Mein Hruska baureihe 84

#1 von Peter74 , 13.08.2020 17:46

Anbei ein bild von mein, inzwischen um die 40 jahre alt, mein Hruska baureihe 84
Lok fährt noch immer einwandfrei, aber leder nicht auf meine anlage denn die isst DCC digital
und ein decoder eibauen ist nicht meine sache.


Peter74  
Peter74
Beiträge: 25
Registriert am: 13.08.2020


RE: Mein Hruska baureihe 84

#2 von Aloe , 13.08.2020 18:14

Hallo Peter74,

irgendwie sehe ich hier ein Fixierbild , aber keine BR84.

Gruß Ebi


 
Aloe
Beiträge: 2.148
Registriert am: 20.07.2014


RE: Mein Hruska baureihe 84

#3 von Peter74 , 14.08.2020 10:45

Hallo Ebi,
Das bild dürfte ich noch nich sehen lassen denn mann muss schon 7 tage mitglied sein usw.
Sobals es geht werd ich die datei zeigen.

Freundliche grüsse
Peter


Peter74  
Peter74
Beiträge: 25
Registriert am: 13.08.2020

zuletzt bearbeitet 14.08.2020 | Top

RE: Mein Hruska baureihe 84

#4 von noppes , 14.08.2020 10:52

Hallo Peter,

das man sieben Tage lang Mitglied im FAM sein muss wäre mir allerdings neu? In unseren Forenregeln habe ich dazu nichts gefunden. Worüber werden deine Bilder denn hochgeladen?

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


Eisenbahn-Manufaktur hat sich bedankt!
 
noppes
Beiträge: 8.932
Registriert am: 24.09.2011


RE: Mein Hruska baureihe 84

#5 von Peter74 , 14.08.2020 11:58

Hallo Noppes,

Alle meine bilder stehen auf Flickr und zumteil auch noch ein paar bestände .

Grüss
Peter


Peter74  
Peter74
Beiträge: 25
Registriert am: 13.08.2020

zuletzt bearbeitet 14.08.2020 | Top

RE: Mein Hruska baureihe 84

#6 von Peter74 , 14.08.2020 12:34

Hallo,
Mal ein versuch mit ein bild der 84

DSCN4039-2 verkleind.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Peter74  
Peter74
Beiträge: 25
Registriert am: 13.08.2020

zuletzt bearbeitet 14.08.2020 | Top

RE: Mein Hruska baureihe 84

#7 von Aloe , 14.08.2020 12:48

Hallo Peter,

sieht gut gepflegt aus das Modell. Die Tenderleitern gehen oftmals zu Bruch. Bleibt das Bild auch bestehen ? Mit picr.de hochgeladene Bilder verschwinden nicht.

Gruß Ebi


Peter74 hat sich bedankt!
 
Aloe
Beiträge: 2.148
Registriert am: 20.07.2014


RE: Mein Hruska baureihe 84

#8 von noppes , 14.08.2020 13:12

Hallo Peter,

geht doch! Die Lok finde ich einfach super und ich habe sie mir auch zugelegt. Die von Ebi angesprochenen Tenderleitern hatte ich mal recht günstig irgendwo als Ersatzteil bekommen, finde allerdings die Quelle gerade nicht wieder.

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


Peter74 hat sich bedankt!
 
noppes
Beiträge: 8.932
Registriert am: 24.09.2011


RE: Mein Hruska baureihe 84

#9 von Peter74 , 14.08.2020 13:49

Hallo,
Die 84 lauft noch einwandfrei, auch dank der 7-polig motor der fast gerauschlos arbeited.
Wie gesagt leider nur einsetzbar auf meine rollenprüfstand oder wenn ich ein kleines oval auf den tisch lege und mit DC trafo
fahren lassen denn meine anlage is DCC digital


Peter74  
Peter74
Beiträge: 25
Registriert am: 13.08.2020

zuletzt bearbeitet 19.08.2020 | Top

RE: Mein Hruska baureihe 84

#10 von *3029* , 14.08.2020 22:20

* Permot (Hruska) HO BR 84 DR *

Hallo zusammen,

meine:


© Copyright 2020 by Hermann

Viele Grüsse



Folgende Mitglieder finden das Top: pmtfan und Valja
pmtfan, tunnelposten und Valja haben sich bedankt!
 
*3029*
Beiträge: 11.029
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 14.08.2020 | Top

RE: Mein Hruska baureihe 84

#11 von telefonbahner , 14.08.2020 23:00

Hallo zusammen,
hier meine beiden 84.



Die obere,84 001 stammt aus den 60-gern und
die untere 84 002 ist aus der auf 2000 Stück limitierten Serie die nach 1990 vom gleichem Hersteller,nochmals produziert wurde.
Leider wurde die Produktionsstätte in Glashütte/Sa. 2002 von der Hochwasserwelle der Müglitz komplett zerstört so das kein weiterer Nachbau mehr möglich ist.
Inzwischen gibt es ja aber die Liliputausführung die aber bei mir leider nicht vertreten ist.

Gruß Gerd aus Dresden


Folgende Mitglieder finden das Top: papa blech und pmtfan
*3029*, pmtfan, tunnelposten und Valja haben sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 13.794
Registriert am: 20.02.2010


RE: Mein Hruska baureihe 84

#12 von noppes , 15.08.2020 10:14

Hallo zusammen,

ich hatte vor einiger Zeit bereits diese hier mal gezeigt, wo ein Vorbesitzer aus der 84er eine 85er gemacht hatte.





Ich habe dann lange überlegt das ganze wieder rückgängig zu machen, aber dann kam noch eine "echte" Hruska 84er angerollt

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


Folgende Mitglieder finden das Top: papa blech und hannes
tunnelposten hat sich bedankt!
 
noppes
Beiträge: 8.932
Registriert am: 24.09.2011


RE: Mein Hruska baureihe 84

#13 von telefonbahner , 15.08.2020 10:48

Hallo zusammen,
nur noch eine Ergänzung:
Das die mittlerer Achse, die Treibachse keinen Spurkranz hat (auf Norberts Bildern ist mir das so richtig aufgefallen) ist nicht etwa künstlerische Freiheit des Modellherstellers!
Im Gegensatz zu anderen Herstellern die zu dieser Massnahme gegriffen haben um ihre mit mehreren gekuppelten Modell durch die Miniradien zu quälen ist beim Vorbild der 84 auch die Treibachse ohne Spurkranz ausgeführt.
Der Grund ist der gleiche wie bei den Modellherstellern, die engen Kurvenradien der Strecke für die diese Baureihe entwickelt und gebaut wurde.

Gruß Gerd aus Dresden


noppes, Bernti, *3029*, tunnelposten und sommerfrische haben sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 13.794
Registriert am: 20.02.2010


RE: Mein Hruska baureihe 84

#14 von hannes , 08.09.2020 19:57

Hallo,

hier noch zwei schöne aus der nachwende Zeit. Haben beide die Nummer 84 002.

Die Halbtransparente.



Die Transparente.



Gruß Matthias


Folgende Mitglieder finden das Top: sommerfrische, papa blech, noppes und Hoppyfreund
noppes hat sich bedankt!
 
hannes
Beiträge: 540
Registriert am: 27.02.2012


RE: Mein Hruska baureihe 84

#15 von noppes , 09.09.2020 21:01

Hallo Matthias,

wahnsinns Teile! Wurden die beiden für den Handel als Demonstrationsmodelle hergestellt oder waren es Messestücke?

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


hannes hat sich bedankt!
 
noppes
Beiträge: 8.932
Registriert am: 24.09.2011


RE: Mein Hruska baureihe 84

#16 von hannes , 10.09.2020 11:42

Hallo Norbert,

soviel ich weiß sind diese Teile für eine Messe Hergestellt. Es wurden bei beiden Varianten nur die Gehäuse Verkauft. Die Fahrgestelle mußte man sich extra besorgen. Bei der halbtransparenten Lok, sind ganz schlaue darauf gekommen, ein Gehäuseteil der 84 001 zu zersägen und somit eine Lok aus den 60igern zu kreieren.

Gruß Matthias


noppes hat sich bedankt!
 
hannes
Beiträge: 540
Registriert am: 27.02.2012


RE: Mein Hruska baureihe 84

#17 von Aloe , 10.09.2020 13:24

Hallo Matthias,

vor einiger Zeit wurden die durchsichtigen Gehäuse noch im Internet angeboten. Die Preise lagen deutlich im dreistelligen Bereich. Mir ist nicht bekannt , daß die Fa. Hruska selbst solche durchsichtigen Gehäuse verkauft hat.

Gruß Ebi


noppes hat sich bedankt!
 
Aloe
Beiträge: 2.148
Registriert am: 20.07.2014


RE: Mein Hruska baureihe 84

#18 von John Wayne , 24.10.2020 17:22

Was für eine schöne Lok. Schade, dass es die nicht für Wechselstrom gibt...


noppes findet das Top
John Wayne  
John Wayne
Beiträge: 303
Registriert am: 25.07.2011


   

Schrägverzahnte Achse Einbaurichtung
Piko BR 50

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz