RE: was machen wir im Dezember, da Nürnberg ja ausfällt

#26 von Blech , 25.07.2020 09:24

Ronny,
das wird doch nicht bestritten, zumindest von mir nicht.
Und gegen die interessante Stadt Gotha habe ich auch keine Einwände -warum auch?
Es ging aber um das SÜD-Treffen -und da liegt dann Gotha doch weiter ab.
Also klar -Wenn es ein Südtreffen sein soll, dann muss es auch im Süden sein.
Aber bitte -warum nicht auch ein Ost-Treffen? Oder Mitte-Treffen?
Und du bist doch ein guter Organisator -also lege los!
Beste Wochenendgrüße!
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 25.07.2020 | Top

RE: was machen wir im Dezember, da Nürnberg ja ausfällt

#27 von Pikologe , 29.07.2020 22:06

Hallo zusammen,

dann nehme ich den Ball auf! Wollen wir im Dezember was machen? Erfahrungsgemäß ist der Januar wettertechnisch besser, da ist die Anzahl der Schneetage in den letzten Jahren höher gewesen, als im Dezember. Ebenso merkt man ab Ende Januar schon eine halbe Stunde mehr Tageslicht. Wir können auch schon Anfang/ Mitte November was machen, das wäre dann mehr mit Herbstcharakter - auch schön.
Mitte November:


Gezuckerter Glückstag Ende Januar:


Dann muss noch bedacht werden, dass an den Dezembersamstagen hoffentlich die Nikolausfahrten stattfinden können und da der Tw 215 gebunden ist.


Fahrzeugseitig schlage ich vor, dass wir eine Mischung von "Ost- und Westwagen" nehmen, also den Gothaer G4 (Hinfahrt) und einen DÜWAG (Rückfahrt) und damit es interessanter wird, könnten wir die 39 mitlaufen lassen.
Bei den Gelenkwagen können wir auch locker die Abstandsregeln einhalten, die gerade gültig sind. Sie haben fast 60 Sitzplätze.







Sonst die Frage: Wollen wir im Gasthaus St. Marien zu Mittag einfallen?
https://www.sanktmarien-waldgasthaus.de/

Besichtigung Betriebshof usw. stellen nach dem heutigen Stand kein Problem dar, wenn wir die 1,5 Meter einhalten.

Grundsätzlich müssen wir uns auf "Guschendeckel/Maultaschen etc." innerhalb der Wagen einstellen.

Ich bitte um Euer Diskussion und Wortmeldungen!


Viele Grüße in die Runde

vom Pikologen

Ran an die Strecke!


 
Pikologe
Beiträge: 5.215
Registriert am: 26.06.2010


RE: was machen wir im Dezember, da Nürnberg ja ausfällt

#28 von Preussenhusar , 30.07.2020 08:02

Guten Tag,

mich würde sowas schon reizen, nur bei einer Anfahrt aus Freiburg/Brsg. von gut 5 Stunden und nicht viel besseren Bahnverbindungen
ist so etwas für mich mit 2 Übernachtungen verbunden. Genau wie Nürnberg,
Sobald ein Termin/Treffpunkt feststeht, könnte ich den Urlaub einreichen und eine Unterkunft suchen.

Gruß
Stefan


Preussenhusar  
Preussenhusar
Beiträge: 1.321
Registriert am: 10.05.2017

zuletzt bearbeitet 30.07.2020 | Top

RE: was machen wir im Dezember, da Nürnberg ja ausfällt

#29 von TEE2008 , 20.09.2020 13:37

Hallo,
laut dem bayrischen Ministerpräsidenten, gibt es noch eine Chance für Weihnachtsmärkte in diesem Jahr, unter gewissen Bedingungen:
https://www.t-online.de/nachrichten/pano...er-alkohol.html

Jetzt stellt sich die Frage, ob sich das dann für die Standbetreiber lohnen wird. Vermutlich werden viele mögliche Besucher trotzdem dieses Jahr nicht auf den Weihnachtsmarkt gehen, obwohl ein voller Supermarkt Samstags ein höheres Risiko ist.


Gruß

Tobias


 
TEE2008
Beiträge: 4.519
Registriert am: 23.07.2010

zuletzt bearbeitet 20.09.2020 | Top

RE: was machen wir im Dezember, da Nürnberg ja ausfällt

#30 von Pikologe , 28.09.2020 11:55

Hallo zusammen,

am Samstag haben wir in Gotha über die Gesamtthematik Sonderfahrten gesprochen. Da zur Zeit nichts, aber auch gar nichts planbar ist, müssen wir auch dieses Ersatzprojekt zurückstellen. Das ist auch seit einigen Tagen meine persönliche Meinung. Man steckt viel Arbeit hinein, beantragt die Genehmigung (über 22 Personen) und muss dann vielleicht einen Tag vorher absagen. Dann sind auch die Sparpreise für die An- und Abreise futsch. Wenn wir dann zum Beispiel irgendwo grillen, ist vielleicht alles eingekauft usw.

Gern überlegen wir uns für das kommende Jahr im Bereich der schönen Jahreszeit einen Termin, wo wir ein Treffen in Gotha bei der Waldbahn machen können.


Viele Grüße in die Runde

vom Pikologen

Ran an die Strecke!


klein.uhu, KaHaBe und konstanz haben sich bedankt!
 
Pikologe
Beiträge: 5.215
Registriert am: 26.06.2010


RE: was machen wir im Dezember, da Nürnberg ja ausfällt

#31 von Gelöschtes Mitglied , 28.09.2020 19:21

Hallo, zum Thema Gotha....
irgendwo in meinen DR-Kenntnissen geistert es noch herum: War da nicht die zentrale Mitropa-Wagonwerkstatt ? Steht die noch oder gar in Betrieb ? Da ihr gerade bei Thema Gotha seid, frage ich einfach mal in die Runde...



RE: was machen wir im Dezember, da Nürnberg ja ausfällt

#32 von telefonbahner , 28.09.2020 19:47

Hallo lupowr,
wie wäre es denn mit einem eigenem Beitrag zu deinem Thema ?
Hier gehört deine Frage jedenfalls nicht zum Thema aber das ist dir ja wohl egal...
Manchmal hilft mal ein kurzer Blick in den weltweiten Datenmüll.
Zum Beispiel hier, einfach mal Gotha und MITROPA eingeben.....

https://coola.irrgang.eu/raw-gotha-reich...ungswerk-gotha/

Gruß Gerd aus Dresden(Admin.)


 
telefonbahner
Beiträge: 15.568
Registriert am: 20.02.2010

zuletzt bearbeitet 28.09.2020 | Top

   

05. und 06.06.2021 in Plauen/Vogtland "Kleine Bahn Ganz Groß"
Frankfurter Stammtisch am kommenden Montag, 28. September!

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz