DDR Schnapsladen Mod 11/00, TeMos?

#1 von SJ-Express , 27.07.2019 21:26

Hallo,
Hier ist es nicht ganz so einfach. Mod. 11/00

Aufgrund der Machart, der Materialien (besonders der Ziegeldruck)

und nicht zuletzt auch wegen der "Schaufenstergestaltung"

tendiere ich zu DDR und TeMos

oder hat jemand ein bessere Information

bin für Infos dankbar. Das Dach ist mit Papier beschichtet.

Gruß Manfred


Suche dänische Modellbahnen in Spur H0/00 bis Baujahr 1960 und Pilot Modellautos.
Bei eigenen Bild-Beiträgen gilt: © Alle Bildrechte bleiben beim Verfasser.


Bastelfritze findet das Top
Bastelfritze hat sich bedankt!
 
SJ-Express
Beiträge: 2.720
Registriert am: 12.08.2011

zuletzt bearbeitet 28.07.2019 | Top

RE: DDR Schnapsladen? TeMos? Mod 11/00

#2 von hannes , 28.07.2019 16:34

Hallo Manfred,

schau einmal hier. Da findest Du ganz unten solche Modelle mit der gleichen Beschriftung, aber andere Nummern. Wer der Hersteller ist weiß bisher niemand.

Gruß Matthias


SJ-Express hat sich bedankt!
 
hannes
Beiträge: 736
Registriert am: 27.02.2012


RE: DDR Schnapsladen? TeMos? Mod 11/00

#3 von Bastelfritze , 28.07.2019 18:37

Grüßt euch!

Von der Bauform und Machart her - also das Ziegelpapier Dach und der Klinkersockel - deutet es auch TeMoas der 50er Jahre.

VG Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


SJ-Express hat sich bedankt!
 
Bastelfritze
Beiträge: 1.255
Registriert am: 12.03.2011


RE: DDR Schnapsladen? TeMos? Mod 11/00

#4 von SJ-Express , 28.07.2019 20:44

Hallo zusammen,
auch die Nummerierung deutet darauf hin, nämlich auf den Zeitraum 1948-1950. Hier im Forum (!) finden sich einige DDR-Häuser mit gleichartiger Nummerierung.
Die weisen die gleichen Baumerkmale auf, und dort ist auch von TeMos die Rede.

siehe HIER (#7 Hannes selbst) Dach (1) + Sockel stimmen überein
An dem 2. dort gezeigtem Gebäude findet sich auch die Blockhausbauweise dieses Hauses wieder
die Treppe des 2. Gebäudes könnte genau vor den Schnapsladen passen. Leider sind hier die Unterseiten (mit evtl. Nummern nicht abgebildet.

siehe insbesondere Antwort zu # 7 oben........

siehe HIER (15# Sammelspieler) Mod 27/00 gleiche Nummerierug / Mauerpapier

siehe HIER (#24 RYAN) Mod. 29/00 Stellwerk

Die Nummern endet immer auf /00, was liegt da näher als Spur 00. (denn ab 1950 heißt es in Kontinentaleuropa H0, vorher 00)

Das die Dächer nachträglich überklebt worden halte ich für ausgeschlossen.
Die Gebäude kommen alle aus der gleichen Privaten Quelle, zusammen mit einer HERR Bulli und einem Karton mit ca. 20 uralten, bisher teils nie gezeigten DDR Waggons.
Das gesammte Material weist den gleichen unverbastelten Zustand aus. (Der Vorbesitzer hätte beinahe alles im Müll entsorgt.)
Wenn dieses Rätzel gelöst ist, öffne ich den Karton mit den Waggons exclusiv hier

Vielen Dank schon für die bisher gegebenen Antworten.

Viele Grüße Manfred


Suche dänische Modellbahnen in Spur H0/00 bis Baujahr 1960 und Pilot Modellautos.
Bei eigenen Bild-Beiträgen gilt: © Alle Bildrechte bleiben beim Verfasser.


 
SJ-Express
Beiträge: 2.720
Registriert am: 12.08.2011

zuletzt bearbeitet 28.07.2019 | Top

RE: DDR Schnapsladen? TeMos? Mod 11/00

#5 von bubblecar234 , 28.07.2019 21:40

Hallo, habe hier im Forum gelernt das bei TeMos die Dachziegel versetzt angeordnet sind.
Ich habe auch diverse Häuser mit diesem Dachziegel Papier. Ich könnte mir vorstellen das es dies als Zubehör für Selbstbauer gab.https://up.picr.de/34513834eb.jpg
Henner


 
bubblecar234
Beiträge: 502
Registriert am: 01.01.2012

zuletzt bearbeitet 28.07.2019 | Top

RE: DDR Schnapsladen? TeMos? Mod 11/00

#6 von telefonbahner , 28.07.2019 21:52

Hallo Henner,
das höre/lese ich aber zum erstem Mal!

Zitat von bubblecar234 im Beitrag #5
Hallo, habe hier im Forum gelernt das bei TeMos die Dachziegel versetzt angeordnet sind.

Henner


Auch im TEMOS Sammelerkatalog sind Gebäude mit den parallelen , nicht versetzten Dachziegelreihen zu sehen.

Gruß Ede und Gerd aus Dresden


SJ-Express hat sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 18.040
Registriert am: 20.02.2010


RE: DDR Schnapsladen? TeMos? Mod 11/00

#7 von Bastelfritze , 28.07.2019 22:11

Ich komme deshalb auf TeMos, weil mein T-Stellwerk so ähnlich von der Art aussieht und das 'ist' definitiv Themos. Identisches Dachpapier, Klinkersockel, Material Massivholz mit farblichen, gritzeligem Anstrich, ich sag mal "Modellraufaser" ;)



VG Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


 
Bastelfritze
Beiträge: 1.255
Registriert am: 12.03.2011

zuletzt bearbeitet 28.07.2019 | Top

   

DDR Blockhaus / Holzhaus mit Garten, TeMos?
[Blase] Mittelgroße Berghütte # 5

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz