Ein Juwel von TEMOS

#1 von Mark Aurel , 25.01.2010 15:41

Hallo Freunde,
mein erster Kontakt mit TEMOS: Das Gasthaus mit Biergarten. Aus der Faller-Perspektive gesehen, fällt als erstes die ungemein stabile Herstellungsweise (verschiedenes Holz, Papier, Presspappe) und die besonders akurate Verarbeitung auf. Der Clou: die Dachrinnen und Traufen sind aus Metall. Das Modell ist schwerer als vergleichbare Produkte von Faller, RS o.ä.. Aus Plaste sind Fenster, Türen, Geländer, Zaun, Tische, Stühle und der Kellner. Im Gastgarten ist noch ein Loch, wahrscheinlich für einen Gartenschirm oder weiteren Baum (leider verlorengegangen).
Ein, wie ich finde, außerordentlich schönes Modell. Wieviel Arbeitsstunden da wohl drinstecken?
[img]

[/img]
[img]

[/img]

[img]

[/img]
[img]

[/img]

Trotz zahlloser DDR-Besuche sind mir TEMOS-Gebäude vorher nie begegnet. Erst die Beiträge hier im Forum haben die Sicht geweitet!
Salve! Mark Aurel


Mark Aurel  
Mark Aurel
Beiträge: 469
Registriert am: 20.11.2007


RE: Ein Juwel von TEMOS

#2 von TWE 12930 , 25.01.2010 15:59

Hallo Mark,

sehr schönes Teil

Grüße Steffen,



www.miniaturbahnmodelle.de


 
TWE 12930
Beiträge: 440
Registriert am: 12.12.2008


RE: Ein Juwel von TEMOS

#3 von schabbi ( gelöscht ) , 25.01.2010 18:34

TEMOS ist immer schön ,das Haus müßte 60-70er JAhre sein.

Gruss Tino


schabbi

RE: Ein Juwel von TEMOS

#4 von Knolps , 25.01.2010 19:01

Hallo Mark.

Ich habe eine Dieselloktankstelle, auch von Temos. Die Sachen sind mit viel Liebe gebaut worden, ich denke fast in Handarbeit.

Dann habe ich noch 2 Bahnhöfe, "Kickritspotschen" und "Dienstraum" , scheinen auch Temos zu sein. Bin mir aber nicht 100ig sicher.

Auf jeden Fall gefallen mir solche alten Häuschen.
Deins ganz besonders

for show it!

Gruß,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Ein Juwel von TEMOS

#5 von DL 800 ( gelöscht ) , 27.01.2010 13:37

echt schönes Teil...


DL 800

   

Der Hund von Baskerville!
RE: Swart hat Schienenbausätze gebaut?

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz