Was für Schienen sind das?

#1 von 101 ( gelöscht ) , 02.01.2010 16:24

Moin,

ich brauche mal wieder Hilfe und baue auf Euch

Könnt ihr mir sagen, wer die u.g. Schienen hergestellt hat?










Gruss
Jens


101

RE: Was für Schienen sind das?

#2 von TWE 12930 , 02.01.2010 16:37

Hallo,

also auf den unteren beiden Bildern ist doch eindeutig das MÄRKLIN LOGO drauf, oben weiß ich jetzt nicht.

Grüße Steffen,



www.miniaturbahnmodelle.de


 
TWE 12930
Beiträge: 440
Registriert am: 12.12.2008


RE: Was für Schienen sind das?

#3 von AG Tinplate Spur 1 , 02.01.2010 16:49

hallo,

die Weiche ist von der Ottmar Beckh. KG, die wohl wieder ab ca. 1949 Eisenbahnen im einfacheren Segment hergestellt hat. Ich vermute, Deine Weiche ist eine Nachkriegsproduktion

Das wäre mal etwas für die "Sektion Kaufhausbahnen".. m.E. hat die Firma auch in HO produziert, ich glaube , irgendwo habe ich dazu noch weitere Infos bei Bedarf...

viele Grüsse.. Michael...


 
AG Tinplate Spur 1
Beiträge: 1.689
Registriert am: 03.10.2008


unbekannte Schienen

#4 von Lastra 38 , 02.01.2010 16:51

Hallo

Der Hersteller der Weiche ist/war Ottmar Beck aus Nürnberg in den 50ziger Jahren. Die Schiene ist wie schon genannt von Märklin. Beides ist für Uhrwerkbahnen.

MfG Lastra


Lastra 38  
Lastra 38
Beiträge: 1.410
Registriert am: 08.10.2009


RE: Was für Schienen sind das?

#5 von 101 ( gelöscht ) , 02.01.2010 17:44

Ich wusste, ich kann mich auf Euch verlassen, herzlichen Dank!

Gruss
Jens


101

Beckh Weichen

#6 von Gelöschtes Mitglied , 27.07.2010 15:57

Hallo Das obere Photo zeigt eine Beckh Weiche Spur 0, Uhrwerkbahnen.
Schöne Grüsse Michel Berthet



   

Meine Anlage in Bildern
Wer kennt diese Modelle?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz