[Hersteller unbekannt,geklärt: Liliput für British Trix] Selbstentladewagen

#1 von telefonbahner , 20.10.2019 14:19

Hallo zusammen,
wieder mal habe ich in meiner Bastelkiste ganz weit unten ein Modell gefunden bei dem ich so völlig im dunklem tappe...
Die Kupplungen sehen ja aus wie Fleischmann, aber sonst ? Kein Herstellerhinweis, die Bahnverwaltung (BRT) auch nur als Druck zu ahnen bzw. auf dem kleinem Aufkleber zu sehen.











Wer kann mir hier weiterhelfen damit ich die angaben in meiner Bestandsliste ergänzen kann. Wäre doch schade wenn er weiter in der Schrottkiste liegen bleibt oder als Ersatzteilspender dienen müsste.

Gruß Ede und Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 15.563
Registriert am: 20.02.2010

zuletzt bearbeitet 20.10.2019 | Top

RE: [Hersteller unbekannt] Selbstentladewagen

#2 von SNCF231E , 20.10.2019 14:34

Dieser Wagen wurde (laut Ramsays BMT-Katalog) von Liliput für British Trix mit der Katalognummer 1684 zwischen 1967 und 1969 hergestellt.

Gruss
Fred


Meine Webseite: http://sncf231e.nl/


Folgende Mitglieder finden das Top: telefonbahner und hgb
telefonbahner und longjohn haben sich bedankt!
 
SNCF231E
Beiträge: 610
Registriert am: 05.03.2017


RE: [Hersteller unbekannt] Selbstentladewagen

#3 von telefonbahner , 20.10.2019 14:42

Hallo Fred,
da hab ich wieder was dazu gelernt. Ich hab noch nie was von dieser Liliputfertigung für British-TRIX gehrt.
Da der Wagen ein Leichtgewicht ist...

..hatte ich erst LIMA oder Liliput im Verdacht aber die Kupplungen ???

Danke für die Aufklärung, ich werde die Betreffzeile Ändern, aber in welche Markenrubrik stecke ich ihn nur ?
Wird wohl bei Sonstiges H0 bleiben.

Gruß Gerd aus Dresden


longjohn hat sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 15.563
Registriert am: 20.02.2010


RE: [Hersteller unbekannt] Selbstentladewagen

#4 von longjohn , 20.10.2019 16:36

Hallo Gert,

Liliput hat für das TTR- Zweileitersystem von Trix gebaut. Nachdem das Drei-Schienen-System von TTR aufgegeben worden ist, hat Trix UK sich zum Zweischienen-Gleichtrom-System gewendet und mit Liliput kooperiert. Da gabe es sogar Kataloge.

Gruß aus Monschau!

Frank


 
longjohn
Beiträge: 997
Registriert am: 02.03.2009


RE: [Hersteller unbekannt] Selbstentladewagen

#5 von www.spur00.de , 20.10.2019 22:11

Hallo zusammen.
Das ist ein sogenannter Grain Wagon (Getreidewagen).
Da er von Liliput stammt war es einfach. Liliput hatte Austauschkupplungen für Märklin Fleischmann und Trix im Angebot.

Gebt mal bei Dr Google "grain wagon trix" ein und schaut euch dann die Bilder an.
Das ist meines Wissens sogar ein eigenes Sammelgebiet alle Varianten dieser Wagen zu finden.

Das Getreide war aber nicht für Mehl bestimmt sondern für Whiskey

Grüße

RAiner


www.jpg" border=0>


Folgende Mitglieder finden das Top: hgb und mitropa
 
www.spur00.de
Beiträge: 376
Registriert am: 21.02.2008

zuletzt bearbeitet 20.10.2019 | Top

RE: [Hersteller unbekannt] Selbstentladewagen

#6 von www.spur00.de , 20.10.2019 22:16

Just found this page

Whiskey Grain Wagons

Grüße

RAiner


www.jpg" border=0>


 
www.spur00.de
Beiträge: 376
Registriert am: 21.02.2008


RE: [Hersteller unbekannt] Selbstentladewagen

#7 von krkier , 20.10.2019 22:57

Zitat von www.spur00.de im Beitrag #5
Das ist ein sogenannter Grain Wagon (Getreidewagen).


Phew! - Und ich dachte schon das ist ein Sarkophagwagen für Könige...

-Kristian


krkier  
krkier
Beiträge: 403
Registriert am: 11.08.2019


   

Wer kennt diese alte unbekannte Dampflok mit Märklin Motor?
[Rivarossi] Gpw Hannover ?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz