255 -Villa mit Garage. Die Villa, das Modell wurde hier im Forum bereits gezeigt, hat in Sonderfertigung einen herbstlichen Baum im Garten. Bäume waren bekanntlicherweise die Spezialität vom Theodor. In den Katalogen werden Bäume mit Dekor aller vier Jahreszeiten angeboten. Er hatte aber auch Palmen hergestellt. Palme habe ich leider noch keine in meiner Sammlung - vielleicht läuft mir mal noch eine "zufällig über den Weg". Bin gespannt.











Wenn ich den seitherigen Zeitabstand so einhalte, dann kann ich sicher noch einige Jahre Bilder von Theodors Modellen aus meiner Sammlung zeigen...

Außer einer Palme fehlt mir aber doch noch Einiges, zum Beispiel eines der vielen in Barntrup produzierten verschiedenen Tunnelportale mit Landschaft, oder die sagenhafte große Fabrik die es in mindestens zwei Varianten gibt, oder das Bergwerk und der große Bahnhof von 1952...

Viele Träume - aber ich freue mich über meine VT-Modelle, die ich über Jahre gefunden habe und hier veröffentlichen darf.

Für heute beste Grüße vom
Freddy


Der alles sammelt, wenn es sich um Deutsche Eisenbahnen handelt - in 1:1, sowie Modelle & Zubehör 1:32 und 1:82 bis 1:100, so lange es ihm SPASS macht


 
V 200 180
Beiträge: 107
Registriert am: 15.05.2009


RE: Wie doch die Zeit vergeht...

#5 von UlfHaN , 26.07.2013 08:41

Hallo Freddy,

wieder ein wunderschönes Stück, zur Abwechslung mal mit Herbstlaub:

Zitat von V 200 180 im Beitrag #40
Heute mal ein andere VT 255 -Villa mit Garage. Die Villa, ...hat in Sonderfertigung einen herbstlichen Baum im Garten. Bäume waren bekanntlicherweise die Spezialität vom Theodor. In den Katalogen werden Bäume mit Dekor aller vier Jahreszeiten angeboten.

das scheint mir schon eine Besonderheit gegenüber anderen Herstellern zu sein, wo sonst Frühling/Sommer überwiegen.

Beim Photographieren hast Du auch schön die tieferstehende Herbstsonne durch seitliches Streiflicht eingebracht, sehr wirkungsvoll.
Recht herzlichen Dank für's Zeigen!

Grüße aus KA
Ulf


AC oder DC?
Dumme Frage, natürlich AC/DC - Rock'n'Roll Train!
-----------
Hast Du nix als Stress? Brauchst Du TRIX Express!


 
UlfHaN
Beiträge: 711
Registriert am: 04.12.2007

zuletzt bearbeitet 26.07.2013 | Top

RE: Wie doch die Zeit vergeht...

#6 von V 200 180 , 26.07.2013 17:15

Grüß Dich Ulf,

denke jedesmal an unseren Treff - auch schon wieder lange her - wenn ich das schöne Modell ansehe, das ich im Tausch von Dir bekommen habe.

Ja - beim Modell 255 von VT wurde ich an den kommenden "IndianSummer" erinnert und habs mal gestern beim schönen Abendlicht aufgenommen. Auf dem Bildern sieht es gar nicht so schön aus wie wenn man es in der Hand hat und original ansieht. Bilder zeigen oft mehr als das menschliche Auge erkennt(en will).

Mach mal von jemand ein Porträtfoto und sehs Dir genau an, dann weißt Du, was ich meine...

Für heute LG vom Freddy aus dem MÄRKLINtal


Der alles sammelt, wenn es sich um Deutsche Eisenbahnen handelt - in 1:1, sowie Modelle & Zubehör 1:32 und 1:82 bis 1:100, so lange es ihm SPASS macht


 
V 200 180
Beiträge: 107
Registriert am: 15.05.2009


   

Voigt 229 Bahnübergang
Voigt diverse Modelle

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz