Piko Expert Anfangspackung

#1 von plastiklok , 01.01.2010 22:24

Hallo Leute,

...so kam die Packung in den 80ern aus dem Versandhaus.

Schöner, stabiler Pappkarton mit super Inhalt.


Triebwagen samt zwei Beiwagen und Schienenkreis.


Mit reichlich Anleitungsmaterial.


...und Pflegeanleitund !


Ein super Modell






Ob es das Set bei Otto oder Quelle gab, kann ich nicht mehr genau sagen.
Es hat jedenfalls so um die 40,- DM gekostet.

Gruss Ralph


 
plastiklok
Beiträge: 1.542
Registriert am: 07.04.2009


Piko Triebwagen

#2 von Scrat , 01.01.2010 23:34

Hallo Ralph,

den Triebwagen hab ich auch in rot. Die Garnitur in rot-beige mit einem Beiwagen hab ich vor einigen Jahren mal schrottreif bekommen und umgebaut.
Die Antriebe sind kaum kaput zu kriegen, daher waren Reparatur und Umbau ziemlich einfach.
Der Beiwagen nimmt Strom für den Fahrmotor ab und trägt Batterie, CCD-Kamera und Sender. Durch die schwarzen Scheiben fällt das Loch für die Kamera in der Frontscheibe nicht auf.
Es war schon interessant, an einem ins Stellpult eingebauten 2,5" TFT Monitor die Fahrt aus Lokführerperspektive zu verfolgen.
Für meine jetzige Spur 0 Anlage habe ich das Wrack eines Märklin-Packwagens aufbereitet und mit ähnlicher Technik vollgestopft.

Viele Grüße

Holger


If brute force does not work....you are just not using enough of it!


 
Scrat
Beiträge: 1.728
Registriert am: 15.12.2009


RE: Piko Expert Anfangspackung

#3 von 156 001 , 02.01.2010 10:51

Hallo!


Wußte garnicht das es den Triebwagen auch im Set gab.Gibts im www irgendwo eine auflistung von Piko-Startsets?



Gruß:Thomas


156 001  
156 001
Beiträge: 44
Registriert am: 28.10.2009


RE: Piko Expert Anfangspackung

#4 von schabbi ( gelöscht ) , 02.01.2010 12:07

Hallo Ralph ich kenne den VT in diesen Set auch nicht ,scheint ja wirklich Export gewesen zu sein .Typisch Piko fürs NSW wurde sich der Arsch aufgerissen und im Herstellerland bekamm man das Zeuch nur unterm Landentisch(wenn überhaubt!) .

Gruss Tino


schabbi

RE: Piko Expert Anfangspackung

#5 von Knolps , 02.01.2010 12:18

Hallo Ralph.

Auch ich kannte dieses Expert Set och nicht. Auf jeden Fall müsste man VT und Beiwagen auch in der DDR bekommen haben.

In den Piko-Katalogen (die ich kürzlich hier gekauft habe), sind lediglich 4 Sets drinnen.

Thomas, ich kann dir alle mir bekannten Expert-Sets per PN oder ins Forum schreiben.

Gruß,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Piko Expert Anfangspackung

#6 von plastiklok , 02.01.2010 13:52

Moin Jungs,

im Versandhaus gab es in den 80ern diverse Sets von Piko. Ich glaube sogar ein Zug mit E44 und drei oder vier Inlandswagen (sorry kenne mich mit der korrekten Bezeichnung da nicht so aus - Y Wagen ??? )

@Oli: Kannst du Bilder von anderen Sets einstellen ? Interessiert mich auch.

@Timo: ...Expert Sets allgemein nur für den Export ?

@Holger: Von den Triebwagen gibt es diverse Ausführungen. Mit der Camera ist eine gute Idee. Solche Lokführerperspektiven von der eigenen Anlage finde ich gut.

Gruss Ralph


 
plastiklok
Beiträge: 1.542
Registriert am: 07.04.2009


RE: Piko Expert Anfangspackung

#7 von Knolps , 02.01.2010 14:32

Hallo Ralph.

Ich kann keine echten Bilder von Expert-Sets einstellen, da ich keines habe.
Allerdings könnte ich Kataloge fotografieren, wenn´s recht ist.

Y-Wagen gab es sicher nicht in diesen Sets. Höchstens Mod-Wagen. Davon könnte ich ein Bild einstellen, dann könntest du vergleichen.

Diese Sets finden sich auf den Expert-Seiten


E 69 grün mit 3 offenen Güterwagen
BR 89 mit 2 unbedruckten? Windbergaussichtswagen
E 44 mit einem 2 achs. Packwagen (Güterzugbegleitwagen, nicht Pwi32!) und 2 Donnerbüchsen
55 mit Güterzug
G8.1 mit 3 Güterwagen

55 DR (selber Zug wie E 44)
110 (selber Zug wie E 44)
130 "Ludmilla" mit gemischtem Güterzug

Das Set mit der G8.1 habe ich, allerdings sind keine Gleise enthalten


Außerdem gab es noch Komplettanlagen (da habe ich eine). Da war noch ein Junior-Trafo dabei, Fahrzeuge aus dem Junior-Sortiment und ganz normale Artikel.

Übrigens: Von den Triebwagen kann dir Tino (nein, kein M) alle Ausführungen zeigen. Ich habe nur 2

Gruß,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Piko Expert Anfangspackung

#8 von schabbi ( gelöscht ) , 02.01.2010 14:49

Expert gab es auch in der DDR zukaufen und die Varianten des VTs stehen hier schon irgendwo im Forum nur wo .

Gruss Tino


schabbi

RE: Piko Expert Anfangspackung

#9 von plastiklok , 02.01.2010 15:40

Hallo Leute,

hier noch ein paar Zugpackungen ohne Schienen.

Als Erstes wäre da ein Länderbahn Set.
Deckel auf !


...hier der Inhalt












Als Zweites: Güterzug mit BR 41







Als Drittes: V110 mit Güterzug







... mit Behandlungsanweisung




Und zum Schluss: V60 mit Kesselwagen









Sind zwar keine "Expert" Sets, habe sie aber trotzdem mal reingestellt.

@Oli: Au ja, mach doch bitte ein paar Fotos. Auf dem Deckel, der Zugpackung mit der 41 sind ganz unten solche (Inlands ???) Wagen abgebildet.

@Tino: ...jaaa ich kanns auch nicht finden

Nun viel Spass mit den Fotos
Gruss Ralph


 
plastiklok
Beiträge: 1.542
Registriert am: 07.04.2009


RE: Piko Expert Anfangspackung

#10 von Knolps , 02.01.2010 16:31

Hallo Ralph und Tino.

Kann euch das weiterhelfen?

http://alte-modellbahnen.foren-city.de/t...m-vt135-dr.html
Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen wo es steht

Ralph, ja genau das sind die Wagen, Modernisierungswagen (=Mod.-Wagen) nennt man die.

So und jetzt werde ich meine Kataloge aufsuchen und ablichten

Wenn ihr mit solchen Zugsets auch einverstanden seit, kann ich noch ein paar Zeigen

Fotos habt ihr in wenigen Stunden...

Gruß,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Piko Expert Anfangspackung

#11 von TWE 12930 , 02.01.2010 16:32

Hallo,

also, so einen Beitrag über viele Varianten von Fahrzeugen die kaum einer hat, kann doch nur vom Tino sein.

..so wie dieser hier mit Varianten vom VT 135.

http://alte-modellbahnen.foren-city.de/h...+varianten.html

......aha, da war einer schneller

nüchterne, heimgekommene Grüße Steffen,



www.miniaturbahnmodelle.de


 
TWE 12930
Beiträge: 440
Registriert am: 12.12.2008


RE: Piko Expert Anfangspackung

#12 von Knolps , 02.01.2010 19:29

Hallo Ralph.

Tut mir Leid, dass es so lange gedauert hat. Picr.de war schuld

Es sind mehr als ein paar geworden, oops

Ich beginne auch mit einer Länderbahn:



Sogar ein Anstecker war damals enthalten



Garantieurkunden und Zurüsteile. Die Achsen unten musste ich auswechseln



Leider wollte einer beim Versand sparen:





Weiter geht´s mit einer 86er:



Die Kiste ist nicht mehr ganz in Ordnung.




Eine 01 mit Mod-Wagen




Das Set hat noch nie den Besitzer gewechselt (@Tino: Das ist die, von der ich im "DDR-Wagen-Forum" erzählt habe )






38er mit einem schönem Güterzug. Oben rechts sind die Zurüstteile und alte DDR-Lokführer.






Ein 3er Set Wagen. In Hilbersdorf kam es 10 €





Ein Set mit einer SNCF-75er. Gab es das so wirklich?



Die Lok:




Ein Reichsbahnset:



Die Fahrzeuge:









Diese Komplettanlage gab es in der Bucht für 39 Euro. Leider fehlen die geraden Gleise.






Die Fahrzeuge sind Free-Lance:








Damit du jetzt auch weißt, was ein Mod-Wagen ist, habe ich dir nochmal einen abgelichtet:








Gruß,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010

zuletzt bearbeitet 07.01.2011 | Top

RE: Piko Expert Anfangspackung

#13 von schabbi ( gelöscht ) , 02.01.2010 19:44

Hallo Oli die SNCF 75 gab es in so einen Set nur ob die Waggons die richtigen sind weiß ich nicht.Bei den ganz unten abgebildeten NS Modwagen gibt es noch die dazu passte BR130 NS in Gelb und alles zusammen war auch in einer Packung.Von der BR130 habe ich so an die 15 Varianten auch Fehldrucke oder die beiden SNCF Maschienen.

Gruss Tino


schabbi
zuletzt bearbeitet 03.06.2012 11:11 | Top

RE: Piko Expert Anfangspackung

#14 von plastiklok , 02.01.2010 20:17

Hallo Oli,

Wow ! Beachtliche Sammlung ! Am besten finde ich die 01 mit Mod.-Wagen.
Übrigens danke für die Erklärung. Das sind die Wagen, die ich meinte. Wirklich ärgerlich ist der Versandaufkleber auf deiner 38er Packung. Einige von den blauen Sets (Lok und zwei Wagen) gab es nach der Wende bei Völkner Elektronik zu Spottpreisen. An die 86 Packung kann ich mich noch gut erinnern. Die V100 gab es da auch mit Abteilwagen.
Das ist ja eine riesen Auswahl an Expertpackungen.
Ich google mir schon die Fingerkuppen blank um die Packung mit der E44 im Netz zu finden. Vermutlich eine Sonderpackung für den Versandhandel

Gruss Ralph

PS: ...bingo! Genau die Seite mit den Triebwagen meinten Tino und ich vorhin


 
plastiklok
Beiträge: 1.542
Registriert am: 07.04.2009


RE: Piko Expert Anfangspackung

#15 von Knolps , 02.01.2010 21:03

Hallo Tino.

Ja ich weiß, so ein Set steht gerade in der Bucht vlt. kauf ichs mir

Hier sind übrigens deine 130er:
http://alte-modellbahnen.foren-city.de/t...-piko-66er.html

Hallo Ralph.

Ja die 01 ist auch eine meiner Lieblingsloks. Einfach Klasse. Übrigens gab es in den blauen Packungen auch nur Wagen, wie es meine Bilder zeigen.

Eine E 44er-Packung habe ich noch nie gesehen. Farbe?

Außer V100 und 86 sind mir keine Loks aus den Packungen bekannt. Die 75 wurde nachträglich reingesetzt.

Der Aufkleber ist an der G8 Bei den ganzen OVPs ist es nicht weiter schlimm wenn eine nicht ganz in Ordnung ist.

Jaja wer lang genug ließt, der kennt sich aus

Gruß,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


Wow!!

#16 von 156 001 , 02.01.2010 21:04

Also da gehen mir ja die Augen über wen ich die schönen Sachen sehe!
Ich hatte in meinen jungen jahren ein Set bekommen mit BR244 und 3 Güterwagen.Ein Italienischer Kühlwagen,ein Kesselwagen(orange?) und einen offenen Wagen(E),alle 2 achsig.

Leider existieren davon keine Fotos und auch kein Modell mehr.Die sachen haben meine Spielwut nicht überstanden



Gruß:Thomas


156 001  
156 001
Beiträge: 44
Registriert am: 28.10.2009


RE: Piko Expert Anfangspackung

#17 von plastiklok , 02.01.2010 21:44

Hallo Thomas,

den Schuh können wir uns wohl fast Alle mehr oder weniger anziehen

Die Sünden der Kindheit... Möchte nicht wissen wieviele meiner Autos in der Sandkiste verschwanden...
Aber für eine Wiederbeschaffung ist es noch nicht zu spät, oder ?

@Oli: Farbe der Packung oder Lok ? Lok grün mit rotem Fahrwerk, Packung weiss ich leider nicht mehr... Kommt Zeit kommt Rat

Gruss Ralph


 
plastiklok
Beiträge: 1.542
Registriert am: 07.04.2009


RE: Piko Expert Anfangspackung

#18 von Knolps , 02.01.2010 21:45

Hallo Thomas.

War das auch in einer Startpackung? Die Artikel waren Piko-Standardware, aber gab´s das in einem Startset?

Naja macht nichts, es ergeht vielen Modellen so. Hast du denn noch Fragmente oder Teile?

Gruß,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Piko Expert Anfangspackung

#19 von Knolps , 02.01.2010 21:51

Hallo Ralph jetzt haben wir zeitgleich geschrieben

Ich meinte schon die Lok.

Also da weiß ich erstmal auch keinen Rat. Vielleicht kommt mir mal ein Bild unter...
Ich glaube fast an eine Packung, die exklusiv für den NSW hergestellt wurde. Es gab ja auch eine DB-City-Bahn...

Gruß,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Piko Expert Anfangspackung

#20 von plastiklok , 02.01.2010 22:51

Hallo Oli,

vermutlich sogar speziell für ein Versandhaus wie Quelle, Neckermann oder Otto.

Gruss Ralph


 
plastiklok
Beiträge: 1.542
Registriert am: 07.04.2009


RE: Piko Expert Anfangspackung

#21 von Knolps , 02.01.2010 22:57

Hi Ralph.

Ja das ist gut möglich. Piko macht es teilweise immer noch so (z. B. gab es mal ein FC-Bayern-Set mit einer Herkules)

Ich suche auch mal im www danach, wenn ich Zeit habe.
Wie waren denn die Wagen? Normal grün oder Free-Lance?


Gruß,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Piko Expert Anfangspackung

#22 von Knolps , 02.01.2010 23:16

Hi Ralph.

Mir fällt gerade ein, dass ich noch ein paar Piko-Packungen kenne, die hier nicht aufgeführt wurden: (Bilder habe ich nicht )

So gab es z. B. die Santa-Fe Packungen mit E 46, oder Pico-Express-Sets.

Später gab es beispielsweise eines mit der 2 achsigen BR 80 und Donnerbüchsen, oder die bereits erwähnten Sets der NS (Ludmilla) oder der DB City Bahn (E(S)499), kombiniert mit den Mod-Wagen. Außerdem müsste es ein Set mit einem Städteexpress gegeben haben (ausnahmsweise keine Modis), Zuglok könnte eine Ludmilla gewesen sein.

Dann gab es noch eine sächs. VT (=5T) mit 3 Windbergwagen

Vielleicht gab es noch weitere Junior-Packungen mit der E 44 (einmotorig, grün und rot)? Tino weißt du was darüber? Du hast sie ja.

(Gut ich habe sie auch, aber weiß nichts d´rüber )

Viele Grüße,
Oli


Digitaler Spielbahner, H0 DC. Hauptsächlicher Einsatz von alten DDR-Modellen.

Nachts im BW: Teil 1


 
Knolps
Beiträge: 2.041
Registriert am: 25.07.2010


RE: Piko Expert Anfangspackung

#23 von plastiklok , 02.01.2010 23:29

Hallo Oli,
mit dem blau/silbernen und orange/silbernen aus deiner Komplettanlage kommen wir der Sache näher. Aber sicher bin ich da nicht.

Gruss Ralph


 
plastiklok
Beiträge: 1.542
Registriert am: 07.04.2009


RE: Piko Expert Anfangspackung

#24 von picomane , 03.01.2010 10:37

Hallo
Die SANTA Fe Züge hatte ich schon mal vor längerer Zeit hier im Forum vorgestellt .
Hier eine Startpackung von Piko mit E46 0701 SANTA FE und dazu gehörigen Wagen.
mfg
Bernd




Und hier mal noch ein paar Startpackungen die es so gab.










" In Jene lebt sichs bene. "


picomane  
picomane
Beiträge: 1.425
Registriert am: 28.06.2008


RE: Piko Expert Anfangspackung

#25 von 156 001 , 03.01.2010 11:40

@Knolps: Ich möchte meinen das das kein Startset war sonder nur eine Zugpackung.Die Lok (BR244) war aus dem normalprogramm,also keine vereinfachungen.


Gruß:Thomas


156 001  
156 001
Beiträge: 44
Registriert am: 28.10.2009


   

Eine BR64 mit Gützold-Fahrgestell und Metallgehäuse
Piko Loks

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz