BING Treffen in Freinsheim am 2. und 3. Nov. 2019

#1 von Gelöschtes Mitglied , 30.08.2019 10:15

Hallo BING-Fans,

Uwe Groll vom BING-Museum veranstaltet zum 7. Mal das Internationale Treffen der Sammler von BING-Spielzeug in Freinsheim/Pfalz.
In Nürnberg, der Stadt einiger der bedeutendsten Spielzeughersteller findet man derartiges nicht! Chapeau für Freinsheim!!!
Dampfspielzeug mit Dampfmaschinen und Betriebsmodellen, allgemeines Blechspielzeug (z.B.Laterna magica) und schließlich Eisenbahnen
werden in Freinsheim gezeigt werden.
Traditionell nehmen Eisenbahnen der Spuren 00, 0 und 1 den größten Teil der Präsentationen ein.
Voraussichtlich werden Eisenbahnanlagen mit Uhrwerk-, Dampf- und Elektroantrieb auf 7 Anlagen im Betrieb zu sehen sein.
Also Preziosen, die über 85 Jahre alt sind - schließlich hat BING die Spielzeugproduktion im August 1932 eingestellt - und die sonst nur in Vitinen zu bestaunen sind.
Und in Freinsheim sieht man sie in Funktion!!!
Diese Veranstaltung ist garantiert auch für MÄRKLIN-Fans interessant.

Merkt bitte vor:
Termin: Samstag 2. November und Sonntag 3. November 2019
Öffnungszeiten: 11:00 bis 17:00 Uhr
Adresse: Ausstellung: Von Busch-Hof (Stadtmitte) 100 m neben Museum
Musem: An der Bach 9/Bachgasse
67251 Freinsheim
Tel. 06353-916557

Manfred


zuletzt bearbeitet 30.08.2019 10:32 | Top

RE: BING Treffen in Freinsheim am 2. und 3. Nov. 2019

#2 von eisenbahnseiten.de , 06.09.2019 06:40


Grüße aus dem Odenwald
Andreas

Unsere Märklin Spur 0 Vereinsanlage

Meine Märklin Spur 0 Lokomotiven

Homepage der Eisenbahnfreunde Hammelbach. Ich bin dabei!

Meine private Eisenbahnseite


bingola hat sich bedankt!
eisenbahnseiten.de  
eisenbahnseiten.de
Beiträge: 602
Registriert am: 05.07.2012


RE: BING Treffen in Freinsheim am 2. und 3. Nov. 2019

#3 von caepsele , 06.09.2019 12:44

Hallo Bingianer und Interessierte!

Hatte gestern Uwe Groll vom Bing-Museum getroffen.
Er sei überwältigt wie groß die diesjährige Ausstellerzusage ist! Es scheint das bisher größte Bing-Museumsfest zu werden.

Es wir sehr abwechslungsreich werden und, neben den Eisenbahnen, auch ein bunter Querschnitt aus dem riesigen Programm der Bing-Werke sein.

Sind noch am Überlegen zu dem diesjährigen Sonderthema bei den Eisenbahnen. Die Jahre davor kam "Bing in Amerika", "Bing in England und die Zusammenarbeit mit Bassett-Lowke" sehr gut bei den Besuchern an.

Freue mich auf jeden Fall!

Gruß
Harry


bingola hat sich bedankt!
 
caepsele
Beiträge: 1.098
Registriert am: 03.12.2009


RE: BING Treffen in Freinsheim am 2. und 3. Nov. 2019

#4 von Knolle , 03.10.2019 09:42

Guten Morgen zusammen,

nach Lauf und Berlin ist das die dritte Veranstalltung an der ich aktiv Teilnehmen darf.
Die Vorbereitungen laufen schon und ich freue mich schon sehr auf dieses Treffen!

Man sieht sich in Freinsheim!

Schöne Grüße

Knolle


Fleischmann H0, 0, N, Auto Rallye/ Rallye Monte Carlo, Dampfmaschinen
DOLL
Bing
Rokal

http://alte-modellbahnen.xobor.de/t34993...rleitfaden.html
http://alte-modellbahnen.xobor.de/t43445...hmann-Cabo.html


bingola hat sich bedankt!
 
Knolle
Beiträge: 905
Registriert am: 05.01.2015


RE: BING Treffen in Freinsheim am 2. und 3. Nov. 2019

#5 von Ffm-Gleis , 03.10.2019 11:32

Guten Morgen,

"Knolle" ist nicht der einzige, der seine Vorfreude kaum zügeln kann.

Auch ich freue mich sehr auf Freinsheim 2019.

Grüße aus Frankfurt
Konrad


Märklin HO seit 1954 - bevorzugt Epoche I - III
Fahre analog (M-Gleis) und digital (C-Gleis) auf einer Anlage


bingola hat sich bedankt!
 
Ffm-Gleis
Beiträge: 1.042
Registriert am: 13.12.2017


RE: BING Treffen in Freinsheim am 2. und 3. Nov. 2019

#6 von caepsele , 03.10.2019 14:13

Hallo Bingianer und Freunde des alten Spielzeuges!

Wir (Spur 0 mit Uhrwer, Dampf und evtl. bissle Strom) sind gerade am planen wie wir unsere ganzen Ideen auf die Tische bekommen...

Das diesjährige Sonderthema steht auch soweit. Hat was mit einem 100jährigen Jubiläum zu tun.

Wobei wir das letztjährige nochmals machen könnten: Bing in England. Brexit ist ja noch Thema

Grüße
Harry

PS: Für Kurzentschlossene, Uwe Groll vom Bing-Museum ist heute mit Spur 1 Echtdampf beim Kuckucks-Bähnel in Neustadt an de Woistross


bingola hat sich bedankt!
 
caepsele
Beiträge: 1.098
Registriert am: 03.12.2009


RE: BING Treffen in Freinsheim am 2. und 3. Nov. 2019

#7 von eisenbahnseiten.de , 04.10.2019 00:45

Wir, die Eisenbahnfreunde Hammelbach, werden aller Voraussicht einen Vereinsausflug nach Freinsheim zum BING-Treff machen.


Grüße aus dem Odenwald
Andreas

Unsere Märklin Spur 0 Vereinsanlage

Meine Märklin Spur 0 Lokomotiven

Homepage der Eisenbahnfreunde Hammelbach. Ich bin dabei!

Meine private Eisenbahnseite


bingola hat sich bedankt!
eisenbahnseiten.de  
eisenbahnseiten.de
Beiträge: 602
Registriert am: 05.07.2012


RE: BING Treffen in Freinsheim am 2. und 3. Nov. 2019

#8 von caepsele , 04.10.2019 08:33

Hallo Andreas,

Freinsheim selbst ist schon ein Besuch wert. Da könnt ihr eure bessere Hälften vielleicht auch begeistern. Gibt nette Lädchen und Gässchen zum durchschlendern. Und dann eben auch das Café im Bing-Museum...
Könnt uns ruhig ansprechen.

Grüße aus Monnem

Harry


Blech und bingola haben sich bedankt!
 
caepsele
Beiträge: 1.098
Registriert am: 03.12.2009


RE: BING Treffen in Freinsheim am 2. und 3. Nov. 2019

#9 von eisenbahnseiten.de , 04.10.2019 09:38

Hallo Harry,

ja, wir suchen unsere Ziele meist nach folgenden Kriterien raus:
- Muss mit der Bahn/Bus erreichbar sein
- Soll keine Mammut-Tagesfahrt sein
- Ziel Soll für alle interessant sein, auch für die nicht so Bahninteressierten.

Das Durchschnittsalter unserer Vereinsmitglieder liegt im 60er Bereich. Gerade dafür ist Freinsheim ideal. Wer an dem Tag nicht ins Museum will, kann sich im Cafe verweilen und/oder durch die schöne Altstadt mit seinen Fachwerkhäusern bummeln. Solche Ausflugsziele kommen eigentlich immer gut an.

Egal, wie das Ziel ausfällt, ich habe schonmal dafür gesorgt, dass ich Samstags nicht arbeiten muss, ich möchte auf jeden Fall vorbeikommen.


Grüße aus dem Odenwald
Andreas

Unsere Märklin Spur 0 Vereinsanlage

Meine Märklin Spur 0 Lokomotiven

Homepage der Eisenbahnfreunde Hammelbach. Ich bin dabei!

Meine private Eisenbahnseite


bingola hat sich bedankt!
eisenbahnseiten.de  
eisenbahnseiten.de
Beiträge: 602
Registriert am: 05.07.2012

zuletzt bearbeitet 04.10.2019 | Top

RE: BING Treffen in Freinsheim am 2. und 3. Nov. 2019

#10 von fan1994 , 08.10.2019 08:50

Hallo Freunde des alten Bleches,

Ich habe da mal eine Frage und zwar Vieleicht ist es

möglich ,dass die Leute die aus dem Forum in

Freinsheim sind und dort einen Stand haben ein

kleines Schild oder Zettel an Ihren Stand legen

damit man sieht wer von uns dort ist ?

Ich selbst kenne zwar den ein oder anderen aber

nicht alle. Wäre nur mal so eine Idee am Rande.

Mit viel Vorfreude auf das Treffen :)
Gruß Mario


bingola hat sich bedankt!
fan1994  
fan1994
Beiträge: 392
Registriert am: 21.06.2011


RE: BING Treffen in Freinsheim am 2. und 3. Nov. 2019

#11 von Knolle , 08.10.2019 09:10

Guten Morgen,

die Idee ist gut.

Ich werde mir ein Namensschild machen und am Mann tragen.

Schöne Grüße

Knolle


Fleischmann H0, 0, N, Auto Rallye/ Rallye Monte Carlo, Dampfmaschinen
DOLL
Bing
Rokal

http://alte-modellbahnen.xobor.de/t34993...rleitfaden.html
http://alte-modellbahnen.xobor.de/t43445...hmann-Cabo.html


bingola hat sich bedankt!
 
Knolle
Beiträge: 905
Registriert am: 05.01.2015


RE: BING Treffen in Freinsheim am 2. und 3. Nov. 2019

#12 von pvmann , 11.10.2019 14:45

Hallo in die Runde,

es sieht schon so aus, daß auch ich das Bing Treffen 2019 besuchen können werde. Ich werde am Samstag (02.11) von ca. 10 bis 16 Uhr dort sein können. Ich plane meine große und kleine Balkanzug und die kleine teak Bing CIWL Wagen mitzubringen. Würde jemand von uns noch solche Wagen mitbringen können, dafür würde ich mich und sicher viele andere sehr freuen.

Schöne Grüße aus sonnigem Bayern!
Sandor


Physikus und bingola haben sich bedankt!
 
pvmann
Beiträge: 714
Registriert am: 12.11.2013


RE: BING Treffen in Freinsheim am 2. und 3. Nov. 2019

#13 von kablech , 15.10.2019 12:18

Bin auch dabei in Freinsheim mit 6 Bing Uhrwerkloks, 1 Schneeschleuder, 15 englischen Güterwagen, 4 englischen Schnellzugwagen von Bing für Bassett-Lowke. Mal sehen, wie lange meine Handgelenke das Aufziehen der Loks mitmachen. Und wie lange die Federn der Loks durchhalten....
Viele Grüße
Karl


Viele Grüße aus dem Südschwarzwald


bingola hat sich bedankt!
 
kablech
Beiträge: 1.295
Registriert am: 29.10.2009


RE: BING Treffen in Freinsheim am 2. und 3. Nov. 2019

#14 von Ffm-Gleis , 15.10.2019 19:54

Guten Abend,

es ist noch zu früh das Auto aufzutanken, aber Freinsheim habe ich
für den Sonntag 3.November fest eingeplant.

Vielleicht kann der eine oder andere FAMler - der dort in Freinsheim mit tätig ist - noch ein bisschen
Vorschau und damit Appetit machen.

Noch eine Zusatzfrage: Das eigentliche Museum ist doch auch geöffnet - oder?

Grüße aus Frankfurt
Konrad


Märklin HO seit 1954 - bevorzugt Epoche I - III
Fahre analog (M-Gleis) und digital (C-Gleis) auf einer Anlage


bingola hat sich bedankt!
 
Ffm-Gleis
Beiträge: 1.042
Registriert am: 13.12.2017

zuletzt bearbeitet 16.10.2019 | Top

RE: BING Treffen in Freinsheim am 2. und 3. Nov. 2019

#15 von kablech , 15.10.2019 20:45

Konrad,
schau mal in den Beitrag #2 dieses Threads, dort findest Du einen 5-minütigen Film vom Treffen des letzten Jahres.

Das Museum, das gar nicht weit weg vom Veranstaltungsort liegt, kann bequem zu Fuß erreicht werden und ist geöffnet. Die Eintrittskarte für die Veranstaltung gilt auch für das Museum.

Viele Grüße
Karl


Viele Grüße aus dem Südschwarzwald


Ffm-Gleis und bingola haben sich bedankt!
 
kablech
Beiträge: 1.295
Registriert am: 29.10.2009


RE: BING Treffen in Freinsheim am 2. und 3. Nov. 2019

#16 von bingola , 17.10.2019 21:10

Hallo Ihr Lieben,
teile Eure Vorfreude!!! Schön, dass Ihr dabei seid und die Werbetrommel rührt.
Bin leider im Forum selten aktiv, da Job und Museum schon viel Zeit kosten...und dann gibt es ja auch noch Familie& Co.

Wir freuen uns auf Euch!
Marion& Uwe


pvmann hat sich bedankt!
 
bingola
Beiträge: 70
Registriert am: 20.01.2011


RE: BING Treffen in Freinsheim am 2. und 3. Nov. 2019

#17 von eisenbahnseiten.de , 17.10.2019 22:05

Wir, die Eisenbahbfreunde Hammelbach, werden am Samstag vorbeischauen, allerdings wahrscheinlich nur wir 4 vom Vorstandsgremium, weil am Sonntag schon lange eine Tagesfahrt zur Chrysanthema in Lahr gesplant war und wir viele ältere Mitglieder haben, die sich darauf gefreut haben, auch wenn das Ziel nichts mit der Eisenbahn zu tun, aber wir reisen standardgemäß mit der Bahn, nach Lahr und auch am Sa nach Freinsheim.

Kann man eigentlich auch eigenes Rollmaterial mitbringen und ist das ausschliesslich auf Bing-Spur 0 begrenzt oder kann man auch Spur 0 Loks von Märklin mitbringen? Unsere Vereinsanlage, auf der auch meine eigenen Loks unterwegs sind.


Grüße aus dem Odenwald
Andreas

Unsere Märklin Spur 0 Vereinsanlage

Meine Märklin Spur 0 Lokomotiven

Homepage der Eisenbahnfreunde Hammelbach. Ich bin dabei!

Meine private Eisenbahnseite


bingola hat sich bedankt!
eisenbahnseiten.de  
eisenbahnseiten.de
Beiträge: 602
Registriert am: 05.07.2012

zuletzt bearbeitet 17.10.2019 | Top

RE: BING Treffen in Freinsheim am 2. und 3. Nov. 2019

#18 von fan1994 , 18.10.2019 10:05

Es ist eigentlich nur auf Bing beschränkt da es ja auch Bing Treffen heißt.
Wenn jemand was dabei hat zum kurz testen denke ich ist es ok aber es sollte sich doch besser nur um Bing handeln damit wir bei mir einem Thema bleiben :)
Aber entscheiden muss oder soll es unser Veranstalter Herr Groll :)


bingola hat sich bedankt!
fan1994  
fan1994
Beiträge: 392
Registriert am: 21.06.2011


RE: BING Treffen in Freinsheim am 2. und 3. Nov. 2019

#19 von caepsele , 18.10.2019 22:16

Hallo Andreas,

ihr werdet sowieso vor lauter staunen keine Zeit dafür haben...

Kleine Anekdote: Ein Spielerfreund wollte nur mal sein repariertes MÄ Feuerteufelchen testen. Dann kam gerade das Fernsehteam vorbei. Wir sagten noch: bitte nicht diese Lok. Ratet mal was gesendet wurde? 🥴

Aber am 1. Advent wäre in Stuttgart-Vaihingen eine Möglichkeit bei der dortigen Ausstellung, oder in Gaggenau bei „Tischbahn trifft Unimog“.
Also einfach kommen und genießen 😊

Gruß
Harry


bingola hat sich bedankt!
 
caepsele
Beiträge: 1.098
Registriert am: 03.12.2009


RE: BING Treffen in Freinsheim am 2. und 3. Nov. 2019

#20 von eisenbahnseiten.de , 21.10.2019 06:37

Zitat von fan1994 im Beitrag #18
Es ist eigentlich nur auf Bing beschränkt da es ja auch Bing Treffen heißt.
Wenn jemand was dabei hat zum kurz testen denke ich ist es ok aber es sollte sich doch besser nur um Bing handeln damit wir bei mir einem Thema bleiben :)
Aber entscheiden muss oder soll es unser Veranstalter Herr Groll :)

Ich fragte, weil auf dem Plakat auf http://spielzeugmuseum-freinsheim.de/spielzeugmuseum-freinsheim---bing-museum.php eher Allgemein von "Vorführung altes Blechspielzeug" gesprochen wird.

Aber ich lasse den BING Spur'ler die Vortritt und geniesse Samstags einfach die tollen Modelle, Hauptsache alte Blechbahn. Ich freue mich schon auf die Veranstaltung. Ich war nämlich bisher noch nicht dort, weil der Virus hat mich erst Anfang diesen Jahres so richtig befallen.


Grüße aus dem Odenwald
Andreas

Unsere Märklin Spur 0 Vereinsanlage

Meine Märklin Spur 0 Lokomotiven

Homepage der Eisenbahnfreunde Hammelbach. Ich bin dabei!

Meine private Eisenbahnseite


Blech und bingola haben sich bedankt!
eisenbahnseiten.de  
eisenbahnseiten.de
Beiträge: 602
Registriert am: 05.07.2012

zuletzt bearbeitet 21.10.2019 | Top

RE: BING Treffen in Freinsheim am 2. und 3. Nov. 2019

#21 von caepsele , 21.10.2019 22:22

Hallo Andreas,

es gibt ja nicht "nur" Eisenbahnen bei der Ausstellung zu sehen!

Schau Dir mal die Vielfalt der von Bing angebotener Spielwaren an. Es werden auch Dampf- / Stirling-Maschinen mit allerlei Antriebsmodelle gezeigt, dann Holger's geniale Vorführung von der Laterna Magica zum Film (Bing hatte vor dem 1. Weltkrieg schon Ton-Film im Angebot!), Grammophone "Bingola" usw.

Ich bin selbst immer wieder überrascht was es so alles gab.

Mich würden ja noch die ganzen physikalischen Experimentierkästen und die Telegraphie, ja auch sogar Funk-Telegraphen, interessieren. Vielleicht mal ein Sonderthema für die nächsten Jahre wenn sich ein Sammler findet der die Schätze zeigen möchte?

Gruß
Harry


bingola hat sich bedankt!
 
caepsele
Beiträge: 1.098
Registriert am: 03.12.2009


RE: BING Treffen in Freinsheim am 2. und 3. Nov. 2019

#22 von joha30 , 22.10.2019 08:55

Der Name Bing ist für die Fachleute wichtig. Das soll wohl auch der Schwerpunkt sein und bleiben.

Aber Bing verbindet heute kein Mensch mehr mit Blechspielzeug. Bestenfalls mit Vergasern. Der Name ist als Werbung für Normalmenschen eher verwirrend.


Viele Grüße, JoHa


bingola hat sich bedankt!
joha30  
joha30
Beiträge: 2.852
Registriert am: 11.02.2013


RE: BING Treffen in Freinsheim am 2. und 3. Nov. 2019

#23 von pvmann , 23.10.2019 22:18

Hallo zusammen,

die Vorbereitung läuft planmaßig, meine kleine Wagenauswahl aus Budapest ist schon in Gilching gut angekommen. Diese zwei Fotos dienen nur als ein Movie Trailer, sollten Lust machen, aber nicht zu viel im Voraus verraten. Auf dem zweiten Foto werden vier Varianten des kleinen Packwagens von einer Bing-ETS "Bastellok" geschleppt.

Schöne Grüße!
Sandor




Folgende Mitglieder finden das Top: eisenbahnseiten.de, Ffm-Gleis und Knolle
eisenbahnseiten.de, bingola und UKR haben sich bedankt!
 
pvmann
Beiträge: 714
Registriert am: 12.11.2013


RE: BING Treffen in Freinsheim am 2. und 3. Nov. 2019

#24 von caepsele , 25.10.2019 09:47

Hallo Bingianer und Interessierte,

bei den letzten Museumsfesten haben wir angefangen Sonderthemen ins Programm aufzunehmen. Was bei den Besuchern sehr gut ankommt.

Angefangen mit "Bing in Amerika", wie sich Bing auf dem nordamerikanischen Markt gegen seine Marktbegleiter behauptete.

Letztjährig aus (immernoch...) aktuellen Anlass: BREXIT - Bing in England und die Kooperation mit B-L und die daraus entstandenen wundervollen Lokomotivmodelle

Und nun heuer:

100 Jahre Bauhaus (also nicht der Baumarkt...)

Wie die "Neue Sachlichkeit" auf der Spielzeugeisenbahn einzug hielt. Wir werden auf unserer Spur 0 Anlage Gebäude aus der Endphase der Spielzeugproduktion zeigen. Teilweise recht rare Stücke.

Und natürlich darüber hinaus noch viele weitere Anlagen von der Bing Tischbahn, der Urahnin der Spur HO, bis zu den großen Spurweiten.

Dann die Stationär-Maschinen in Dampf und Heißluft mit den verschiedensten Antriebsmodellen, sowie Holgers genialer Vorführung "Von der Laterna Magica zum Film"

Bin selbst gespannt was ich wieder an Neues aus der schier unendlichen Vielfalt der Bing-Spielzeugwelt entdecken darf. Und natürlich alte und neue Gesichter zu treffen.

Gruß
Harry

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Bing 2019 a.pdf

Blech und bingola haben sich bedankt!
 
caepsele
Beiträge: 1.098
Registriert am: 03.12.2009


RE: BING Treffen in Freinsheim am 2. und 3. Nov. 2019

#25 von fan1994 , 25.10.2019 09:55

@ Harry
Eines kann ich dir verraten es gibt nicht nur stationäres aus dem Dampfbereich sondern auch zu Wasser :), sprich Dampfschiffe. Ich bringe wie die letzten Male auch mein Bing Panzerkreuzer mit Dampfantrieb und dieses Jahr noch ein weiteres Schiff mit :)
Mit viel Freude auf nächste Woche
Gruß Mario


bingola hat sich bedankt!
fan1994  
fan1994
Beiträge: 392
Registriert am: 21.06.2011


   

Faszination Modellbau Friedrichshafen 1. - 3.11.2019
Treffen in Hofgeismar. ...

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz