Roco: E 40 - Baureihe 139/140

#1 von Siegstrecke , 19.06.2020 22:28

Hallo zusammen,

hier eröffne ich einen Thread über die E 40 (Baureihe 139/140). Es gibt im Roco-Bereich zwar einen Thread über die Gesamtheit der deutschen Einheitsloks, doch ist allein diese Baureihe beim Hersteller in solch einer Fülle vertreten, dass ein eigener Thread der Übersichtlichkeit gut tut.
Meine Daten ergeben sich hauptsächlich aus der Netzseite "Modellbau-Wiki", da ich kein lückenloses Sortiment an Roco-Katalogen besitze.

Unter der Artikelnummer 4136B kam 1977 das erste Modell auf den Markt (140 323-7). Seit dem hat die Baureihe nie lange das Roco-Sortiment verlassen. War sie doch auch beim Vorbild, die meistgebaute E-Lok.


Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.547
Registriert am: 23.07.2019

zuletzt bearbeitet 19.06.2020 | Top

RE: Roco: E 40 - Baureihe 139/140

#2 von Siegstrecke , 19.06.2020 22:51

Hallo,

die Lok 140 060-5 erschien im Jahre 2011. Ich besitze die Gleichstromvariante mit der Artikelnummer 62354. Das Revisionsdatum der Lok ist der 29.05.83. Beheimatet ist die Lok im Bw Mannheim.
IMG-20200619-WA0002.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG-20200619-WA0001.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG-20200619-WA0003.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß Martin


papa blech findet das Top
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.547
Registriert am: 23.07.2019


RE: Roco: E 40 - Baureihe 139/140

#3 von Siegstrecke , 19.06.2020 23:16

Hallo,

im Jahre 2008 erschien Lok 140 047-2 (Art.-Nr. 63707). Ihr Heimat-Bw ist München 1 und ihre Revision erhielt sie am 31.8.83.
IMG-20200619-WA0007.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG-20200619-WA0005.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG-20200619-WA0006.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß Martin


papa blech findet das Top
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.547
Registriert am: 23.07.2019


RE: Roco: E 40 - Baureihe 139/140

#4 von Siegstrecke , 19.06.2020 23:50

Hallo,

hier habe ich die Lok 140 386-4 (Art.-Nr. 43387). Sie ist im Jahre 2004 erschienen. Ihr Heimat-Bw ist Seelze und ihre Revision ist auf den 23.1.79 datiert.
IMG-20200619-WA0011.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG-20200619-WA0012.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG-20200619-WA0010.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Bei dieser Lok hatte ich das Problem, das Gehäuse lichtundurchlässig zu bekommen. Die Beleuchtung der Lok schimmerte großflächig nach außen. Erst mehre Schichten mit Lackfarbe lösten dieses unschöne Erscheinungsbild. Auch ist Roco hier ein Beschriftungsfehler unterlaufen. Angegeben ist die BD Hamburg. Das Bw Seelze gehörte aber zur BD Hannover.


Gruß Martin


papa blech findet das Top
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.547
Registriert am: 23.07.2019

zuletzt bearbeitet 21.06.2020 | Top

RE: Roco: E 40 - Baureihe 139/140

#5 von Siegstrecke , 20.06.2020 08:39

Hallo,

hier habe ich einige Gruppenbilder meiner Lokomotiven.
Lokomotiven von links nach rechts: 140 047-2, 140 060-5, 140 386-4
IMG-20200620-WA0000.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG-20200620-WA0001.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG-20200620-WA0002.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß Martin


Folgende Mitglieder finden das Top: papa blech und volvospeed
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.547
Registriert am: 23.07.2019


RE: Roco: E 40 - Baureihe 139/140

#6 von hartmut1953 , 20.06.2020 09:05

Hallo Zusammen, Hallo Martin,
Zwei Roco - E 140er von mir :
NR. 43388 - E 140 167, Roco - Exclusive,
NR. 43421 - E 140 749, Roco - Classic,
Die Modelle kamen damals von Roco in zwei Katergorien heraus -
die Classic Modelle waren für den Spielbetrieb, dagegen die wesentlich
teuren Exclusive Modelle für Sammler und Anlagenbetrieb. Die 140 167
ist wesentlich schwerer als die 140 749 und fährt ausgezeichnet!
E 140 749 - BW Frankfurt, E 140 167 - BW Bamberg.
In meiner Sammlung befinden sich sechs verschiedene E 140 - alle mit
Doppellampen und in Grün.

P1030963.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

P1030972.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

P1030964.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

P1030967.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

P1030968.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

P1030969.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

P1030970.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

P1030971.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Liebe Grüße Hartmut


Folgende Mitglieder finden das Top: Siegstrecke und papa blech
FrankM und konstanz haben sich bedankt!
 
hartmut1953
Beiträge: 621
Registriert am: 29.02.2020

zuletzt bearbeitet 20.06.2020 | Top

RE: Roco: E 40 - Baureihe 139/140

#7 von Siegstrecke , 20.06.2020 10:45

Hallo Hartmut,

toll, dass Du die Bahnbetriebswerke aufgeführt hast. Ich persönlich schaue mir gerne die Beschriftungen an. Das ist für mich die Seele einer Lok. Erst dadurch stelle ich mir dann so ein bisschen vor, wo sie entlang gefahren sein könnte.


Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.547
Registriert am: 23.07.2019


RE: Roco: E 40 - Baureihe 139/140

#8 von hartmut1953 , 20.06.2020 11:00

Hallo Martin,
Da ich mich ernsthaft mit dem Hobby Eisenbahn ( DB + SBB ) befasse seit ca. 1978
kommt bei mir zuerst das Modell dann die dazugehörige Literatur und zum Schluß
alles was es auf Film gibt. Auch wurden früher viele Eisenbahnreisen in die Schweiz
( 7 Tage ) oder nach Nördlingen in das bayerische Eisenbahnmuseum, Augsburger Bahnpark
oder zu Großveranstalltungen ins DDM an der Schiefen Ebene ( meist 3 Tage ) gemacht.
Ein vielfälltiges Hobby gibt es nicht!! Grüße nach Köln.


Liebe Grüße Hartmut


 
hartmut1953
Beiträge: 621
Registriert am: 29.02.2020


Roco:Die Baureihe 139

#9 von konstanz , 20.06.2020 13:02

Hallole All
Sonderserie / und Andere BR 139

Grüßle Horst

Roco 43383 E- Lok BR 139 165-5 DB

Roco 43386 E-Lok BR 139 246-3 DB Cargo

Roco 62349 Lokomotion BR 139 213-3


Roco 72557 E-Lok BR 139 164-8 DB AG

Roco 72558 E-Lok BR 139 165-5 DB

Roco 73580 E-Lok BR 139 132-5 DB Epoche IV

Roco 73581 DB BR 139 132-5 Einfachlampen


Roco 73585 BR 139 311-5 Lokomotion Herbst-2018
]

Roco 73585 BR 139 311-5 Lokomotion 2 Auflage


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von Können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


hartmut1953 findet das Top
 
konstanz
Beiträge: 5.630
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 18.07.2020 | Top

RE: Roco: Die Baureihe 140

#10 von Gelöschtes Mitglied , 20.06.2020 16:13

Hallo,

hier meine 140er von Roco (die 140 167 wurde von Hartmut schon vorgestellt).

Als erstes die 140 815 - 2 (68348) mit Einholmstromabnehmern.








Die bei mir dazugehörige 140er für die Doppeltraktion ist 140 807 - 9 (43382). Sie war ursprünglich DC und wurde auf AC Digital umgebaut und erhielt Sommerfeldtstromabnehmer.








Eine weitere Info Quelle der produzierten Roco 140er findet ihr hier....

http://www.bahn.hfkern.de/Roco/Dt_E140.html



Auch ich habe Lektüre.
Es ist die orig. Ausbildungsmappe der BR 110/140 mit Leuchtmelderplan und Störungsliste der Deutschen Bundesbahn.














Gruß Ralf


Folgende Mitglieder finden das Top: konstanz, Siegstrecke, papa blech und hartmut1953
konstanz hat sich bedankt!

RE: Roco: Die Baureihe 140

#11 von konstanz , 21.06.2020 12:44

Hallole Martin,
Deinen Wunsch entsprechend, habe ich für die 110.1 ein eigenständiges Thema erstellt.
Dadurch wurden die letzten 3 Beiträge überflüssig.

Grüßle Horst


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von Können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 5.630
Registriert am: 12.09.2011


RE: Roco: Die Baureihe 140

#12 von Siegstrecke , 21.06.2020 12:58

Hallo Horst,

es war ja Dein Vorschlag und Deine Idee, die Baureihen aufzuteilen (oder ich hatte etwas falsch verstanden). Das ist aber ganz klar sinnvoll. Bei meiner ursprünglichen Threaderstellung wären ja Baureihe 110 (Kasten und Bügelfalte) und Baureihe 112 kreuz und quer ineinandergelaufen. Das wäre richtig unübersichtlich.


Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.547
Registriert am: 23.07.2019


RE: Roco: Die Baureihe 140

#13 von konstanz , 21.06.2020 13:11

Passt schon Martin
mir fehlt nur die Zeit, mich um alles auf einmal zu kümmern.
Last uns die BR 139 und 140 ersteinmal komplettieren

vielen Dank

Grüßle Horst


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von Können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 5.630
Registriert am: 12.09.2011


RE: Roco: E 40 - Baureihe 139/140

#14 von Siegstrecke , 21.06.2020 17:04

Hallo allerseits,

Roco hatte zwei verschiedene Lokomotiven unter einer Artikelnummer (43367). Es waren die Loks 140 386-4 (Beitrag #4) und 140 542-2 (Beitrag #10).

Zitat von Siegstrecke im Beitrag #4

Die Beleuchtung der Lok schimmerte großflächig nach außen... Auch ist Roco hier ein Beschriftungsfehler unterlaufen. Angegeben ist die BD Hamburg. Das Bw Seelze gehörte aber zur BD Hannover.

Könnten diese angesprochenen Mankos der Grund für eine Neuauflage gewesen sein?


Gruß Martin


Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.547
Registriert am: 23.07.2019


RE: Roco: E 40 - Baureihe 139/140

#15 von Deutzfahrer , 24.06.2020 08:30

Moin,

habe auch noch eine 140 gefunden:





Wikinger & Co. und Meine ROCO Lokomotiven


Folgende Mitglieder finden das Top: rts001, papa blech, hartmut1953, konstanz und Siegstrecke
 
Deutzfahrer
Beiträge: 1.668
Registriert am: 12.08.2014


RE: Roco: E 40 - Baureihe 139/140

#16 von Lines , 23.07.2020 20:02

Servus zusammen,

hier einmal meine BR 139/140 von Roco:
Alle Loks wurden auf Wechselstrom umgebaut und von mir noch ein wenig nachbearbeitet:



139 165-5, Roco 43383

140 047-3, Roco 63707, hier vor Silberlingen


140 542-2, (Roco 43387)


140 807-9, (Roco 43382)


139 262-0, (Roco 43388)


140 815-3, Roco 62348

Freundliche Grüße
Lines


Folgende Mitglieder finden das Top: konstanz, volvospeed, Siegstrecke und Deutzfahrer
konstanz, regalbahner und longjohn haben sich bedankt!
 
Lines
Beiträge: 141
Registriert am: 05.11.2009

zuletzt bearbeitet 02.08.2020 | Top

RE: Roco: E 40 - Baureihe 139/140

#17 von Siegstrecke , 23.02.2021 18:18

Hallo zusammen,

mit diesem älteren "Neuzugang" habe ich meine Lokomotiven der Baureihe 140 komplettiert. Komplettiert soll heißen, dass nun keine mehr hinzukommen braucht. Es ist die Lok 140 199-1 (Art.-Nr. 62346) und sie hat es eigentlich schon vor Beginn des Lockdowns im letzten Jahr zu mir geschafft. Die Lok ist im Bw Köln 2 beheimatet und ihr Revisionsdatum ist der 30.07.80.
IMG-20210223-WA0004.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG-20210223-WA0000.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG-20210223-WA0001.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Ich habe nun vier Lokomotiven dieser Baureihe in meinem Bestand. Das war auch schon seit längerem mein Ziel. Sie war das Arbeitstier für die Masse des zu bewältigenden Verkehrs (Güterzüge, Nahverkehrszüge, Eilzüge). Somit war die Lok irgendwie immer auf dem Schienennetz der Bundesbahn präsent. Auch hatte man sie auf jedem größeren Bahnhof stehen sehen (und auf so manchem kleineren Bahnhof). Um diesen Umständen Rechnung zu tragen, hatte ich mir die Anzahl vier auserkoren, um einen abwechslungsreichen Betriebsdienst durchzuführen.
Hier ist eine Gesamtansicht der vier Triebfahrzeuge (v. l. n. r. 140 047-2, 140 060-5, 140 199-1, 140 386-4):
IMG-20210223-WA0002.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG-20210223-WA0003.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß Martin


Folgende Mitglieder finden das Top: papa blech und Deutzfahrer
longjohn hat sich bedankt!
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.547
Registriert am: 23.07.2019


RE: Roco: E 40 - Baureihe 139/140

#18 von Deutzfahrer , 23.02.2021 18:43

Moin,

sehr schöne E 40 !!!


Wikinger & Co. und Meine ROCO Lokomotiven


longjohn und Siegstrecke haben sich bedankt!
 
Deutzfahrer
Beiträge: 1.668
Registriert am: 12.08.2014


   

Ich bin fremdgegangen....Roco BR 191
Roco 118 - Hilfe erbeten

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz