LÖMA / ELME Wien

#1 von STUPIDIX , 30.05.2020 17:29

Liebe Kollegen,

Wieder ein bissi was Österreichisches ..

Maria Löster schuf die Marke LÖMA und produzierte von 1946 - 1952
Werner Trinkl übernahm 1952 nannte auf ELME um und produzierte das Programm verbessert bis 1958 weiter.
Das System war immerhin komplett mit Schienen und Trafos und nur elektrisch.
Aber mit dieser Spurweite schon am damaligen Markt etwas vorbei geplant

Mittlerweile habe ich fast alle Modelle der Firma

Die riesige Anfangspackung habe ich schon einmal vorgestellt
LÖMA Kiste

ich fange mal mit der bekannten P120 an. Bei LÖMA war sie ursprünglich als Type "Pennsylvania" mit schrägen Fronten ..
vor Übernahme durch Herrn Trinkl wurden die Fronten begradigt und die Lok sah mehr wie eine verkürzte E 18 aus.
er Aufbau ist Typisch für diese Firma aus Aluminium .. und das Dach aus Holz …

meine ELME P120
frisch eingelangt




von Unten sieht man einen riesigen Gleichrichter ..
Ein Öffnen der Lok ist reichlich aufwändig wegen der vielen Schrauben, spare ich mir wenn es nicht unbedingt sein muss

Die passenden D-Zugwägen 40cm lang
Packwagen ELME P215


2. Klasse ELME P220
ein Vorbesitzer hat den Waggon verbessert ..
Der Adler ist nur geklebt, darunter ist das Zuglaufschild Wien-Salzburg - ein Ablösen des Vogels wird das Schiebebild wohl nicht überstehen.


3. Klasse LÖMA P220


es gibt noch einen braunen 2./3., nicht in meinem Katalog angeführt, war neulich in der Bucht ..

Die Drehgestelle unterscheiden sich

LÖMA


ELME - mit zweitem geprägten Blech



Die Kupplungen sind nur "billigstdorfer", das macht das Umspannen umständlich

Weitere Loks und Waggons habe ich noch in Wien, das folgt demnächt.

Und die Schienen die einzigen wirklich intelligenten in Spur 0 liegen auch noch in Wien … folgen auch!

LG
und bis demnächst
Heinrich


Folgende Mitglieder finden das Top: papa blech, gunter, rts001, Lorbass, BramhamMoor, tischbahn, pvmann, Ralf-Michael und sommerfrische
aus_Kurhessen, Rhombe und Blech haben sich bedankt!
 
STUPIDIX
Beiträge: 747
Registriert am: 28.01.2009


RE: LÖMA / ELME Wien

#2 von STUPIDIX , 05.07.2020 09:41

Liebe Kollegen,

es gibt was neues,

Bei Kollegen in der Sammlung steht ein Modell, das es so offiziell nicht gab ..
2 P100 wurden zusammenmontiert!
Für eine geschickte Bastlerarbeit ist es zu sauber und professionell, richtig werksmäßig! ausgeführt ..


LG
Heinrich


Folgende Mitglieder finden das Top: tischbahn, sommerfrische, papa blech, Knolle, pvmann, Zielbahnhof, Ralf-Michael und UKR
Blech hat sich bedankt!
 
STUPIDIX
Beiträge: 747
Registriert am: 28.01.2009


RE: LÖMA / ELME Wien

#3 von Gerhard141 , 13.08.2020 18:34

Ich bin ein Fan der Löma/Elme Bahnen. Anbei noch ein paar Bilder. Die Sachen sind heute schwer zu bekommen, die meisten Stücke sind in schlechten Zustand.

L?ma 1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
L?ma 2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
L?ma 3.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
L?ma 5.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
L?ma 4.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
L?ma 6.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
L?ma 7.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
L?ma 8.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
L?ma 9.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
L?ma 10.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
L?ma 11.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Löma 12.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Löma 13.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Grüße

Leo


Folgende Mitglieder finden das Top: SJ-Express, bulli66, Es(s)bahner, Knolle, papa blech, matri28at, Ralf-Michael und pvmann
STUPIDIX hat sich bedankt!
Gerhard141  
Gerhard141
Beiträge: 18
Registriert am: 24.04.2019

zuletzt bearbeitet 15.08.2020 | Top

RE: LÖMA / ELME Wien

#4 von STUPIDIX , 27.09.2020 18:10

Hallo Kollegen,

Die "Pressburgerbahnlok" - die kleine E-Lok (Kat. P110, im mBeitrag von Gerhard141 abgebildet)) wurde auch ohne Panthos als Diesellok geliefert.
Bei meiner wurde sogar an der Beleuchtung gespart. Nur die Öffnungen für Birnchen sind vorhanden ...




LG
Heinrich


Folgende Mitglieder finden das Top: papa blech, pvmann, UKR, Knolle und Gerhard141
 
STUPIDIX
Beiträge: 747
Registriert am: 28.01.2009


RE: LÖMA / ELME Wien

#5 von STUPIDIX , 29.11.2020 15:09

Hallo Kollegen,

nach einem kleinen schmerzhhaften Material-Tausch habe ich jetzt 4 verschieden P120 Modelle

2 alte "Pennsylvanias" von Löma in rötl. Braun und Grün
1 neue "E18" von Löma in Grün
1 "E18" von Elme in grün



LG
Heinrich


Folgende Mitglieder finden das Top: Tizian, Blechnullo, UKR, papa blech, trolleyriker, sommerfrische, pvmann, spurnullo, Knolle und Gerhard141
 
STUPIDIX
Beiträge: 747
Registriert am: 28.01.2009


   

Carette 500/35 + 135/21/35
Rivarossi 7181 - E444 "Tartaruga"

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz