Bilder Upload

Frage zu EKO-Fiat/Seat

#1 von martin67 , 18.10.2009 22:28

Hallo (Monsi?),

heute auf der Börse in Freising gab es einige recht günstige Angebot. Den folgenden EKO-Fiat habe ich für 2,50€ bekommen.

Die Frage: Ist der Lack so original? Es gab da wohl mal einige Taxis auf Basis dieses Modells...



Schöne Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: Frage zu EKO-Fiat/Seat

#2 von dieKatze , 19.10.2009 17:41

Hallo Martin,

mit abgrundtiefer Sachkenntnis geantwortet: Ich habe so einen auch schon einmal gesehen (aber nicht gekauft), d.h. falls der Händler nicht zwischen Köln und München pendelt gibt es mindestens zwei solcher Modelle. Also: Serie!


Schönen Gruß,

Ralf


 
dieKatze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 30.06.2007


RE: Frage zu EKO-Fiat/Seat

#3 von Pete , 19.10.2009 17:47

Hallo Taxifahrer,

ich hab zwischenzeitlich einen link diesbezüglich gefunden:

http://www.miniworlds.de/sonstige_taxi.html

Bild ist weiter unten, unter spanische Taxis. Könnte als schon sein, wobei der auf dem Bild noch zusätzlich Beschriftung hat und mir die Lackierung (aber nur ein bisserl) sauberer vorkommt.

Gruß,
peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 10.677
Registriert am: 09.11.2007


RE: Frage zu EKO-Fiat/Seat

#4 von Monsfelder , 19.10.2009 18:52

Hallo

sorry, erst jetzt gelesen

Also, ist durchaus original so

Die Bemalung ist in der Regel recht "schlampig" ausgeführt, geht auch mal über die Zierleisten usw

wie im Bild schwarz m gelben Türen und Heck = Barcelona
schwarz mit einem roten Ring = Madrid
schwarz m gelber Binde Sarragossa
weiss m grüner Binde Figueres
weiss schwarz = Palma de Mallorca
schwarz mit blau/weiss = Santander
schwarz m gelbem Ring = Valencia

auf dem Dach gibt es mitunter einen kleinen Kleks in grün = freies Taxi oder rot = besetztes Taxi

Gruß Monsi


was du nicht willst, das man dir tu
das tu auch nicht, was willst denn du


Monsfelder  
Monsfelder
Beiträge: 1.204
Registriert am: 11.08.2007


RE: Frage zu EKO-Fiat/Seat

#5 von martin67 , 19.10.2009 20:19

Soso,

ich danke euch! Ralf, Deine Erklärung gefällt mir am besten ! Zwei Stück unabhängig und in der gleichen Farbe = Serie!

Ich habe auch noch was ergugelt:

http://www.87thscale.info/eko.htm

Da taucht nach etwas runterscrollen unter "The other Car Models" dieses Barcelona-Taxi auch auf, in einer weitaus schlechteren Lackierung als meins! Auf der Börse hab ich gesagt, "Ich glaub, das Ding ist original!" Passt doch alles....

Vielen Dank!

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: Frage zu EKO-Fiat/Seat

#6 von bastler ( gelöscht ) , 07.04.2012 21:21

Die gabs in unzähligen Varianten in Spainen, Portugal und Maroco;
habe mal auf einer Börse in Spanien einen Eko - Sammler dazu gefragt, er hatte schon fast 500 Stück, die meisten in schwarz gelb / gelb schwarz mit den unterschiedlichsten Städtewappen von den o.a. Ländern,
na bis dato kenne ich selber grad mal 5 Varianten, die ich in all den Jahren gesehen habe, die meisten von den 5 Stück habe ich in dem damaligen sehr sehr großen Geschäft von danhausen in Aachen gesehen, die hatten die u.a. auch damals Importiert, so lt. Aussage eines damaligen Verkäugers dort.

Lg Roland


bastler

RE: Frage zu EKO-Fiat/Seat

#7 von sugo , 07.04.2012 21:32

Hi Bastler

Zu allem gibts Du hier Deinen Senf dazu. Poste doch mal ein Bild von Deiner Sammlung, aber bitte nicht den Schrott, den Du selber verunstaltet hast.

Und noch ein Gratistipp:
Bevor Du Deinen Beitrag speicherst, lies ihn doch nochmals durch. Vielleicht entdeckst Du dann noch einige Flüchtigkeitsfehler. Deine Texte sind nämlich nicht nur inhaltlich schwer verständlich.

Grüsse
sugo


 
sugo
Beiträge: 529
Registriert am: 05.11.2008


RE: Frage zu EKO-Fiat/Seat

#8 von bastler ( gelöscht ) , 07.04.2012 23:17

Ich schreibe wie mir der Mund gewachsen is, - kann es gern auch hier in pfälzer deutsch schreiben, nur dann versteht es bald hier kaum noch einer oder soll ich hier hessisch schreiben ?

Deine Modelle will ich gern mal hier sehen. - Sugo. - Yes. - In der Ruhe liegt die Kraft ! - Vielen, vielen Dank für des Eurige Lobpreiskretik an meine Modelle und mich,
was für den Einen Schrott ist für den anderen ein Schatz, so auch schon Goethe.
Die Modelle sind älteren Datums, die die ich gerade aus den Kistle ziehe. - Jeder hat mal klein angefangen, gell, dies solltet Ihr mal erst bittschön überdenken, gelle ?

Lg Roland


bastler
zuletzt bearbeitet 07.04.2012 23:28 | Top

RE: Frage zu EKO-Fiat/Seat

#9 von pete , 07.04.2012 23:20

Zitat von bastler
Ich schreibe wie mir der Mund gewachsen is, - kann es gern auch hier in pfälzer deutsch schreiben, nur dann versteht es bald hier kaum noch einer oder soll ich hier hessisch schreiben ? ...



sagen wir mal so, wenn es zu unverständlich wird, dann fängt irgendeiner zu löschen an ....
es kann doch nicht sooo schwer sein und mit Höflichkeit hat es auch zu tun, wenn man verständlich schreibt!

Denk mal drüber nach,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 10.677
Registriert am: 09.11.2007

zuletzt bearbeitet 07.04.2012 | Top

RE: Frage zu EKO-Fiat/Seat

#10 von bastler ( gelöscht ) , 07.04.2012 23:26

Gern bin ich lern fähig, meine Eltern meinten immer, daß ich ein Legasteniker bin, dies hat sich schon gebessert finde ich.

Humor ist, wenn man über sich selber lachen kann !

Vielen, vielen Dank nochmals für die Kretik, denn dies ist der beste Lob, so lt. Kunfuzius.

Lg Roland


bastler
zuletzt bearbeitet 07.04.2012 23:30 | Top

RE: Frage zu EKO-Fiat/Seat

#11 von pete , 07.04.2012 23:30

time will tell ...

Gute Nacht!


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 10.677
Registriert am: 09.11.2007

zuletzt bearbeitet 07.04.2012 | Top

RE: Frage zu EKO-Fiat/Seat

#12 von bastler ( gelöscht ) , 07.04.2012 23:33

Zitat von pete
time will tell ...



Prima, vielen Dank und ins hessische werd ich hier bestimmt net verfallen.

Lg Roland


bastler

RE: Frage zu EKO-Fiat/Seat

#13 von Expressler , 08.04.2012 09:42

Zitat von pete
... sagen wir mal so, wenn es zu unverständlich wird, dann fängt irgendeiner zu löschen an ....


Ich glaube, dafür wird es langsam Zeit!
In einem Monat über 180 Beiträge zu schreiben, quer durch alle Themen, ein Großteil davon völlig sinnfrei, das ist schon eine (fragwürdige) Leistung!

Günther


Solange ich lebe, lebt auch Trix Express!


 
Expressler
Beiträge: 1.079
Registriert am: 01.10.2008


RE: Frage zu EKO-Fiat/Seat

#14 von martin67 , 08.04.2012 16:45

Günther, ich bin versucht, hier nur mit einem Smilie zu antworten....



Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: Frage zu EKO-Fiat/Seat

#15 von Findus.b , 01.08.2012 00:33

Zitat von bastler im Beitrag #6
Die gabs in unzähligen Varianten in Spainen, Portugal und Maroco;
habe mal auf einer Börse in Spanien einen Eko - Sammler dazu gefragt, er hatte schon fast 500 Stück, die meisten in schwarz gelb / gelb schwarz mit den unterschiedlichsten Städtewappen von den o.a. Ländern,
na bis dato kenne ich selber grad mal 5 Varianten, die ich in all den Jahren gesehen habe, die meisten von den 5 Stück habe ich in dem damaligen sehr sehr großen Geschäft von danhausen in Aachen gesehen, die hatten die u.a. auch damals Importiert, so lt. Aussage eines damaligen Verkäugers dort.

Lg Roland


Ja, so ist es. In Spanien hat man offenbar die Farbunterschiede bei den Taxen gemacht, je nachdem, wo sie zum Einsatz kamen.
Der Grund ist mir nicht bekannt - vielleicht wollte man verhindern, dass in fremden Revieren gewildert wird?
Auch in neuerer Zeit scheint es die Farbgebungen noch zu geben, jedenfalls finden sich bei Ebay neuere Modelle in schwarz-gelb,
und die gibt's / gab's auch von anderen Herstellern: z.B. auch ein Brekina Modell 92240 Seat 124 Limousine schwarz mit gelben Türen und gelber Kofferhaube - komischerweise nicht mit gelber Motorhaube
mfG


Hans


Findus.b  
Findus.b
Beiträge: 18
Registriert am: 03.08.2009


RE: Frage zu EKO-Fiat/Seat

#16 von bastler ( gelöscht ) , 08.08.2012 20:24

Hi,

Fotos würde ich gerne hier von dieser Taxe hinein stellen,
nun habe ich vor dem letzjährigen Umzug mehr als zweidrittel aller meiner Modelle und Dioramen verkaufen müssen, da es sonst mit dem Platz in der neuen Wohnung nicht gepaßt hätte.
- Zudem hatte ich dies auch schon desöfteren hier ins Forum geschrieben, macht aber nichts, auch ich kann nicht alles lesen was man hier im Forum schreibt, paßt einfach zeitlich nicht von berufwegen schon nicht.

So kann ich nur aus selbsterlebter Erfahrungen und Sammelleidenschaft hier schreiben !

"Verzeihen ist eine große Liebes- und Lebenskunst" - dies steht schon in einer Eisenbahnfibel aus dem 1900 Jahrhundert, diese ist im dt. Museum in München ein zusehen i.S. des ungefähren Zitates.

Lg Rolly


bastler
zuletzt bearbeitet 08.08.2012 20:26 | Top

   

Projekt Löschzug Feuerwehr Hamburg
Modelle von H G Fischer Modell Magazin

Xobor Ein eigenes Forum erstellen